Information ausblenden

Halftime, Bassmusic

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von JoJabes, 05.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JoJabes

    JoJabes Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.17
    Punkte:
    635
    635
    Hey Leute,

    ich hatte die letzten Tage nicht so viel Zeit etwas zu produzieren. Ich hab den Track schon länger rumliegen. Der ist für eine Competition. Abgabe morgen :eek:. Also hab ich ihn heute schnell nochmal gemixt. Was sagt ihr dazu? Stört euch was im Mix arrangement?

    Vielen Dank schonmal

     
    JoJabes, 05.02.19
    #1
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    30.309
    30309
    Das klingt wie wenn ich mich uninspiriert hin setze und versuche was auf Krampf in den Sequencer zu hacken. Kommt oft genug vor, sowas loesche ich dann..... klingt jetzt evtl. etwas harsch, aber so versuche ich mich vor Mittelmass zu schuetzen. Bei 1:31 kommt kuezzeitig etwas mehr Leben in die Bude, den Part wuerde ich aufgreifen und darauf aufbauend alles andere neu aufbauen. 2:38 zeigt auch auf einmal Potential. Aber das ist zu verstreut, kleine Hoehepunkte auf denen eigentlich der ganze Track aufgebaut sein koennte.
     
    Schlumpfpeter, 05.02.19
    #2
    JoJabes bedankt sich.
  3. JoJabes

    JoJabes Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.17
    Punkte:
    635
    635
    Danke fürs Feedback! Ich hab nochmal versucht was zu ändern, aber kam zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis ;). Geb das Ding jetzt als Mittelmaß ab.
     
    JoJabes, 05.02.19
    #3
  4. blackout

    blackout Master of Desaster

    Registriert seit:
    08.03.06
    Punkte:
    1.506
    1506
    Sorry, das Teil lässt mich total kalt. DA sind nur Tracks aneinander gehaspelt.
     
    blackout, 06.02.19
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.