Information ausblenden

Hip Hop - Instrumentals Made in Germany

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von Robsta, 24.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Robsta

    Robsta Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.18
    Punkte:
    4
    Hallo! :)

    Ich heiße Robert, bin 29, mache hobbymäßig Musik und möchte euch meine Idee vorstellen.

    Oft stoße ich z.B bei Youtube Videos auf Kommentare in denen aufstrebende Produzenten fragen ob der oder diejenige Ihre Rap Beats pushen würde. Zu viele gute Produzenten bleiben unentdeckt aus den verschiedensten Gründen und um dem Abhilfe zu schaffen habe ich zusammen mit einem Freund überlegt Ihnen eine Plattform zu bieten. Vllt. finden sich dadurch auch Leute die zusammen arbeiten wollen.

    Ich habe am vergangenen Mittwoch, nach amerikanischem Vorbild einen Youtube Kanal und ein Soundcloud Profil erstellt und möchte dort konzentriert die Beats deutscher Produzenten veröffentlichen. Die Links der Seiten des Produzenten kommen in die Videobeschreibung, was dann so aussieht: " Dieser Rap Beat wurde von XY produziert! Wenn Dir dieser Rap Beat gefällt, klicke auf "Daumen hoch"! ►Wenn Du Rapper bist und den Beat für Non-Profit-Projekte verwenden oder käuflich Erwerben möchtest schaue Dir die folgenden Links an ▷ Produzent XY https://www.youtube.com/channel/... https://soundcloud.com/... instagram: @XY.prod". Im späteren Verlauf würde ich Playlists anlegen die nach Styles sortiert sind, sprich hart, emotional, episch, oldschool usw. und oder nach Free Beats bzw. käuflichen Beats. Ich habe ein Formular erstellt das derjenige ausfüllen kann mit, Künstlername, Titel des Beats usw. und Download Link wo er mir eine WAV Datei oder im besten Fall direkt ein fertiges Video schickt. Ich würde es auch gut finden wenn die Beats Producer Tags hätten damit Sie nicht jeder einfach herunterladen kann, die Rapper nachfragen müssen und man so weiß wo seine Beats landen.

    Ich hoffe es findet Anklang. Das ist jetzt natürlich erst mal ein Test deswegen bin ich für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik offen und dankbar und würde mich freuen wenn der ein oder andere sogar seinen Teil dazu beitragen will. Egal ob es um das Profilbild, dem Namen, die eventuelle Erstellung einer Website, Verbreitung der Seite usw. geht.

    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCfTBfVSIYfQaEbfwbHuGoaQ
    Formular zum einreichen von Beats: https://docs.google.com/forms/d/1NVjD0VjBgIvduK-mREJWRem7yYWL32mGzvALwjXVIfg

    MfG :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.18
    Robsta, 24.11.18
    #1
  2. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    5.223
    5223
    Wie ist das mit den Rechen geregelt?
    Sind die Beats generell CC oder sollen die von den Producern weiter vermarktet werden?
    Wenn ja, musst du erst mal einen Bandübernahmevertrag machen, damit du es Veröffentlichen kannst, oder liege ich da falsch?`
     
    equivocal, 24.11.18
    #2
  3. Robsta

    Robsta Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.18
    Punkte:
    4
    Vorerst soll die Plattform zur reinen Vermittlung dienen. Mit verkaufen habe ich nichts zu tun, vllt. macht man später eine Website auf der direkt die Beats verkauft werden können aber daran denke ich noch gar nicht. Ich sicher mich in meinem Formular ab dafür das ich den Beat überall hochladen darf. Am Dienstag habe ich einen Termin bei meiner Anwältin um mich abzusichern und zu schützen was Urheberrechtsverletzungen und Ansprüche dritter angeht. ;)
     
    Robsta, 24.11.18
    #3
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.843
    51843
    Hi Robsta und herzlich willkommen.

    Bitte tue dir und uns einen Gefallen und unterteile deinen Eingangspost mit ein paar Absätzen, so das er sich leichter lesen lässt. Leider bin ich einer von den Typen, die sich selten die Mühe machen, einen Giganto-Post aufmerksam durchzulesen, mir schwinded dabei die Aufmerksamkeit, ist sicher genetisch bedingt :-D Aber ich weiss, ich leide nicht alleine darunter.

    danke und weiterhin viel Erfolg hier.
     
    holgi, 24.11.18
    #4
  5. Robsta

    Robsta Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.18
    Punkte:
    4
    Danke! Ja Sorry für die Formatierung, ich habe das in einer Facebook Gruppe gepostet, dort kopiert und hier eingefügt das war keine gute Idee! Ich hätte es auch gerne mehr runter gebrochen aber ich kann mich nicht kurz fassen! ;)
     
    Robsta, 24.11.18
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.