Information ausblenden

hilfe hilfe; PCI oder firewire oder was?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von headmax, 01.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    hallo zusammen....

    nun ist es soweit.. nach jahren hat sich meine terratec soundkarte verabschiedet und nun MUSS was neues her.. die frage ist nur: was?
    ich habe nen festen PC zum homerecorden und brauche eigentlich nichts mobiles, wobei ja die frage ist, was noch alles kommt... aber egal..

    in sachen PCI soundkarten scheint es nichts mehr besonderes zu geben in einer preisklasse von 100 bis 200 euro...
    frage ist aber, ob es bei einem festen PC wirklich eine firewire lösung sein sollte.. von wegen latenz, oder ist die vielleicht mittlerweile gleich null?

    der mist ist, dass ich mich dann doch jahre nicht mit dem thema soundkarte beschäftigt habe und nun da stehe...
    hat jemand erfahrungswerte? kann mir jemand was nettes vorschlagen?

    geschaut hatte ich mal nach
    "TASCAM FIRE ONE"(interessant wegen weil auch; DAW controler)
    "MACKIE ONYX SATELLITE"(scheint aber gut zu rauschen)

    wie das dann auch noch so ist, wenn was den bach runter geht.. mehr als 200 bis max 250 eus sind nich drin... (wahrscheinlich muss ich dann mit einem rauschen leben, was?)
    achso.. mehr als 4 ein und ausgänge muss nicht sein.. wobei ich zwei schon fast knapp finde.... oh man.. das wird schwer...

    beste grüße und dankbar für jede meldung...
    max
     
    headmax, 01.09.08
    #1
  2. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    nihm ne PCI lösung !
     
    MassiveHouse, 01.09.08
    #2
  3. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    *mmmhh?* und welche könnte man da unter umständen nehmen.....?
    und warum?
     
    headmax, 01.09.08
    #3
  4. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Wäre gut zu wissen was du alles damit vorhast ?

    Gitare, drums, Bass aufnehmen oder was ?!
     
    MassiveHouse, 01.09.08
    #4
  5. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    mmhh.. also, zu hause wirds eher nur gitarre und bass werden...
    und natürlich alle kleinigekeiten die so anfallen.....
     
    headmax, 01.09.08
    #5
  6. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    ESI Juli@ vielleicht !
     
    MassiveHouse, 01.09.08
    #6
  7. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    das macht schon mal sinn...
    und 24bit sind natürlich wichtig
    und der preis stimmt auch.. kennst du die karte?
    und von firewire hälst du jetzt nix?
     
    headmax, 01.09.08
    #7
  8. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Die karte wird hier fast jedem empfohlen, weil sie günstig, gut und stabil läuft.

    Bei firewire muste dir erst mal wieder ne Firewire PCI Karte kaufen mit nem TI chipsatz damit die dinger einwandrei laufen.

    Die Onboard Firewire sind nicht so der Hit !
     
    MassiveHouse, 01.09.08
    #8
  9. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    schau grad bei thomann nach der juli@ und versteh die anschlüsse nich.. hast du da nen plan... ich meine die stecker, die dann im inneren des PS´s liegen.. was´n das?
    http://www.thomann.de/de/esi_juliat.htm
     
    headmax, 01.09.08
    #9
  10. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Warum sind Onboard Firewire Anschlüsse nicht der Hit?
     
    Insane, 01.09.08
    #10
  11. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    ne.. ich war zu schnell.. sorry
     
    headmax, 01.09.08
    #11
  12. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Schon geändert...was bei der Fragestellung nicht fix genug....
     
    Insane, 01.09.08
    #12
  13. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Wa?

    LACH....was ein hin und her...hihihi
     
    Insane, 01.09.08
    #13
  14. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    echt...
    also, ich hab keine ahnung wegen der firewire anschlüsse.. ich dachte ein gutes gigabyteboard sollte doch eigentlich, oder?
    mmhh?
     
    headmax, 01.09.08
    #14
  15. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412

    Du kannste die Karte umbauen entwerder hast du Chinch anschlüsse oder Klinke anschlüsse !


    Und Klinke wäre ja ideal für deine Gitare !


    Weil man das immer wieder ließt hier und auch in anderen foren das einige Leute mit den Onboard Firewire Port probelme haben gerade bei Soundkarten & DSP Karten !


    Bei Festplatten komischer weise ist das egal !
     
    MassiveHouse, 01.09.08
    #15
  16. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    ja, das hatte ich auch grad gecheckt.. wer lesen kann ist klar im vorteil...
    chinch ist aber auch gut, weil ich dann eh noch ein pult dazwischen hängen habe...
     
    headmax, 01.09.08
    #16
  17. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Ja, lesen tut man viel, aber wenn ich teilweise auch die "Exotenboards" sehe, dann ist doch Stress schon oft vorprogrammiert.

    Ich denke, da wird zu oft am falschen Ende gespart.
     
    Insane, 01.09.08
    #17
  18. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Ich muste mir auch extra ne Firwire karte kaufen, für mein Motu Interface.

    Ich hab jetzt ne 4 Port Firewirekarte Exsys mit TI Chipsatz
    2x Firewire 400
    2x Firewire 800
     
    MassiveHouse, 01.09.08
    #18
  19. headmax

    headmax Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.08
    Punkte:
    10
    10
    so´n motu ist auch der hammer... also, ich meine hammergeil...
    aber das passt grad nicht zu meinem geldbeutel... das geht ma gar nicht... schade eigentlich....
    aber ein motu haben wir im proberaum und das ist geil... von wegen aufnahmen mit der band.. schlagzeug und so... super
     
    headmax, 01.09.08
    #19
  20. maennivorndran

    maennivorndran

    Registriert seit:
    26.08.08
    Punkte:
    15
    15
    Moin,
    ich hab die hier:
    http://de.m-audio.com/products/de_de/Audiophile192-main.html
    Läuft stabil, klingt sauber, Latenzen sind okay, die Anschlüsse sind ausreichend und symmetrisch...
    Ich hatte vorher einen Presonus Firepod über Firewire (extra Karte, weil das Mainboard keinen FW-Port hatte), das hat zwar ganz gut funktioniert, aber am Ende hat mich das dauernde An- und Abgestöpsel so genervt, dass ich mir den Luxus des Zweigleisigfahrens gegönnt habe.
    Spar noch ein zwei Monate und klemm Dir einen kleinen Mixer davor (Yamaha, Mackie, Tapco), und Du hast alles, was Du fürs Recorden zuhause brauchst. Die Mackie VLZ3 haben integrierte DI-Boxen, damit kann man prima Gitarre und Bass einspielen. Mehr als 2 Inputs brauche ich daheim in der Regel nicht, und bei den genannten Mixern kiegst Du noch eine Anzahl von Mic-Preamps in ausreichender Qualität dazu. Sicher nicht Highend, aber ich geh mal davon aus, dass Dein Aufnahmeraum zuhause nicht besonders akustisch optimiert ist und Du keinen ultrafiligranen Kammerjazz aufnehmen willst ;-)
    Greetz
    Matthias
     
    maennivorndran, 02.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.