Information ausblenden

Hercules 16/12 FW

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von King_Cash, 06.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    hi
    Wer von euch hat Erfahrungen mit dieser Soundkarte:Hercules 16 / 12????

    Wie würdet ihr sie im Vergleich zur ESI ESP 1010 sehen?

    ICh denke die Hercules Karte wäre flexibler oder?

    Danke für eure Antworten
    Mfg
    King Cash
     
    King_Cash, 06.04.06
    #1
  2. meggs230

    meggs230

    Registriert seit:
    24.06.04
    Punkte:
    52
    52
    Wenn du oben bei suchen 16/12 eingibst findest du 191 Beiträge.
    Homerecording.de

    Flexibler ist sie schon. Erstens hat sie 16 Eingänge und 12 Ausgänge, zweitens kann man sie als externe Soundkarte via FireWire an verschiedenen Computern betreiben, ohne diese aufschrauben zu müssen.
     
    meggs230, 06.04.06
    #2
  3. King_Cash

    King_Cash Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    225
    225
    Ja Danke!
    Ich habe mir auch jetzt in der Suche viel durchgelesen und bin völlig verwirrt!
    Ich weiss jetzt gar nicht mehr was sache ist!!!

    Erst dachte ich ich würde mir die ESI ESP 1010 anschaffen!
    Dann hab ich die HErcules entdeckt und dachte mensch die ist ja richtig gut!
    Jetzt ist sie aber irgendwie wegen Treiberproblemen doch nicht zu empfehlen!

    Dann gibt es ja auch noch die Delta 1010 Lite Version!

    ICh brauche die Karte halt zum aufnehmen von Schlagzeug und Band!

    Bitte vielleicht kann mir jemand eine Entscheidungshilfe geben!!

    Mfg
    King_Cash
     
    King_Cash, 08.04.06
    #3
  4. meggs230

    meggs230

    Registriert seit:
    24.06.04
    Punkte:
    52
    52
    Die Entscheidung ist doch nicht so schwer. Nimmst du mit einem Notebook auf, scheidet die Delta 1010 Lite aus. Ob du 10 oder 16 Kanäle brauchst wirst du selber wissen. Für ne Liveabnahme einer Band mit Schlagzeug sind 10 Kanäle mager, für Playback reichen sie leicht.
    Ich nahme an, die Delta 1010 lt läuft auch nicht auf allen Systemen immer sofort. Die FW 16/12 läuft bei mir auf 3 unterschiedlichen Rechnern stabil. Bei 2 Rechnern lief sie auf Anhieb, beim 3. mußte ich nachhelfen, da die Onboard FireWire-Schnittstelle mit IRQ-Sharing lief, was die FW 16/12 nicht so mag.
     
    meggs230, 09.04.06
    #4
  5. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Nur zur Qualität der Hercules gab's bisher keine Antworten :(
    Kannst Du evt. was dazu sagen? Danke :)
     
    zoundmacheen, 10.04.06
    #5
  6. meggs230

    meggs230

    Registriert seit:
    24.06.04
    Punkte:
    52
    52
    Wenn du mal die verschiedenen Posts hier zur 16/12 durchliest findest du viele Aussagen zur Qualität.
    Jedenfalls ich bin begeistert - das Teil hat ein Super Preis-Leistungsverhältnis. Die AD-Wandler sind gut, 24 Bit 96 khz sagt eigentlich genug und reicht für meine Zwecke locker aus. Für das Geld kriegst du sicher nichts besseres. Wenn Geld keine Rolle spielt, wirst du natürlich schon noch bessere Geräte finden.
     
    meggs230, 12.04.06
    #6
  7. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Die einzige Aussage, die ich gefunden habe, war ein Zitat aus nem Testbericht. Diesen Post hatte ich selbst hier reingestellt, weil ich nicht der Einzige war, der nach der Quali gefragt hatte und keine Antwort bekam...
    Deshalb: Danke. Geld spielt übrigens eine Rolle, daher bin ich an dem Ding interessiert, sonst hätt ich schon lange das Fireface 800 von RME dastehen ;)
     
    zoundmacheen, 12.04.06
    #7
  8. meggs230

    meggs230

    Registriert seit:
    24.06.04
    Punkte:
    52
    52
    Also ich habe mich hier schon öfter zur Qualität geäußert, z.B.
    Hier
     
    meggs230, 13.04.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.