HiFi-Verstärker versus Phono-Preamp

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von RayRay, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RayRay

    RayRay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.09.04
    Punkte:
    294
    294
    Moin,

    ich habe momentan keine Möglichkeit von meinem Plattenspieler
    aufzunehmen und möchte die guten alten Platten nicht verfaulen lassen.


    Nun gibt es hier im allgemeinen 2 Möglichkeiten:

    1. Alten Hifi-Verstärker besorgen, Plattenspieler an den
    Phono-Eingang und an den Tape-Out z.B. meinen Mischpulteingang.
    Kosten: 40-50 Euro

    2. Seperaten Phono Preamp holen, der fürs gleiche Geld nur die RIAA
    Entzerrung vornimmt. Hier kann man ab 39 Euro einen ART-Preamp
    bekommen. Gibbet hier

    Nun die Frage, obs ein mehr oder weniger alter Verstärker besser macht,
    oder der spezielle Preamp ? Ich habe nichts gegen eine Färbung des Klangs,
    wenn diese mir gefällt.

    Was sind eure Erfahrungen oder wie macht ihr das ?


    gracias

    ray
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.