Hinter Masken sucht (bessere) Mischung!

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von TheSnatcher, 18.05.17.

Schlagworte:
  1. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    Die Midis kann ich nachreichen - "richtige" DI Tracks hab ich keine, weil ich das ganze ohne DI Box aufgenommen habe (Meine ist kaputt gegangen, hab sie da noch net ersetzt und der Gitarrist war nur vorübergehnd in der Stadt - kann selber keine Gitarre :oops:)

    Quasi sind die "GTR Clean" das einzige, was ich habe - das ging halt Klampfe direkt ins Audio-Interface...dachte, das wäre ja effektiv dasselbe :/ Habe nicht viel erfahrung mit Gitarren, zugegeben ;)

    Für den Bass hab ich den TAL-BAssLine benutzt, Preset "Deep Electro Bass" und dann an ein paar Stellen im 8tel Arpeggiator nur zwischen "Norm" und "Up" geswitcht.

    Ich schätze dass Dropbox bei nich mal 2 KB funktionieren wird: https://www.dropbox.com/s/wnboo6cg1vcp3t0/Bass Line.mid?dl=0

    Nochmal Danke an dieser Stelle :)
     
    TonyPizza bedankt sich.
  2. BlackSnail

    BlackSnail

    Registriert seit:
    29.06.16
    Punkte:
    491
    491
    Hallo,

    ich hatte Bock ein paar Gitarren einzuspielen.
    https://we.tl/Se9rDR7fPs

    DIs und Ampspuren in 24/44.1

    @TheSnatcher hoffe du hast nix dagegen. Falls doch nehme ich den Link natürlich wieder raus.

    Hier noch ein kleiner Premix von mir, dient hauptsächlich dazu die Gitarren zu showcasen. Da muss ich nochmal ran.

    Grüße
     

    Anhänge:

    TheSnatcher bedankt sich.
  3. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    @BlackSnail Nein, nein - Alles Gut! :) Find ich riesig nett von dir! Ich hör mir deinen Mox gleich zuhause nochmal in Ruhe über Boxen an :)
     
    BlackSnail bedankt sich.
  4. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    So mal mein Versuch. Hat Spass gemacht!

     
    BlackSnail und TheSnatcher bedanken sich.
  5. BlackSnail

    BlackSnail

    Registriert seit:
    29.06.16
    Punkte:
    491
    491
    Soo, ich hab mal ein bischen weiter gemischt. Langsam wird es.

    Ein wirklich geiler Song. Kann @muffy nur zustimmen, macht Spass zu mixen.
    Ich hoffe ich finde bald die Zeit weiter zu machen.

    Grüße
     

    Anhänge:

    muffy und TheSnatcher bedanken sich.
  6. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    @BlackSnail: Ich bin schon auf das Endergebnis gespannt :)
     
  7. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    TheSnatcher bedankt sich.
  8. BlackSnail

    BlackSnail

    Registriert seit:
    29.06.16
    Punkte:
    491
    491
    @TheSnatcher jo sag doch mal was zu unseren Mixen ;)

    Hier mal meine Meinungen, achtung subjektiv!

    @muffy
    -ich finds zu gesmasht ja :) , ich würd den Song mehr atmen lassen
    -Highlight sind für mich die Verse Vocals, klingen sehr natürlich, integrieren sich sehr gut, geschmackvoller Reverb
    -die ganzen Soundeffects und Synth-Spielereien kommen mir zu wenig raus
    -durch den Punkt darüber geht im Chorus leider nicht die Sonne auf, sondern der ganze Song bleibt auf einem Level
    -cooles Delay auf den Vocals im Chorus!
    Wie hast du die Vocals bearbeitet, wenn ich fragen darf?

    @Music-Junkie
    -Vocals stehen mir zu sehr vor dem Mix
    -Bass Synth hat mir zu wenig Eier
    -Gefühlter Rückschritt im Chorus da die MainVocals sehr bedeckt klingen
    -schön sauberer Mix, könnte vielleicht sogar noch etwas mehr Dreck vertragen
    -Ride in der Bridge sticht etwas raus

    @TonyPizza
    - schöner luftiger/transparenter Mix, sehr sauber, gute Räume
    - Kick eskaliert mir zu sehr
    - auch die Snare rastet mir ein bischen zu sehr aus :)
    - Verse Vocals integrieren sich nicht so gut in den Mix
    - Dadurch klingt mir die Bridge zu langweilig, hier den Synth vlt etwas mehr featuren
    - Bass könnte allgemein etwas mehr

    @BlackSnail
    - dein Trigger erkennt einige der Kick- und Snareschläge nicht, wie kann man so dumm sein und das nicht merken???
    - Kick ist zu zahm, nehme er den Mittelwert aus seiner und Tonypizzas Kick und es ist perfekt
    - Snaresound passt nicht ganz so gut zum Song
    - Im oberen Mittenbereich etwas zu fett geraten, vor allem den Basssynth hier etwas ausdünnen
    - Im unteren Mittenbereich/Bassbereich könnte vlt noch ein bischen dazu
    - Vocals im Verse sind ein Tuck zu weit hinten, Reverb/Delay etwas zurückfahren
    - Die Elemente könnten noch etwas besser räumlich verteilt werden
     
    TheSnatcher und muffy bedanken sich.
  9. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    Danke für die Info! Ich bounce den nochmal mit zivilen Levels.
     
  10. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    Hi Leute! Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, momentan ist auf der Arbeit die Hölle los, da komm ich net viel zum schreiben geschweige denn in Ruhe durchhören^^ Hier also mein Feedback:

    Zuallererst einmal DANKE an die freiwilligen Mischer! Wie gesagt, ich stelle fest, dass ich noch einiges zu lernen hab :)

    Generell fällt mir auf, dass der Gesang doch recht leise ist aber trotzdem klar durchkommt. Den Gesang würd ich mir etwas mehr im Vordergrund wünschen^^

    @BlackSnail Dein Mix gefällt mir schon ganz gut, auch wenn mir persönlich der neue Schlagzeug-sound nicht so sehr zusagt, weil er für mich etwas "klickend" klingt. Kann aber auch daran liegen, dass das Schlagzeug noch etwas sehr "oben auf" liegt, als ob es etwas separat vom Mix ist. Davon abgesehen find ich den Mix schon gar nicht verkehrt. Vielleicht vor allem die Refrain Vox mehr nach vorne holen, die gehen etwas unter^^

    @muffy Japp, etwas zu gequetscht - vermutlich habe ich bei meinem ursprünglichen Mix denselben Fehler gemacht ^^

    @Music-Junkie Das Lautstärke Level des Gesangs find ich schon recht gut, müsste vielleicht ein klein wenig leiser, damit es sich besser einfügt. Umgekehrt mit dem Synth, den würde ich mir ein kleines bisschen lauter wünschen :)

    @TonyPizza Ich bin immer noch gespannt, wie dein Mix nach dem levelling klingt, der erste Ansatz gefiel mir schon sehr gut, nur Gesang müsste etwas mehr in den Vordergrund ;)

    Die Ideen von @BlackSnail finde ich aber auch schon sehr gut!

    Generell fällt mir auf, dass ich offensichtlich noch Probleme damit habe, die Instrumente sauber voneinander zu trennen wohingegen eure Mixe duetlich differenzierter klingen - ich benutze hierfür hauptsächlich EQ und Panning, befürchte aber, dass ich mir dann mit dem Reverb in der Instrumentensumme ne Menge wieder kaputt mache. Wie seht ihr das? Würde gerne euren Ansatz dabei hören :)

    Und nochmal sorry, dass ich für ein vollständiges Feedback so lange gebraucht hab - Real Life sucks sometimes^^

    Ich bleibe gespannt :)
     
    BlackSnail und muffy bedanken sich.
  11. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    Das geht nur selten gut. :) Würde ich generell eher nicht machen.

    Was anderes habe ich auch nicht gemacht, vielleicht ist es ja die Frage, wie du gepannt hast. Um etwas aufzuräumen, kann es hilfreich sein, einen LowCut zu setzen, um mehr Luft für andere Instrumente zu schaffen.

    Was ich noch fragen wollte: in der Strophe spielt ein Synth diese Melodie - was ist das für ein VST bzw. Preset?
     
    TheSnatcher bedankt sich.
  12. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    @muffy das ist das Preset "Planet Lead 01" leicht modifiziert aus dem "Dark Planet" VST von Steinberg (bin ja Cubase Nutzer) ;)

    Ich werd - sobald ich wieder was Luft hab - ein paar meiner Songs, mit denen ich nicht so zufrieden bin nomma durchegehen und ma probieren ohne bzw. mit weniger Hall zu mischen :D

    Was das Panning angeht arbeite ich eher mit kleinen Schritten, Snare auf R15 - R20, Hihat auf L15-L20, viel weiter als L oder R 30 gehe ich nicht - ausser bei Gitarren, da nehme ich meist eine hart links, eine hart rechts und dann ggf nochmal jeweils eine auf L und R 50 - vielleicht sollte ich da auch ma was mutiger werden?^^

    EDIT: Bass, Bass Drum, Crash und Vocals sind idR in der Mitte bei mir
     
    muffy bedankt sich.
  13. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    Also Kick, Snare, Bass, Lead Vocals sollten eigentlich gnadenlos in die Mitte. Gitarren macht man in der Tat häufig hart L/R - oft sogar noch mit einem Stereowidener auf über 100% Weite.

    Bei diesem Track habe ich glaube ich die Hats auf 45, 50 gepannt - das macht alles etwas breiter.

    Wenn du mehrere Gitarren hast, die das gleiche spielen, würde ich diese alle übereinander legen, sonst kann es matschig werden. Wenn du sie auffächern willst, dann lieber 100L - 85 L - 85R - 100R.

    Ah, danke. Ich habe gefragt, weil mich das total an einen Sound von Borknagar erinnert hat (falls Du die kennst).
     
  14. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    Japp, kenn ich - aber den Sound hätt ich grad nich im Ohr - is aber glaub ich in den 80ern und Anfang der 90er weit verbreitet gewesen ;)
     
    muffy bedankt sich.
  15. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    So, habe nochmal vieles neu gemacht:



    Meinst Du Eq / Kompression oder die ganzen Halls / Delays? Oder alles?
     
    BlackSnail und TheSnatcher bedanken sich.
  16. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    @muffy Wow, ist schon ein großer Unterschied zu vorher, aber im Guten :) Mir kommt der Bass-Synth am Anfang ein wenig zu krass durch, also sehr losgekoppelt von der Gitarre. Später scheint sich das zu geben. Was du da aber an Effekt draufgelegt hast finde ich grandios :D

    Ansonsten geht der Refrain von den Vocals her immer noch etwas unter (mir gefällt das Delay aber super :) ) - das kann aber tatsächlich auch an meiner Aufnahme liegen - bitte dann ruhig Bescheid geben, falls das Stimmt. Ggf nehm ich das dann nochmal neu auf :)
     
    muffy bedankt sich.
  17. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    Hi, danke für das Feedback. Ich kann die Vocals im Ref lauter machen, kein Problem. An der Aufnahme liegt es sicher nicht. :) Das kann ich aber wohl erst morgen liefern, denn ich höre jetzt nix mehr. :)

    LG

    m
     
    TheSnatcher bedankt sich.
  18. TheSnatcher

    TheSnatcher Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    926
    926
    Kein Stress :) Hab da ja jetzt kein Release Date oder sowas anstehen ;) Ich möchte vor allem ein wenig lernen und sehen, was man so rauskitzeln kann aus dem Song :D
     
  19. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    Hier mal ein paar Screens zu den Vocals.

    Strophe: Eq, Insert Kompressor (1-2 dB GR) und parallel Kompressor (1176 - bestimmt 10 dB GR).

    Backgrounds: (das ist die verzerrte, gedoppelte Refrain-Spur): die Spur habe ich 50 nach links gepannt. Eq, Komp. Dann Delay: wenig links, aber rechts viel, dass man es fast wie Stereo hört. Harmonizer stimmt L leicht runter, R leicht hoch, dass es sich breiter und "creamiger" anhört. :)

    Effekte:
    Die "Delay Throws" im Refrain kommen vom Echoplex, Das habe ich mit dem Fader automatisiert, d.h. als der Song lief habe ich den immer an den mM passenden Stellen hochgezogen.
     

    Anhänge:

    BlackSnail bedankt sich.
  20. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.038
    11038
    So, bin heute aus dem Bett gefallen. Jetzt "sollte" der Ref besser aufgehen.

     
    BlackSnail und TheSnatcher bedanken sich.