Information ausblenden

Gleich bei Galileo: Gitarrenbau!

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Downtime, 04.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Downtime

    Downtime Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Vielleicht hat´s ja schon jemand gepostet, aber da es gleich beginnt wollte ich mir keine Zeit nehmen zu suchen.

    Wie gesagt, gleich auf Galileo: Besuch in einer Gitarrenbauwerkstatt und weiteres zum Thema!


    Viel Spaß,

    Down
     
    Downtime, 04.04.06
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    danke für den tipp - mitbewohner lungert gerade vor der glotze :(

    lg
    flox
     
    floxe, 04.04.06
    #2
  3. floppy8

    floppy8

    Registriert seit:
    01.08.04
    Punkte:
    1.881
    1881
    Galileo ist ja für Extrem-Schleichwerbung bekannt. Diesmal also Framus. Nur haben sie leider nicht dazugesagt, wie wenig die arbeiter da im Osten Deutschlands verdienen, zu welchen Bedingungen sie arbeiten und wie die Tschechen bezahlt werden die da wohl ab und zu aushelfen ... hätte ich interessanter gefunden ;)
    Wenn man die entsprechenden Infos bekommt, hört sich Made in Germany in dem Fall auf einmal nicht mehr so toll an ....
     
    floppy8, 04.04.06
    #3
  4. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,

    Peter hatte mir eine Email heut Vormittag geschickt, dass er heute bei Galieleo zu sehen ist. Ich habs aufgenommen.
    Insgesamt fand ich den Bericht - obwohl nicht viel neues - ganz nach meinem Geschmack. Ich bin ja von Rock/Metal auf Electronik umgestiegen, aber spiele noch ab und zu - bzw. springe für alte Bandkollegen nochmal ein.
    Mit Framus verbinde ich noch ganz alte Zeiten, denn genau vor 33 Jahren - als ich 12 war, kaufte ich mir eine weisse Framus - Strat-Form.

    Als ich so etwa 16 war und wir in die Lehre gingen, hat mir mein Freund, der gerade Tischler gelernt hat, eine Freude machen wollen. Er leihte sich von mir die Framus und machte den ganzen Lack ab, strich sie Schwarz und machte irgendso einen Glimmerlack rauf.

    Es war abscheulich und das werde ich nie vergessen.
    Danach Telecaster Custom, Gretsch usw usw.... - also richtig teure Hämmer.
    Heute habe ich nur noch zwei Accousic und eine Fender Strat - natürlich weiss!

    Peter der im übrigen ein ganz netter zugänglicher Mensch ist - war Bandmitglied einer Band in der auch Christopher Kemper (Keyboards)gespielt hat, der den Access Virus erfunden hat.... (Kemper Dgital)
     
    NULL, 04.04.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.