Information ausblenden

Hi-Gain Sound Meinungen erwünscht

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Ethersis, 14.02.20.

  1. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.964
    49964
    Dieses Geratter der Gitten, also quasi der zeitgenössische Metal-Standard, verlangt gänzlich andere Sounds als "früher", wer dies mischt weiss wovon ich schreibe.
    Kaum auszudenken wie sich klassische Gitten-Sounds a la Maiden, Priest, Dio usw usf mit den AmpSimus heute realisieren liessen, da läuft echt ein anderer Film heute.

    ich werde alt :)
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    19.827
    19827
    Genauso wie alle anderen Sounds.
     
  3. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.964
    49964
    ich habe da andere Erfahrungen gemacht, was aber auch ok ist, wenn du es hinbekommst damit, mag sein es ist meiner Ermüdung geschuldet auf diesem Gebiet
     
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    19.827
    19827
    Poste doch mal einen DI Track in der Richtung.
    Das sind doch meistens etwas heißere Marshalls gewesen, von irgendwas angeblasen. Mithin auch in Modeler-Land die absolut üblichsten Kandidaten.
     
  5. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.531
    1531
    Ich glaube ich hab noch nie etwas gehört, das uneditiert zu exakt eingespielt war und dadurch nicht mehr funktioniert.;)

    Liegt vielleicht auch am Überangebot von dem ganzen Zeug, wenn man nur 3-4 Amps und ein paar Speaker daheim hat fällt es vielleicht leichter damit seine Soundvorstellung zu bauen als mit 20 Amp Sims und 40k IRs.
     
    Antonius_A und Sascha Franck bedanken sich.
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    29.380
    29380
    Der Verdacht ist mir auch schon mal gekommen. Und es werden ständig mehr...
     
    Antonius_A bedankt sich.
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    19.827
    19827
    Das ist in der Tat ganz extrem wahrscheinlich.
    Und genau deshalb bin ich auch so froh, dass ich an sich meine persönliche Komplettlösung gefunden habe. Den Helix kenne ich mitterweile sehr gut (einige Sachen fast schon wie meine Westentasche), da weiß ich, welche Stellschrauben ich drehen muss, und die von mir überwiegend benutzten IRs (RedWirez Big Pack) schlagen zwar auch mit 20k zu Buche, dafür besitze ich die aber schon seit einem Jahrzehnt und weiß, wo ich gucken muss (ferner habe ich die so organisiert, dass die Anwahl so schnell geht, dass man auch durch Hunderte schnell durchkommt). Besonders geil ist eben, dass ich viele Sounds auch einfach live auf Herz und Nieren prüfen kann, das ist dann in punkto Durchsetzungsfähigkeit und Spielgefühl nochmal extra aufschlussreich.
    Klar, aus Interesse schaue ich mir auch mal neuen Kram an, vielleicht wird's auch irgendwann nochmal ein neuer Hardware-Modeler, aber aktuell finde ich es einfach sehr befreiend, nicht mehr permanent auf der Suche zu sein.
    Das einzig Dumme daran: Jetzt will ich mehr Gitarren! (Leider sind diese Variax-Teile, die ja vorzüglich mit dem Helix kooperieren, in punkto Gitarrenbaukunst ein echt räudiger Scheiß).
     
    Ethersis bedankt sich.
  8. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.299
    1299
    Aus diesem grund habe ich sämtliche IRs bis auf 3 gelöscht. Grad IRs haben mich in den Wahnsinn getrieben. Die machen solch unterschiede. Von Fat und Tight bis zu Fizzy und Dünn, mich überfordert das.
     
  9. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.321
    3321




    mal der 5150 mit v30 cab zum vergleich
     

    Anhänge:

    Ethersis bedankt sich.
  10. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    34.204
    34204
    ^^backing track
     
  11. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.882
    8882
    Cool, Danke für die Arbeit...



     

    Anhänge:

  12. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    12.658
    12658
    Oh, den Vandal habe ich hier auch noch auf einer der Heft-CDs von der Beat. Gefällt mir auch gut.

    Haha! Gebt mir mal noch ein bisschen Zeit. Ist fast fertig. Ich stelle es hoffentlich nachher mal in die Mischmaschine.

    Jein. Ich hab schon ein paar Sims hier und bisher hat noch keine exakt meinen Soundvorstellungenn entsprochen. Das mag an der mangelnden Fähigkeiten liegen, das entsprechend hinzubiegen aber mit der Andy James-suite, so zumindest meine vielleicht noch vom ersten Testen gefärbte Meinung, bin ich näher dran als mit allen anderen.
    War übrigens auch das Grund hier mal so ne Aktion ins Leben zu rufen. In der Hoffnung da einen Schritt weiter zu kommen. :)

    Das gefällt mir bisher am besten! Ist der jetzt ne Sim oder hast du in echt gereampt?


    Klingt gut. Ist das der Kemper?
     
  13. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.882
    8882
    Ja, ist das Profil von meinem JVM410H in eine Mesa OS und eine 1960 mit G12T75. Ich mag den Vintage30 alleine nicht mehr hören. Trifft nicht mehr ganz so den Zeitgeist, aber ich brauche immer den 80/90er "Grind" vom G12T75 da mit drin :)
     
    Ethersis bedankt sich.
  14. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    34.204
    34204
    So hier meine Sylosis IR für Helix SoloOD und Lextac. Die beiden amps sind fast identisch ge-voiced, die IRs klingen so gut wie gleich.

    Dieses Omega Ding hab ich kein Bock runterzuladen, hab meine Anmeldedaten vergessen

    Hier die DIs haben halt ein anderes Tuning, daher etwas belegt

    Die DIs mit denen ich gematched habe, haben vom Tuning aber gepasst





    LextacSettings.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.02.20
    Ethersis bedankt sich.
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    34.204
    34204
    Den ganzen Song?
     
  16. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    12.658
    12658
    Klaro. Etwa 4 Minuten werden es sein. ;)
     
    TonyPizza bedankt sich.
  17. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.321
    3321
    echter amp! ein 5150III 6L6, das mikro ist mal KEIN sm57 lol, sondern das dappelmembran atm250de. das 57 klang bei deiner gitarre zu belegt. tatsächlich sind die DIs etwas dumpf, gehn aber voll in ordnung.
    cab wiegesagt v30 (selbstbau), preamps api.
     
    Ethersis bedankt sich.
  18. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    34.204
    34204
    fehlt mir bisschen Resonanz vom Amp oder mehr Bass, Mikro ggf auch etwas weiter weg, so ne gute Handbreite bringt oft etwas mehr 3D
     
  19. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.321
    3321
    ja 100 pro ist das noch nicht, hab jetzt weder mikro geschoben noch den amp verstellt, resonanz ist fast komplett raus... ein wenig basswumms könnte es richtigerweise noch haben und der höhenboost ist grenzwertig. dennoch ist der kleine amp richtig gut zum abdecken von metalsounds. hatten beim letzten album wirklich eine riege von amps hier teilweise 3-4k steine teuer - braucht man nicht :)
     
    Ethersis bedankt sich.
  20. Leander

    Leander

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.332
    1332
    Klingt sehr geil!
     
    tylerhb bedankt sich.