Information ausblenden

Günstiger aber bequemer geschlossener Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ethersis, 08.01.20.

  1. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.390
    14390
    Ich suche noch einen Kopfhörer den ich "mal" mitnehmen kann. Sollte nicht mehr als 50 € kosten.
    Ich habe bereits den Superlux HD-662 F, den ich eigentlich ziemlich gut finde, der allerdings seinen festen Platz gefunden hat. Lediglich der Anpreßdruck könnte geringer sein, deshalb bestelle ich ihn nicht einfach ein zweites mal. Ich stelle mir einen KH vor, der vom Klang her wie der SRH840 ist aber so bequem wie ein AKG. :D
    Von shure gibt es ja noch die günstigeren Modelle, den 440, der auf den Bildern identisch wie der 840 aussieht. Da sind die Kabel wie beim großen Bruder so komisch außen verlegt, deshalb möchte ich den nicht und das kleinere Model sieht recht billig aus. Bei AKG würde ich mir einfach mehr Bass wünschen. Ich hab den K712, der ja schon ein tendienziell Bassstarkes Model darstellt und weniger Bass ... ist ja auch doof.
    Von Audio-Technica hab ich einiges positives gelesen und würde als nächstes wohl mal den ATH-M30X testen.
    Angefixt durch den Behringer BH770 thread und dem Bericht auf Kopfhörer.de hab ich mir den Behringer BH470 kommen lassen. Bei der nächsten Gelegenheit geht der aber wieder zurück. Im Bericht war von einer leichten Anhebung im Bassbereich die Rede. Ich würde sagen, der Bass vermatscht hier das Frequenzbild komplett. Schrecklich. :(

    Bin gespannt was ihr noch empfehlen könnt. :cool:
     
    Ethersis, 08.01.20
    #1
  2. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.390
    14390
    Was´n los bei euch? Niemand nen Tipp? :eek:
     
    Ethersis, 09.01.20
    #2
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.961
    31961
    Naja, 50 € sind schon ein knappes Preislimit, und die Kombi "geschlossen, aber bequem (nicht so hoher Anpressdruck)" vielleicht nicht so ganz einfach.

    Ich habe fürs Tracking und für alles Mögliche u.a. einen sehr günstigen Audio Technica (ATH-M20, ohne das X des Nachfolgemodells, geschlossen), der aber klanglich nicht so richtig der Hit ist, wenn es ums reine Musikhören geht. Trotzdem mag ich den ganz gern, weil er kompakt und recht bequem ist. Vielleicht schaust Du ja bei AT tatsächlich mal eine Preisklasse höher - das hast Du ja selbst erwähnt.

    Oder Du schaust mal bei Superlux, ob nicht andere Modelle als der HD-662 F (den Du hast) in Frage kommen könnten. Teuer sind die ja alle nicht. Das Problem ist hier eher, dass Superlux gefühlte 10.000 Modelle mit sehr ähnlichen Namen im Angebot hat, so dass man das erstmal eingrenzen und dann wahrscheinlich mehrere auf Verdacht bestellen muss, um im Idealfall einen zu behalten und den Rest zurückzuschicken. Denn dass die alle bei einem einzigen Händler vorführbereit sind, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Und dass dieser Händler dann auch noch bei Dir in der Nähe ist, dürfte etwa so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto sein...
     
    sts, 09.01.20
    #3
    Ethersis bedankt sich.
  4. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.733
    7733
    BLUE-S-MAN, 09.01.20
    #4
    Ethersis bedankt sich.
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.961
    31961
    An den hab ich auch gedacht, aber er ist halboffen.
     
    sts, 09.01.20
    #5
    Ethersis bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.171
    52171
    Sony MDR 150.
     
    muffy, 09.01.20
    #6
    Ethersis bedankt sich.
  7. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.390
    14390
    Deswegen hab ich ja den Forums-Joker gezogen. ;)

    Nachdem was ih gelesen habe klingt der ATH-M40X besser als der M30, hat aber auch einen deutlich höheren Anpreßdruck. :(

    Das das nervt ziemlich. Die gleichen Modelle gibt es ja auch noch in unterschiedlichen Ausführungen, also mit zusätzlichen Kabel, festem Kabel etc. :mad:

    Das stimmt. Dann lieber den Sechser im Lotto. Dann laß ich mir einfach alle in meine Villa liefern und behalte sie einfach. :D

    Wie ist der denn wenn es um Schallisolierung geht? Ich glaube ein bequemer sitz wäre mir wichtiger.

    Mhhh, nachdem was ich gelesen habe, kommt der vom Klangverhalten dem BH470 nahe. :(
     
    Ethersis, 09.01.20
    #7
  8. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.390
    14390
    Der Vollständigkeit halber:

    Ich hab mir den Superlux HD-681 Evo BK geholt. Der ist halboffen, kein geschlossener, wie ich eigentlich wollte aber nunja. Ich wollte u. a. wissen ob halboffene von der Isolierung zwischen geschlossenen und offenen liegen. Dieser halboffene bietet keinerlei Schallschutz.
    Der Bass ist voll, nicht aufdringlich oder unterrepräsentiert. Nicht so "hell" wie der SRH840, klingt insgesamt recht "rund". Für 30€ ein sehr guter Kopfhörer.
     
    Ethersis, 21.01.20
    #8
  9. enerener15

    enerener15

    Registriert seit:
    26.11.16
    Punkte:
    4
    Danke für den Bericht :) Ich suche auch grad einen neuen Kopfhörer und werde mir den mal anschauen!
     
    enerener15, 23.01.20
    #9