Highcut & Lowcut

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von jdahme, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    Hallo,
    kann mir jemand mal sagen wie ich genau in Cubase alle Frequenzen rausschneide die nicht gebraucht werden? also wie man genau ein High- und Lowcut anwendet und wo also in Cubase SX 2
    Danke :|
     
  2. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Jeder Kanal hat einen eingebauten EQ von Cubase selbst. Der ist aber höchstens Geschmacksache. Sonst halt nen externen EQ in den Insert. Wie du das machst und noch viiel mehr, erklärt dir dein liebes Handbuch.

    Gruss

    Mad
     
  3. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Im Equalizer im Kanal, einfach das linke Band aktivieren und unten den Knopf ganz nach Rechts drehen bis dort "HighPass" steht. Frequenz entsprechend einstellen und fertig.
    Highcut genau auf der anderen Seite, also ganz Rechts. Dort den Regler auch nach ganz Rechts bist dort "LowPass" steht. Frequenz einstellen und fertig.

    Geht auch in dem man einfach mit der Maus in die Grafik klingt und dort die Linie verschiebt.

    [​IMG]
     
  4. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    Ok danke!
    Jetzt noch ne dumme Frage^^:
    Woher weiß ich denn welche Frequenzen überflüssig sind und ich somit "abschneiden" kann?
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Das sagt dir hoffentlich dein Ohr :D

    Gruß,
    ColdSteel
     
  6. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Ganz einfach... Das Frequenzband langsam durchsweepen, soweit das man hört das vom Sound was wichtiges fehlt. Dann ein Stück zurück bis der Sound wieder richtig klingt - fertig. Dort kann dann der Lowcut bleiben.

    Auf jedenfall sollte er aber über 100Hz sein, damit es nicht in den Bassbereich reinkommt. Da sollten wirklich nur Drums und Bass sein. Aber in der Regel kann man aber meistends deutlich über 200hz lowcutten. Das hört man aber eigentlich ganz deutlich wann einem Sound was entscheidendes fehlt.
     
  7. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    Meinst du das jetzt so?
    z.b für gesang? und was ist mit Highcut? und wie soll man das bei Drums bzw. Bass machen?
    danke schonmal..
     
  8. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.935
    23935
    Cubase SX und Waves-EQ?

    Und null Ahnung von nix und Handbuch auch nicht gelesen?

    :nonono:
     
  9. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Das schreit nach meinem Lieblings-Smiley :sx3:

    Gruß,
    ColdSteel
     
  10. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ALARM! ALARM!
    :hammer: :rock: :rock: :rtfm: :stampf: :bang:
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.