[Gelöst] Slate VMR aktuelle Version 1.9.3.1 und Cubase 9.5.21

  • Ersteller whitealbum
  • Erstellt am
whitealbum

whitealbum

Registriert
22.01.06
Beiträge
11.728
Reaktionen
9.737
Punkte
41.420
Wer die oben genannte SW nutzt, funktioniert das problemlos bei Euch?
Ab und zu stürzt Cubase 9.5 beim Laden eines Projektes ab, und zwar an der Stelle , wenn auch das VMR Slate Plugin geladen wird,nicht immer, aber so um 40% der Starts.

Bei wem läuft es problemlos mit den Beiden, wenn da würde mich dann die Slate Version interessieren.

Lösung:
Es lag nicht an den Slate Plugins, sondern an einer McDSP 6500 Ultimate Demo, die abgelaufen war, aber auch nicht im Projekt insertiert war.
Dennoch kam es zu solch merkwürdigen Fehlern.
McDSP deinstalliert, Problem gelöst!
 
Zuletzt bearbeitet:
Niemand der Slate Plugs und Cubase nutzt, in der jeweilig neuesten Version?
 
Hast Du ziemlich volle Racks gehabt und dann noch die VST3-Version genutzt? Zumindest ist mir da bei Cubase 9 mit der "alten" Version vom VMR ein Projekt beim Laden abgeschmiert. Bei Cubase 9.5 mit der aktuellen VMR 2.0.3.4 (!) läuft es bisher ziemlich rund
 
Ich habe seit gestern das Everything Bundle von Slate und seit dem stürzt Cubase auch immer wieder ab. Der Deesser der dabei ist geht z.B. gar nicht auf. Dann stürzt Cubase sofort ab. Bin auf Cubase 8.5.
Absolut ärgerlich sowas! Da kauft man teuere Plugins, muss einen Tag lang installieren weil deren Server sowas von langsam ist udn dann funktionieren sie nicht mal.
 
Danke Euch beiden:
Habe aktuell auch 2.0.3.4 und Cubase 9.5.21 und dennoch ab und zu beim Starten, stürzt Cubase ab.
Starte ich nochmal geht alles, und kann 48 stunden am Stück aufnehmen und mischen, problemlos.
Aber richtig, ich verwende VST3, ggf. hat da Slate immer noch Probleme.
Voll sind die Racks auch nicht max. 2-3 Plugs.

Das Problem @WMD ist allerdings deutlich heavier, das sollte nicht sein.
Da würde ich an den Support schreiben, normalerweise antworten die Kollegen schnell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe auch bei allen Plugins bei denen es möglich war VST3 gewählt und VST2 abgewählt. Vielleicht haben sie wirklich Probleme damit. Ich werde mal sehen was passiert..
 
@whitealbum Hier mal eine hilfreiche und interessante Antwort vom Slate Support:
Zum Thema dass Cubase einfach abstürzt wenn ich den Elosis Deesser vom Slate Bundle öffne:

It sounds like an issue with your graphics card. E2Deeser utilizes Open Gl processing. Try the following:

1) Make sure your graphics card support Open Gl processing
2) Check to see if your Graphics card has a firmware update available. This can correct issues associated with OpenGl.
3) Check to make sure you are using the latest E2Deeser version.


Zum Thema dass ich eine Fehlermeldung bekomme dass FG-X (der Mastering Kompressor) nicht registriert wurde, obwohl mein ilok mit der Registrierung am Rechner ist:

The FG-X issue we have seen multiple reports of and we believe it to be related to an EDEN conflict once VMR 2.0 is installed. It's essentially a PACE iLok issue that we're working on with their team in order to resolve.

You can try to "synchronize" your iLok dongle once you get the error or you can revert back to the previous version of VMR for the time being until a solution is found: VMR Previous Version


Ich hab davon noch nichts probiert da es eben erst kam, aber ich werde definitiv eine alte Version installieren. Der Deesser ging zum Beispiel vor zwei Tagen ohne Problem auf.:smil451c778a72f62:

EDIT: Das hier ist die Fehlermeldung die ich bekomme wenn der FG-X nicht gefunden wird:
Slate ilok.JPG
 
Schon mal gut zu wissen, wen nsoweit kommt.

Bisher kann ich aber Slate plugs immer problemlos öffnen und schließen.

Ggf. ist mein Verdacht auch falsch, und es ist ein anderes Plugin was sich so verhält.

Muss da einfach schauen, was der tatsächliche Verursacher ist.
 
Schon mal gut zu wissen, wen nsoweit kommt.

Bisher kann ich aber Slate plugs immer problemlos öffnen und schließen.

Ggf. ist mein Verdacht auch falsch, und es ist ein anderes Plugin was sich so verhält.

Muss da einfach schauen, was der tatsächliche Verursacher ist.
Es ist vielleicht sehr nervig, aber wen du ein Projekt hast was 40% der Starts abstürzt, du dann die Slate .dll's kurz aus dem VST Ordner nimmst und dann ein paar mal das Projekt öffnest, stürzt es dann immer noch ab? Wenn es dann noch abstürzt ist ja klar dass es an was anderem liegt.
 
Da hast Du natürlich recht @WMD, vielleicht ist die Not noch zu klien, aber das ist natürlich er richtige Weg, aktuell habe ich aber gerade einen Lauf in Sachen Musik machen und Aufnehmen.
Bei der nächsten Flaute, wird folgendes probiert.
Slate pLugins einfach raus aus dem Projekt (geht ja mit einer Speicherung als neues Projekt, ohne das alte Projekt damti zu belasten.)
Wenn dann imemr noch, dann alle Slates aus dem VST2 und VST3 Ordner schieben.
 
aktuell habe ich aber gerade einen Lauf in Sachen Musik machen und Aufnehmen.
Dann würde ich es auch erstmal lassen:D Ich muss auch noch die Muße finden um wieder den ganzen Kram zu deinstallieren:daumen:
 
Ich habe vor einer Woche noch eine VST-KArtei-Leiche entdeckt, McDsp Demo, die abgelaufen war.
DIe habe ich deinstalliert, und seit dem, 3 mal Holzklopf :pray:, keien Probleme mehr.

Bin gespannt, ob es so bleibt :pray:
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben