Information ausblenden

)))hilfe((( Lüfterproblem der Rechner nervt

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von NULL, 20.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Leute,
    gibt es ein Geheimrezept um die einen Rechner bzw. die Lüfter leiser zu machen.
    Wer kann mir da helfen?

    cu
    pcm

    http://www.ab-soundcheck.de (immer noch im Aufbau
     
  2. ptr22

    ptr22

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    Lies doch einfach mal den Beitrag zu PC für Schlagzeuger (oder so ähnlich) durch, sollte hier im gleichen Forum stehen, da gibt es neben einem Link auch ein paar andere Vorschläge...
     
  3. HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH

    Registriert seit:
    28.04.02
    Punkte:
    1.381
    1381
    Hi!

    Langsamere und größere Lüfter verwenden. Die kleinen Lüfter müssen immer sehr schnell drehen, um die gleiche Menge an Luft zu bewegen. Oder gleich passivkühlen. Z.B. Gehäuselüfter abklemmen und Gehäuse offen lassen (ist dann aber weniger geschützt und Staub setzt sich ab). Sehr großen Lüfter für CPU kaufen.

    Es gibt auch spezielle Netzteile mit extra leisem Lüfter. Aber nur bis 300 Watt. Bei mehr Leistung muß hald auch mehr gelüftet werden.

    Alternativ: Spezielles Gehäuse mit Schalldämmung. Kann man sich vielleicht auch selbst basteln. Nur der Lüfter nach außen darf nicht zugeklebt werden. :)

    Es gibt auch Wasserkühlsystem: Da wird ein Kühlkörper mit Wasser gekühlt, daß über Schläuche durch einen Radiator geführt wird. Teuer und sollte wirklich Wasserdicht sein!!!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.