Information ausblenden

Hilfe bei Soundkarte und dessen Anschlusstechnik

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Kroni, 27.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    Hallo Leute!

    Habe wiedermal ein Problem mit dem verbinden von Soundkarte zur PreAmp! Und zwar recorde ich leider zur Zeit noch mit einer OnBoard Soundkarte. Das soll sich jetzt aber ändern. Ich habe mich über ein paar Soundkarten erkundigt die für mich in Frage kommen.

    Und dabei habe ich mich für die Emu 0404 Digital Audio System entschieden > Emu 0404 @ Thomann.

    Diese ist für meine Zwecke im Bereich Rap bestens geeignet. Und diese möchte ich dann mit meinem PreAmp verbinden. Dann kommt noch dazu, dass ich meine stinknormalen PC Boxen dann auch wieder an meine Soundkarte anschließen muss, weil ich gerne weiterhin normal Musik hören möchte.

    Hier mal meine Hardware aufgelistet:

    Rode NT1000 > http://www.thomann.de/de/rode_nt1000_inkl_spinne.htm

    Presonus TubePre > http://www.thomann.de/de/presonus_tubepre_roehrenvorstufe.htm

    Emu 0404 > http://www.thomann.de/de/emu_0404_digital_audio_system.htm

    Jetzt möchte ich gerne wissen, welche Kabel ich benötige um meinen PreAmp zu verbinden und meine Boxen an die Soundkarte anzuschließen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich möchte mir die Soundkarte gleich bestellen ;)

    Gruß Kroni
     
    Kroni, 27.09.08
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    An welche? Ich nehm an, du meinst die Emu?

    Rode -> Presonus -> XLR-Kabel
    Presonus -> Emu -> Klinke-Kabel
     
    kickback, 27.09.08
    #2
  3. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    OMfg wie viel software da noch dabei is^^

    Am besten hohlste dir gleich mal 3-4 paar xlr kabel und 5 paar cinch kabel
    Die wirste zwar nicht alle brauchen!Aber von denen kann man nie genug haben,vorallem hat man dann nen vorrat,falls man wieder welche braucht
     
    mheadshot, 27.09.08
    #3
  4. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    ja da is richtig viel software bei =)..und die quali is richtig geil von dem teil...

    @kickback:

    Kannst du mir evtl Links schicken von den genauen Kabeln die ich benötige? Wenns geht Thomann...ich kenn mich nämlich gar nicht aus..und ja ich meine an die Emu

    Ich hab zu Hause noch das Kabel hier liegen (XLR Female > 6,3mm Klinke > Klick

    Meinst du das?
     
    Kroni, 27.09.08
    #4
  5. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Bezüglich der Boxen:
    Dazu wär ganz interessant, welche ;)

    Das von dir genannte Kabel kannst du theoretisch zwischen Preamp und Emu verwenden, allerdings sind die Eingänge der Emu unsymmetrisch, soweit ich weiß.
    Funktionieren wird es, falls der Ausgang des Preamps allerdings +4 ist, dann mußt du mit dem Gain zurückfahren.

    Ansonsten:
    Mikrokabel zB das
    Klinke zB das
     
    kickback, 27.09.08
    #5
  6. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    aber was soll ich denn mit einem Mikrofonkabel? ich habe mein microphon doch bereits mit meinem PreAmp verbunden ^^

    hier geht es nur darum, wie ich meine soundkarte mit meinem preamp verbinde und wie ich meine Stero Boxen (> Klick) mit meiner Soundkarte verbinde ;)

    ist das denn dann auch alles symetrisch? und wenn nein, wie bekomme ich es symetrisch..soll ja besser sein
     
    Kroni, 28.09.08
    #6
  7. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    weiss keiner mehr rat?
     
    Kroni, 28.09.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.