Information ausblenden

Hilfe möchte gerne TC M3000 als externen Effekt in Cubase 4 nutzen, wie verkabele ich den richtig?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von musicgirl71, 01.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. musicgirl71

    musicgirl71 Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    17
    17
    Hallo,

    ich hab verkabelungstechnisch keine Ahnung, möchte aber gerne meinen TC M3000 als externen Effekt in meiner Cubase 4.0 Vollversionj nutzen hab nun 4 beschriftete klinkenstecker vor mir left input, right input, right output und left output.
    Mein Mischpult hat eine integrierte Soundkarte handelt sich um Yamaha MW 12cx. In der Anleitung habe ich die Buchsen Return L (Mono) R und Send L/R nur wo steck ich jetzt welches Kabel richtig rum rein um den Reverb im Cubase nutzen zu können. SOOOORY für die vielleicht für Euch saudumme Frage aber ich wär wirklich sehr dankbar für Hilfe mein Kollege der sonst alles für mich "stöpselt" ist momentan nicht erreichbar und ich wär super dankbar für Eure Hilfe.
    Im Cubase Handbuch hab ich folgendes gefunden
    1) Verbinden Sie ein freies Ausgangspaar Ihrer Audiokarte (Yamaha MW12CX) mit dem Eingangspaar Ihres externen Hardwaregerätes.???

    2) Verbinden Sie ein freies Eingangspaar Ihrer Audiokarte mit dem Ausgangspaar Ihres Hardwaregerätes.

    Das Einrichten der Busse im Cubase krieg ich hin. Computertechnisch :) aber das "stöpseln" ist leider nicht meine Welt, daher bitte hilft mir jemand mit einfach verständlichen Worten???
    Was Cubase hier schreibt ist für mich verwirrend.

    Danke im vorraus und liebe grüße musicgirl
     
    musicgirl71, 01.11.08
    #1
  2. tgreven

    tgreven

    Registriert seit:
    09.09.07
    Punkte:
    78
    78
    Also :)

    Mit dem Eingangspaar des Hardwaregerätes ist gemeint das du:

    einen Ausgang aus deiner Soundkarte per Kabel mit einem Eingang vom TC M3000

    und den Ausgang der TC M3000 steckst du wieder per Kabel in einen Eingang in deiner Soundkarte
     
    tgreven, 01.11.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.