Gibts das bald ?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von papabodo, 22.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. papabodo

    papabodo Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    238
    238
    Moin,
    um Popmusik alleine zu produzieren, würde ich gerne folgendes können :Viele Audio und audio Instruments im sequenzer, dann
    24 Audio getrennt raus aus Computer ( Busse ), in Mischpult ( Allen&Heath Saber 52 kanal, )
    dort hübscher Mix mit Eq Nutzung und zurück in Comp zum Mastern.
    Nutzung von ca 10 Softsynthspuren parallel sollten mit jeweils Inserts Compressor (ca 20-30 ) und 3-4 Hallprogrammen ( Plug ins ) unter nutzung von DSP ( UAD ) bequem möglich sein.
    Ist das heutzutage sicher möglich, unter Nutzung von Freezing ?
    Brauch ich dazu PCI Express Karten oder geht das auch via Standard PCI Karte ?
    Dachte schon an nen Quad G5 plus ,falls sie mal kommen, RME Hammerfall PCIe
    Steckkarte mit 3 x ADAT Konverter plus UAD PCIe Steckkarte, falls es die mal gibt.
    Wäre so eine Maschinerie übertrieben um bequem zuarbeiten, oder kriegt man o.g.
    produktionssituation auch mit geringeren Mittel gebacken ?
    Danke !
    Bodo
     
  2. marcoustic

    marcoustic

    Registriert seit:
    14.08.03
    Punkte:
    3.894
    3894
    Moin!

    Wo ist jetzt genau die Frage, oder das Problem?
    Ein schneller Rechner, ein oder mehrere vernünftige Interfaces (RME Hammerfall, MOTU, etc.), das entsprechende Pult (was Du ja anscheinend schon hast) und fertig ist der Lack.

    Dieses Setup ist eine durchaus gängige Produktionsmethode, wenn man den Willen und ein gutes Pult zum analogen Mischen hat.

    Grüße

    Markus
     
  3. papabodo

    papabodo Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    238
    238
    moin,
    genau darüber bin ich mir eben nicht im klaren.
    Also, wenn ich Dich richtig verstehe, ist das, was ich da will, alles auch
    problemlos mit jedem aktuellen, gut konfigurierten Audio PC möglich ?
    Und ja, das pult hab ich ( bei Ebay günstig ersteigert, eigentlich viel zu groß für mich,
    aber nu isses mal da, klingt gut und wird also genutzt ).
    Aber falls das so ist, Danke für die info.
    bodo
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.