Information ausblenden

Hilfe, kein Ton aus Main out bei Motu 828 mk3

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von philldodge, 26.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Hallo,

    egal was ich tue aus Main out kommt kein Ton auf meine Monitore übertragen. Auch wenn ich es in meiner Softwareumgebung so einstelle. Route ich den Ausgang z.B. aber auf Analog out 1und2 kommt Ton auf meinen Monitoren an. Was mache ich falsch bzw. woran habe ich nicht gedacht oder übersehen?
    Wie man an den Bildern sehen kann ist ja Main out überall aktiviert.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke gruß Phill Dodge.
     

    Anhänge:

    philldodge, 26.08.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.061
    36061
    Wieso verwendest Du den "Asio Direct Sound Vollduplex" und nicht der originalen Motu-Treiber?

    An welche Ausgangsbuchsen hast Du Deine Monitore angeschlossen?
    An die MainOut XLR oder an die Klinkenanschlüsse (Out 1-2)?

    Bei Deinen VST-Verbindungen siehst Du, dass Du ein Ausgangspaar ausgelassen hast - MainOut 1-2 (entspricht den Nummern 1 und 2) Analog-Out 3-4 (entspricht den Nummern 5 und 6).

    Dazwischen gibt es noch Analog Out 1-2 (Nummern 3 und 4) -> das sind die Klinkenbuchsen.

    Clemens
     
    clemenserwe, 26.08.12
    #2
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    ...und dein Monitorlevel (cue mix - rechts oben) ist auf "ziemlich wenig" eingestellt. ;)
     
    kickback, 26.08.12
    #3
  4. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    In Cubase habe ich den Motu Treiber aktiv.

    Ja aber auch wenn ich den Lauter drehe kommt da nix raus.
     
    philldodge, 26.08.12
    #4
  5. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Das check ich mal. Nee hab da nix ausgelassen weil die die da fehlen sind belegt als Eingangsbus meines TC M one XL.
     

    Anhänge:

    philldodge, 26.08.12
    #5
  6. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.061
    36061
    Die Cue-Mix-Software kümmert sich nur um das Mixing der Hardware-Eingänge auf die Ausgänge - mit der Softwarewiedergabe hat sie nix zu tun.

    Ich möchte wetten, Deine Boxen sind am AnalogOut 1-2 (Klinke) angeschlossen - der ist nicht identisch mit dem MainOut (XLR) - das ist eine etwas verwirrende Eigenart von Motu.

    Clemens
     
    clemenserwe, 26.08.12
    #6
  7. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Tut mir leid die Wette würdest du verlieren. Meine Monitore sind über die XLR Main out angeschlossen.
    Zur Zeit habe ich aber ein zweites par Kabel XLR Klinke auf Ausgang 3 und 4 gelegt um etwas zu hören.
     
    philldodge, 26.08.12
    #7
  8. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.061
    36061
    Das würde ja bedeuten, der Sound käme "durch" das TC M-One, dann zurück an Analog-Input 5-6 und durch die Cuemix-Software auf den Main-Out. Verstehe ich das richtig?



    Aus welcher Software stammt das Bild "Motu 2"? Beende die mal und lasse nur Cubase laufen.
    Hast Du in Cubase irgendwas mit "im Hintergrund freigeben" eingestellt?

    Clemens
     
    clemenserwe, 26.08.12
    #8
  9. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Das ist das ganz normale Asiosetup aus Cubase 6.

    Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Ich lege das als Effektkanal an und lege dann den Effekt den ich haben will nur auf die jeweilige Spur in Cubase. Ich hab das jetzt erst einmal wieder rausgenommen. Was mir eben auch noch zusätzlich aufgefallen ist, ist das ich aus Cubase generell keinen Ton bekomme. Auch meine Externen Synthies Sind nicht zu hören trotz dem Pegel am Eingang deutlich sichtbar anliegt.
     
    philldodge, 26.08.12
    #9
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.061
    36061
    Ich würde als erstes mal testen, ob das innerhalb der CueMix-Software funktioniert.

    Also Cubase beenden, in der CueMix Software den Mix auswählen, der auf den Main-Out geroutet ist und dann die Synth-Inputs aufdrehen - kommt dann was raus?


    Das ist doch nicht der Motu-Treiber, oder? Mach mal einen Screenshot von der Treiberauswahl unter "Geräte konfigurieren".

    Clemens
     
    clemenserwe, 26.08.12
    #10
  11. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Bei den mk3s entspricht der Regler imho dem Monitorcontroller; geht also auf den physikalischen Ausgang, nicht auf das cuemix Signal.
    Aber wie auch immer: tut hier offenbar nichts zur Sache.

    @philldodge:
    öffne einmal die MOTU Audio Console. Dort gibt's den Punkt "Main Out Assign".
    Vermutlich sind dort einfach nicht die Main Outs, sondern ein anderes Ausgangspaar definiert?
     
    kickback, 26.08.12
    #11
    clemenserwe und philldodge bedanken sich.
  12. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    Also Cubase hab ich ausgeschalten, Wie du sehen kannst Liegt ordendlich Pegel an und als Ausgang hab ich auch Mainout angewählt. Kommen tut da nix, wenn ich aber auf Analog 3 und 4 gehe wo ich ja ein zweites par Kabel angeschlossen habe gehe, Kommt der Ton durch.
     

    Anhänge:

    philldodge, 26.08.12
    #12
  13. philldodge

    philldodge Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    767
    767
    .... und genau das war es. Danke.
     
    philldodge, 26.08.12
    #13
  14. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Gerne :)
     
    kickback, 26.08.12
    #14
  15. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.905
    3905
    Hi,

    der Treiber ist vermutlich immer noch nicht der Asio Treiber von Motu. Check das mal...mit dem kannst du nämlich bessere Latenzen erreichen. Du hast den Asio Direkt X ausgewählt, der für alle Soundkarten ist.




    Grüße,
    Randy
     

    Anhänge:

    Ran, 26.08.12
    #15
    clemenserwe bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.