Information ausblenden

[Hip Hop] [Instrumental] "Stealth"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Vulp, 25.11.19.

  1. Vulp

    Vulp Themenersteller Gesperrter User Individualist

    Registriert seit:
    19.09.19
    Punkte:
    511
    511
    Jojo, hab mich mal wieder an was gesetzt. Sollte einfach schön wummern und böse klingen... und wenn möglich auch rap-bar sein :p
    Lasst ne Meinung da =)

     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.19
    Vulp, 25.11.19
    #1
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.828
    36828
    Nice Stimmung. Bass etwas zuuuu dick, der Rest verkümmert. Ansonsten fein. :right: Drums evtl aggressiver und dicker, aber vllt reguliert sich das schon über die Levels.
     
    ModulationMatrix, 27.11.19
    #2
    Vulp bedankt sich.
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.234
    29234
    Da ist ja nichts!

    Drums gehen klar, aber ansonsten ist da ja absolut nichts los? Ich wuerde sagen, netter Anfang, und nun mal n Instrumental draus machen!
     
    Schlumpfpeter, 27.11.19
    #3
    Vulp bedankt sich.
  4. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.940
    4940
    Finde das Thema bei Beats immer sehr schwer. Eigentlich reicht ein Loop mit der Idee, bevor man einen Rapper hat.
    Hör dir mal den Beat an. Das ist nur ein Loop, nicht mehr. Hier im Forum wäre das ein absolutes NoGo. Ein Rapper macht dir daraus aber einen Hit.


     
    equivocal, 27.11.19
    #4
    Ennui und Vulp bedanken sich.
  5. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.940
    4940
    Finde den Beat Hammer.
    Kommt darauf an was du haben willst. Wenn es Dope DOD mäßig knallen soll, mach wie @ModulationMatrix sagt die Drums fetter. Wenn es eher Simes like rüberkommen soll, würde ich die Drums sogar noch weiter zurückfahren.
    Für mich ist es aber so cool.
     
    equivocal, 27.11.19
    #5
    Vulp bedankt sich.
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.828
    36828
    ich finde es auch cool. dass da nichts ist kann man doch so nicht sagen, es sind wohlausgewählte Elemente im Hintergrund, die eine aussagekräftige Stimmung verbreiten. finde das sehr gut gemacht, lässt eben viel Platz um dann drauf zu rappen.
    Ne Hook als Refrain könnte man allerdings noch basteln.
     
    ModulationMatrix, 27.11.19
    #6
    Vulp bedankt sich.
  7. Vulp

    Vulp Themenersteller Gesperrter User Individualist

    Registriert seit:
    19.09.19
    Punkte:
    511
    511
    Ja Simes feier ich sehr, hört man wohl raus ^^" (Edit: Dope DOD kenn und feier ich aber auch, bin ja eigentlich eher aus der DnB-Szene ^^ Und so kennt man auch das Grime-Zeug)
    Jep werd da mal mehr drauf achten. Danke für´s Feedback =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.19
    Vulp, 27.11.19
    #7
  8. Vulp

    Vulp Themenersteller Gesperrter User Individualist

    Registriert seit:
    19.09.19
    Punkte:
    511
    511
    Wups, da sind ja noch mehr Antworten, sry ^^
    Und die Hook is da ^^ Das is das mit dem Gequietsche im Hintergrund :D

    @ Schlumpfpeter
    Das is der Sinn der Sache ^^ Wenns zu viel is wärs ned rapbar denk ich
    Und das minimalistischere is allgemein nen Stilmittel.
    Trotzdem danke für´s Feedback =)

    (Edit: Und hey, der Track heißt "Stealth", so what? ^^)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.19
    Vulp, 27.11.19
    #8
  9. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    3.920
    3920
    Was dann aber nicht für die Kompetenzen des Forums in Sachen Hip Hop/Rap-Beats spricht. Dit knallt!
     
    Ennui, 27.11.19
    #9
  10. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.490
    5490
    Jo, ist ein stimmungsvoller loop. Würde auch sagen Bass vielleicht nen Ticken zu fett...
     
    Audiotic, 27.11.19
    #10
    Vulp bedankt sich.
  11. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.225
    2225
    Sehr cool eigentlich. Hat massiv Potential. Da könnte man noch deutlich mehr draus machen. Da stimme ich @Schlumpfpeter absolut zu.

    Als Beispiel: deine HiHat. Die braucht dringend mehr Variationen. Alleine mehr Variation könnte den Track noch merklich verbessern und mehr groove einhauchen. Der fehlt absolut.

    @equivocal hat ein Beispiel rein geworfen; bei SSIO nickt der Kopf nach 2 Sekunden. Das ist meiner Meinung der Grund, warum der monotone SSIO Loop funktioniert. Absoluter Kopfnicker. Bei Stealth fehlt das gänzlich. Hat sicherlich andere coole Elemente; aber Kopfnicken ist da nicht.
     
    Sweetsweep, 27.11.19
    #11
    Vulp bedankt sich.
  12. Vulp

    Vulp Themenersteller Gesperrter User Individualist

    Registriert seit:
    19.09.19
    Punkte:
    511
    511
    Jo das mit der HiHat stimmt schon. Für'n nächsten Track hab ich mir das bereits vorgenommen
    Und der Beat is ja auch kein Kopfnicker Beat. Das is ne ganz andere Welt. Das wäre eher so Zeugs was in Richtung Boom-Bap, vllt auch G-Funk geht. Alter Stil eben ^^

    Und danke auch hier für´s Feedback =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.19
    Vulp, 28.11.19
    #12
  13. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.225
    2225
    Du definierst Stealth als HipHop; meiner Meinung nach zurecht. Aber HipHop ist immer Kopfnicken. Zeig mir ein modernes Stück wo nicht der Kopf mitgeht. Das ist ein ganz elementarer Baustein den du nicht im Track hast. Verdoppel mal die Geschwindigkeit deiner HiHat; dann hast du eine erste Vorstellung von dem was ich meine. Es fehlt eine Richtschnur. Auch ein guter Rapper braucht Orientierung; die lieferst du nur bruchstückhaft.
     
    Sweetsweep, 29.11.19
    #13
    Vulp bedankt sich.