Information ausblenden

Hilfe gesucht, für Abmischung (Bob Dylan-Cover)

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Mitglied88279, 24.08.19.

  1. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.858
    3858
    Dezent Room



    Etwas mehr angepassten Room Anteil.



    @BLUE-S-MAN Version ist für meinen Geschmack imo am besten.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.924
    16924
    wenn ich mehr zeit hätte, würde ich die s-laute nochmal individuell bearbeiten.
    die sind nämlich innerhalb des stückes sehr unterschiedlich...
     
  3. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.858
    3858
    Ein bisschen Zischeln darf es, ist ja keine Mucke die man super laut anhört vielleicht mal etwas über Zimmerlautstärke und da brauchts dann obenrum etwas Präsents und da sind nun mal auch die S-Laute.
    Vielleicht bekommt man die S-Laute mit ner MS-Matrix noch etwas gebändigt ohne das es zu sehr nur noch rummuffelt.
    Hab aber nix an Freeware die Dynamisch MS kann.

    Aber egal, ich finde die Mikrofonierung ganz passend, das Setup solltest du so lassen, einzige was man hier machen sollte den Raum etwas behandeln das dieses Setup nochmal besser rüberkommt.
    Was die Zischlaute angeht, etwas an der Artikulation änder, du versuchst das Englische auszusprechen wie zb ein Rheinländer der sich auf Grund seines Umfeldes in Hochdeutsch versucht und so Konsonanten usw extra betont.
     
    jet2 bedankt sich.
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.924
    16924
    die idee ist nicht verkehrt!
    könnte man mal versuchen.
    für ms processing kann ich mir ein eigenes routing in reaper bauen.
     
  5. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.646
    6646
  6. Mitglied88279

    Mitglied88279 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Ok, das ist zu 90% perfekt, Danke!

    So solls sein, passt mit Hall und allem....

    Gibts da für Wavelab irgendwelche Voreinstellungen für Reverb?
     
    Manoloco bedankt sich.
  7. Mitglied88279

    Mitglied88279 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Joa, nett mit dem Gezwitscher :)

    Wäre mal was, wenn ich draussen im Wald nm Video mache!
     
    jet2 bedankt sich.
  8. Mitglied88279

    Mitglied88279 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Dankeschön!

    Ich messe das mittlerweile an Dylan selber.... Der spielt da soviel Zwischen-Akkorde und Bassnoten und singt halt auch so geil...

    Bei mir wird das immer zur Folk-Ballade mit 4 Akkorden. Aber dachte mir halt, dass das ja auch ganz nett sein kann....

    Wenn wir mal mit anderen zusammen singen, finden die Leute das eigentlich live immer ganz nett. Die Aufnahmen klingt halt dann nicht mehr so warm wie die Gitarre sonst klingt und die Stimme klingt leider auch bissel anders.

    Wenn ich mehr Kohle hätte, würde ich auch 2 feine Mikros und n gutes Interface kaufen - aber geht halt nicht, mit dem ZOOM ist das die beste Lösung, die ich mir leisten kann :)
     
  9. Mitglied88279

    Mitglied88279 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Gefällt mir auch sehr!

    Vor allem passt das so noch gut zu dem, was man an Raum in meinem Video sieht, das dabei aufgenommen wird.

    Das macht man über die Option HALL? Gibts da irgendwelche Basiseinstellungen für Wavelab?
     
  10. Mitglied88279

    Mitglied88279 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Wie habt ihr das eigentlich alle so laut gekriegt, ohne dass der Klang sich sehr verändert?

    Wenn ich Limiter oder Kompressor nutze, dann klingt das danach auch völlig anders. Die Gitarre wummert dann zu sehr oder sonst was...
     
  11. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    3.610
    3610
    Das ist sehr schade. Würde sich in deinem Fall aber sicher lohnen. Aber dann hast du immer noch das Raum-Problem.
    Wie du siehst, eine endlose Geschichte...
    :)
     
  12. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.435
    21435
    OK, wenn das Budget nicht so groß ist. Aber wie groß genau wäre es denn?

    Ich frage nur, weil man mit einem günstigen Behringer-Interface (HD202 oder so) mit zwei Mikrofonen (z.B. Behringer B5 und einem AT2035) wärst du schon mal recht ordentlich aufgestellt.

    Aber gut, ist ja keine Kaufberatung hier.
     
  13. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.858
    3858
    Man muss schon per Send den Hall / Raum so passend wie möglich einstellen das es sich zusammen mit dem enthaltenen Raum im File ergänzt wenn man den Send dazu mischt.
    In Wavelab geht das meines Wissens nicht.
    In Cubase wäre das kein Problem oder eine andere Daw.
     
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.435
    21435
    Ich hatte ja oben schon mal geschrieben, dass die ganzen Plugins im Screenshot alle nur kleine Schritte machen (insbesondere die Saturation-Plugin und Kompresssoren), so dass der Limiter am Ende gar nicht allzu groß eingreifen muss. Aber es addiert sich eben auf.
     
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.924
    16924
    wollte mal eine echte live-athmo draus bauen... ;)

    hier noch eine version ohne vogelgezwitscher, aber mit zusätzlich noch etwas ambience...

     
    Mitglied88279 bedankt sich.
  16. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    20.140
    20140
    Danke. Ist ein Lexicon 224 mit nach Gusto Einstellungen. Der Trick dabei ist den SFX-Fader dann von Null solange hochzufahren, bis Muffy mir vor meinem geistigen Auge auf die Finger haut, dann nochmals 3 db zurückfahren.
     
    Mitglied88279 und muffy bedanken sich.
  17. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.924
    16924
    na det is doch wenigstens mal ein greifbarer ansatz! :D
     
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.998
    33998
    Ich hab auch mal gefummelt. Finde die Performance echt gelungen, du glaubst gar nicht, wie gut das noch klingen könnte, wenn du Gitarre, Gesang und Harmonica getrennt aufnehmen würdest. Und diesen gräuselichen Hall in dem Zimmer eliminieren könntest.

     
    MountainKing bedankt sich.
  19. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.924
    16924
    hab nochmal just4fun mit einer selbst gebastelten midside-chain experimentiert.
    ist ein warmer, etwas röhriger sound geworden:

     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.19
  20. Mitglied88279

    Mitglied88279 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Jo, ist n teures Hobby....

    Ach, weiß nicht.... Es gibt auf YouTube so gute Cover, die 100x besser sind und trotzdem nur n paar Tausend Aufrufe haben - wenn überhaupt.

    Die Leute kriegen dafür n paar Cent über die Werbung, mehr nicht.

    Wenn, dann würde ich irgendwann mal lieber etwas in Live-Equipment investieren. Irgendwas platzsparendes, das man problemlos mitnehmen kann, um samstags mal fürn Taschengeld n paar Oldies auf ner Ü60-Party darzubieten.

    Aber das hat noch Zeit :)