Information ausblenden

Hiphop, Sprechgesang oder sowas :D

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ksoa, 08.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    hi,


    Feedback zu meinem ersten Hiphop Lied ist sehr erwünscht :D
    Anders als "Gangsterrap" soll dieses Lied eher positiv und gechillt sein.





    PS: mit rappen und vocals mischen kenn ich mich nicht so gut aus,
    insofern ist das Feedback echt wichtig ;)


    .
     
  2. FREQUENZLOS

    FREQUENZLOS

    Registriert seit:
    01.03.11
    Punkte:
    373
    373
    hey also den beat und die instrumentalisierung find ich echt gut (vl könnts n bißchen abwechslungreicher sein...)
    vocals klingen auch ok... ist wie du ja schon gesagt hast einfach mal was anderes!

    da ich nicht vom fach bin kann ich nicht viel mehr dazu sagen.
     
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.812
    46812
    find ich ein hübsches kleines stück. bist du der bruder vom dendemann? :D
     
  4. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    haha nicht wirklich ^^
    aber mir gefallen einige Lieder von ihm ;)
     
  5. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.336
    61336
    Die reibeiserne Stimme, als ob es leiser nicht ginge... :crap:

    Tatsächlich, da is'n fetter Fatzen Dendemann mit drin, ich schmeiß mich weg.... :D


    ksoa, du hast es echt drauf! Da machst du mal was komplett anderes als Elektro und dann ist es auch noch so gut...^^


    Was mir nicht so gefällt sind die Effekte auf den Vocals beim Ausklingen. Du hast die Vocals ja wie die Drums eher trocken gehalten (ja sogar die Stimme klingt, als wärst du komplett ausgetrocknet... xD) was ich auch sehr cool und passend finde, aber beim Ausklingen des Stückes kommt so ein simpler Delay Effekt daher, den ich unpassend finde. Irgendwie stimmt da dann das Nass/trocken Verhältnis nicht mehr, so könnte man es ausdrücken.
     
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    zum Sound kann ich noch nicht viel sagen, aber auf dem Lappi hier kommt´s eigentlich ganz cool rüber, ich würde es jetzt aber nicht unbedingt als Rap bezeichnen, ich würde fast sagen, es ist immer noch mehr gesungen als gesprochen. Ist aber nicht verkehrt. Cooler Pop- Song mit kleiner Hit- Veranlagung, finde ich so auf die Schnelle mal.
     
  7. wailer

    wailer

    Registriert seit:
    19.05.09
    Punkte:
    71.188
    71188
    aber echt!!! :schock:

    geiles ding!!!!!!!
     
  8. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    danke für das Lob, das hatte ich nicht erwartet xD

    ich wollte gegen Ende (bzw. eigentlich ist es die Mitte, wenn ich noch eine zweite Strophe mache)
    den Refrain mit delay/reverb richtig "abgespacet/schwebend" machen.

    Der delay effekt ist aber wirklich nicht perfekt, klingt ein bisschen zu einfach. Da muss ich einen anderen suchen.
     
  9. Irie-man

    Irie-man

    Registriert seit:
    21.04.09
    Punkte:
    1.606
    1606
    Stimme Wailer 100 % zu, das ist ein sehr nices Stück. Toller rap/gesang und Text auch sehr interessant. Für mich klingt das alles sehr professionell....die soundz passen wunderbar. Weiter so min Jung[​IMG]
     
  10. FeeLin

    FeeLin

    Registriert seit:
    27.02.10
    Punkte:
    54
    54
    ich finds total fett, bleib aufjedenfall mal weiter dran! :)
     
  11. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Eriinert mich ganz stark an Dendemann :-D

    Ich finds ganz gut kann man bestimmt daraus was werden ;-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.