gutes Midi Keyboard mit Filterregler?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Trojakon81, 04.09.17.

  1. Trojakon81

    Trojakon81 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.17
    Punkte:
    25
    25
    Moin,

    gibt es ein gutes Midi Keyboard das es mir auch ermöglicht zum Beispiel Filter im Sylenth 1 ect direkt anzusteuern?

    Viele Grüße
     
  2. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    1.125
    1125
    Hi,

    Die Easykey Serie von Swissonic könnte was für dich sein.

    https://www.thomann.de/at/swissonic_masterkeyboards_bis_49_tasten.html

    Der Endlosdrehregler, der Fader sowie das Modulationsrad sendet MIDI CC Daten, diese können am Keyboard selbst, beliebig zugewiesen werden.
    Ansonsten verzichtet es auf viel Schnörkel.
    Die Tastatur ist für mich, als "Nicht Keyboarder", auch völlig okay.
     
  3. Trojakon81

    Trojakon81 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.17
    Punkte:
    25
    25
    Danke für den Tipp :) Ich weiß nur nicht ob mir das Teil etwas zu groß ist?! Ich habe derzeit das Alesis Q49, jedoch ist es mir zu wuchtig und groß :D
     
  4. Realist

    Realist Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    34.384
    34384
    Das Alesis hat doch ein Modulationsrad womit Du Filterfahrten machen könntest?

    Ansonsten wird es mit der Größe schwierig. Wenn Du richtige Fader und so haben möchtest sind solche Controller-Keyboards immer etwas grösser, zumindest in der Tiefe. Geht ja bauartbedingt gar nicht anders und da führt kein Weg dran vorbei. Vor allem wenn man wirklich vernünftig mit Arbeiten möchte und nicht an irgendwelchen kleinen Reglern rumdrehen will.

    Von Grösse und Preis/Leistung kann ich Dir M-Audio empfehlen. Ist nicht zu gross und man kann alles gut bedienen.
    https://www.thomann.de/de/m_audio_oxygen_49_mk4.htm
    https://www.thomann.de/de/m_audio_oxygen_61_mk4.htm