Funke - vollständig erfüllt (Rap), bitte um feedback


DHG
DHG
Registriert
25.04.15
Beiträge
2.267
Reaktionen
1.335
Punkte
6.488
@helge1973
So 90er/ oldschool find ich den Beat nicht - eigentlich gar nicht aber gut, Beats sind generell Geschmackssache.

Flow kann man bestimmt noch verbessern aber abgelesen wirkt er auf mich jetzt nicht gleich (und ich bin durchaus sehr selbstkritisch). Aber wenn du das so empfindet ist es so und es kann/ muss ja auch nicht jedem gefallen. :smil451d632849b7b:
Das es vom Maß der Emotionen passt freut mich sehr, da hatte ich in der Vergangenheit arge Probleme und es war mehrfach auch einer deiner größten Kritikpunkte.

Text/ Thema ist natürlich ebenfalls Geschmackssache. Die extreme Dramaturgie bzw. euphorische Stimmung/ Freude wirst du bei mir auch in den nächsten Texten wahrscheinlich nicht finden. Ich hab den Fokus mehr auf dem Gewöhnlichen/ Alltäglichen. Ich finde die Welt ist so rasant, das die gewöhnlichen Dinge an einem vorbei rauschen sodass man das Schöne oder Bewegende gar nicht richtig wahrnehmen kann (und vielleicht gerade deshalb nach dem Extrem sucht). Wenn es mir gelingt den Fokus auf das Alltägliche/ das was uns umgibt zu lenken bin ich schon zufrieden. :smil451d632849b7b:

Danke für deine ehrliche Meinung! Mal sehen ob ich dich dennoch irgendwann mal überzeugen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Ich hab den Fokus mehr auf dem Gewöhnlichen/ Alltäglichen
Yo, ist so ne chillige Art aus den 90ern, die man von Deichkind & Co kennt, alles cool, alles smooth, alles i-wie easy & nice.

Ist vlt auch ne Frage des Alters, aber mir reicht das ganz einfach nicht mehr und - again - schon ZU oft gehört.

Mal sehen ob ich dich dennoch irgendwann mal überzeugen kann.
Musste gar nicht, Hauptsache Dir in erster Linie gefällt es, auch wenn das klischeehaft klingt.

Wir anderen können Dir nur die Eckdaten geben, die Basis bleibt und das ist auch gut so, denn es ist das, was DICH ausmacht, um mal den Sokrates zu geben (und ich bin nichma Grieche hi hi hi).

So 90er/ oldschool find ich den Beat nicht
Doch, isser :-D

Allein die Strukturen der Drums sind typisch für die Zeit, die ganze Anordnung, das Fehlen vom Komplexität & Abwechslung.
Mich zieht es halt aktuell eher in die trap-ige Richtung (wenn man bei HipHop ist), ansonsten hör ich - dank dem @chiefrocka aktuell sehr viel Reggaetone :)

Wie gesagt, zieh Dir das für Dich Nützlichste aus all den Meinungen & bleib Dir selber treu.

Klischeehafter kann ich heute gar nicht mehr sein. :roll:
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.032
Reaktionen
1.914
Punkte
8.895
Ich finde, mit Ratschlägen ist es halt so ne Sache. Man muss schauen, wer wem da welchen Tipp gibt (sehr differenziert von mir, lol).

Viele hier sind brutal erfahrene Hörer und Konsumenten, vielleicht sogar Rapper. Die kennen einfach Generationen an Rap-Musik, hatten Wow-Effekte bei Songs, die von Profis geschrieben wurden. Und dann stellt wer, der das nicht beruflich macht, mal ne Aufnahme rein und man erwartet von so jemanden, für den das ein Hobby ist, den nächsten Wow-Effekt. Imfuckingpossible.

Da braucht jemand für eine Strophe und eine Hook paar Jahre (siehe alten Thread). Und da kommt ein Text mit gegebenen Reimpattern und Stilmitteln und Erzähltechnik (die keinswegs schlecht ist!). Dann merkt man einfach, dass da jemand vom Texten her noch nicht auf so nem hohen Level ist.

Einen Eulenspiegel oder Münchhausen auf Crack erwarten geht da nicht. Imfuckingpossible, like I said.

Der einzig sinnvolle Rat für mich an seiner Stelle wäre:

Schreib gefälligst und schreib WIRKLICH viel. Und dann hab den Mut, einen fertigen Text erst noch eine Zeit als Entwurf zu sehen und ganz viel Rotstift zu nutzen und ganz viel zu löschen und ganz viel gar nicht zu verwenden.

@DHG
Da ist Potential nach oben vorhanden. Mehr riskieren. Mehr rumprobieren. Mehr schreiben. Mehr zeigen. Dann gibt es weiteres Feedback und es geht immer weiter voran. Hau rein, Diggi.
 
DHG
DHG
Registriert
25.04.15
Beiträge
2.267
Reaktionen
1.335
Punkte
6.488
Bin dabei! Gerade in die Badewanne gesetzt... Meine Zeit zum Schreiben. :smil451c7211b9e19:

Und die verschiedenen Meinungen kann ich ganz gut einordnen. Die meisten sind mir bekannt, da weiss ich schon wie es gemeint ist. :smil451d632849b7b:
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Einen Eulenspiegel oder Münchhausen auf Crack erwarten geht da nicht. Imfuckingpossible, like I said.
Mit dem Post haste sowas von Recht - ICH ESEL .. mit MEINEN hohen Erwartungen an die Noobs hier :tears-of-joy:

Ich hab einem anderen Kollegen hier mal geschrieben, dass sein Zeugs fürs Homrecording gut ist - der wurde dann stinksauer.

Nem anderen hab ich geschrieben, dass sein Stuff für nen Anfänger schon mal sehr gut ist, worauf der total ausgeflippt ist, was mir denn einfiele, er sein schon ein Vollprofi und seit Jahren im Big Bizness.

Ich könnte jetzt so weiter und weiter und weiter schreiben, will sagen: es gibt da keinen Königsweg und man muss hier die Rappercherns mit Gans sanften rosa Plüschhandschüchen anfassen, damit man sich keinen fängt - was meinst, warum ich den Basey immer auf meinem rheumatisierten Rücken schleppe?

Wobei unser good ol @DHG - God sei Dank - ja ein netter, junger Mann ist, aber .... da wir uns schon kennen / er mir noch nicht gedroht hat, dass er weiß, wo mein Lambo immer parkt, glaube ich - bei aller Bescheidenheit - den richtigen Sound in meinem FB hier getroffen zu haben.
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.032
Reaktionen
1.914
Punkte
8.895
es gibt da keinen Königsweg und man muss hier die Rappercherns mit Gans sanften rosa Plüschhandschüchen anfassen, damit man sich keinen fängt
Nicht nur die Rapperchen, da hast du ja hier andernorts auch viel durchstehen müssen. :D

Wir machen mal nen "How to give and receive online feedback @Recording.de".

Ich war übrigens bei meinem vorherigen Post von zwei Ouzo drunk, da bin ich immer sehr philosophisch und wissend.
Haben das WE Griechen-Ostern gefeiert. ^^
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.032
Reaktionen
1.914
Punkte
8.895
Der Beat gefällt mir übrigens total.
Man könnte nur mal schauen, wie man die Bass-Line schöner rausfiltert oder vielleicht sogar ganz croppen und mit nem Sub-Synth whatever nachspielen.
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Wir machen mal nen "How to give and receive online feedback
Genau.
Ein HOW TO wofür Du Dir dann auch eine fangen wirst :lol:

Ich war übrigens bei meinem vorherigen Post von zwei Ouzo drunk, da bin ich immer sehr philosophisch und wissend.
Ich schreibe meine Posts grundsätzlich unter Einfluss von den Stoffen, den mir mein holländischer Buddy so mitbringt.

Haben das WE Griechen-Ostern gefeiert. ^^
Meine Frau auch - die kommt daher, nice :right:

Der Beat gefällt mir übrigens total.
Ich habe nie gesagt, dass der Beat fürn Ass ist, nur, dass ICH das zu oft so (oder so ähnlich) gehört habe, weil alta Mann unn so ... :schaem:

Schaue aber grade zum 2. x "Straight Outta Compton" im US-Original und finde faszinierend, neben der ganzen Street-Rap-Bewegung, wie die damals musiziert haben & mit welchen Mitteln.

Muss sagen: Still Dre ;-)
 
DHG
DHG
Registriert
25.04.15
Beiträge
2.267
Reaktionen
1.335
Punkte
6.488
Mit dem Post haste sowas von Recht - ICH ESEL .. mit MEINEN hohen Erwartungen an die Noobs hier :tears-of-joy:
Wer ist hier ein Noob!? :nudelholz:

...und man muss hier die Rappercherns mit Gans sanften rosa Plüschhandschüchen anfassen, damit man sich keinen fängt.
Da hast du aber Glück das der...

good ol @DHG - God sei Dank - ja ein netter, junger Mann ist, aber .... da wir uns schon kennen / er mir noch nicht gedroht hat, dass er weiß, wo mein Lambo immer parkt, glaube ich - bei aller Bescheidenheit - den richtigen Sound in meinem FB hier getroffen zu haben.
:jawohl:
...wobei ich kein Problem damit habe, wenn man mir begründet und sachlich Schwachstellen aufzeigt. Im Gegenteil, ich finds gut wenn sowas klar benannt wird!:smil451d632849b7b:

Der Beat gefällt mir übrigens total.
Man könnte nur mal schauen, wie man die Bass-Line schöner rausfiltert oder vielleicht sogar ganz croppen und mit nem Sub-Synth whatever nachspielen.
Ich denk mal mein Kumpel und ich setzten uns diese Woche nochmal kurz ran, probieren noch bissel mit Hall auf der Stimme rum, Adlib ist bereits angepasst und dann wird da nicht mehr viel passieren. Abhaken, ist denke ich kein schlechter Start/Wiedereinstieg gewesen und nun muss es vorwärts gehen. Der nächste Track ist zumindest schonmal in der Mache und es geht für meine Verhältnisse ganz gut vorwärts (dauert also diesmal nur 1 Jahr bis ihr wieder was von mir hört :lol:).


Nochmal an alle ein Dankeschön für die verschiedenen Meinungen! Das hilft mir wirklich weiter und motiviert natürlich auch (sowohl die negativen als auch die positiven Kritiken).
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.032
Reaktionen
1.914
Punkte
8.895
Ein HOW TO wofür Du Dir dann auch eine fangen wirst :lol:
Müssen wir ein eigenes Kapitel 'zu schreiben.

Ich schreibe meine Posts grundsätzlich unter Einfluss von den Stoffen, den mir mein holländischer Buddy so mitbringt.
Tulpen und Holz-Crocs! :eek:

Meine Frau auch - die kommt daher, nice :right:
αλήθεια; πάρα πολύ ωραία!
Sind die Besten. Temperament ohne Ende, niemals ihnen Gegenüber Schwäche zeigen und niemals den Zweitschlüssel vom Atombunker geben, 'cause they love to fight. :smil451c7211b9e19::right:

Ich habe nie gesagt, dass der Beat fürn Ass ist, nur, dass ICH das zu oft so (oder so ähnlich) gehört habe, weil alta Mann unn so ... :schaem:
Ich habe nie gesagt, dass du gesagt hast, der Beat sei nichtssagend! (Weiteres Kapitel im HOW TO: Missverständnissen vorbeugen und wie man's am Ende doch nicht schafft ^^)

Schaue aber grade zum 2. x "Straight Outta Compton" im US-Original und finde faszinierend, neben der ganzen Street-Rap-Bewegung, wie die damals musiziert haben & mit welchen Mitteln.

Muss sagen: Still Dre ;-)
Schlimmster Film ever! Die Gangsta-Version von "Can a Song Save Your Life" in Sachen Phoniness. :smil451c7211b9e19:
Beste Szene, wo er natüüüüüüürlich den Synth auf den komplett von Haywood gesampleten Beat ganz neu und fresh komponaniert, lol.


 
Zuletzt bearbeitet:
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Müssen wir ein eigenes Kapitel 'zu schreiben.
Nope.
Hier bei rec ist alles sehr trivial (bis auf einige Ausnahmen = Freundschaften, die hier entstanden sind) und daher werde ICH nur - Minimalist, der ich bin - das Notwendigste tun, möchte Dich aber von Deiner ehrenhaften Absicht nicht abhalten.

αλήθεια?! πάρα πολύ ωραία!
Gesundheit

Sind die Besten. Temperament ohne Ende, niemals ihnen Gegenüber Schwäche zeigen und niemals den Zweitschlüssel vom Atombunker geben, 'cause they love to fight.
and they know HOW TO

Ich habe nie gesagt, dass du gesagt hast, der Beat sei nichtssagend
Ich hab auch nie gesagt, dass Du das gesagt hast.
Und geschrieben hab ich's auch nicht.

(Weiteres Kapitel im HOW TO: Missverständnissen vorbeugen und wie man's am Ende doch nicht schafft ^^)
Eine weitere Zeitverschwendung.
Lieblingsargumentation: "Das hast Du nicht richtig verstanden!", wahlweise "Lies mal richtig!" oder "Du verdrehst mir die Worte im Mund" oder "Wo hab ich das geschrieben?" Ein Kampf gegen die Windmühlen und Cervantes ist dafür viel zu weit entfernt.

Schlimmster Film ever!
Und wieder sind wir einer Meinung :-D

Beste Szene, wo er natüüüüüüürlich den Synth auf den komplett von Haywood gesampleten Beat ganz neu und fresh komponaniert, lol.
Nunja, Dre wurde auch zu krass dargestellt, aber was soll's: ich hab den Film total genossen & mir direkt das "Death Certificate" Album nochmal gegeben.

Das hatte damals (DAMALS! :altweise: ) eine Gans andere Power, der Beat, der Rap ... echt stark, was die Jungs zu diesen Zeiten auf die Beine gestellten haben, allen voran natürlich Dre, obwohl ich am liebsten 2Pac mochte. :)

Aber unser junger Noob .. äh ... Vollprofi .. :schaem: steuert ja ne ganz andere Richtung an, brav, nett, alltäglich .. da haben so Gangstas nix zu kamellen. :smil47eddbd8e1ae8:
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.032
Reaktionen
1.914
Punkte
8.895
und daher werde ICH nur - Minimalist, der ich bin - das Notwendigste tun, möchte Dich aber von Deiner ehrenhaften Absicht nicht abhalten.
Schade, du hättest die Punchline-Dichte erhöhen können.

Ich hab auch nie gesagt, dass Du das gesagt hast.
Und geschrieben hab ich's auch nicht.
Aber gedacht! :mad::p

Das hatte damals (DAMALS! :altweise: ) eine Gans andere Power, der Beat, der Rap ... echt stark, was die Jungs zu diesen Zeiten auf die Beine gestellten haben, allen voran natürlich Dre, obwohl ich am liebsten 2Pac mochte. :)
Ganz andere Zeiten. Da waren die Leute zwar auch empört AF, aber man hat's nicht ständig über Social Media mitgekriegt.

Aber unser junger Noob .. äh ... Vollprofi .. :schaem: steuert ja ne ganz andere Richtung an, brav, nett, alltäglich .. da haben so Gangstas nix zu kamellen. :smil47eddbd8e1ae8:
Ich hätte schon gern mal ne Gangsta-Version von Umse. Da seh ich den @DHG (Abkürzung für "Der harte Gangsta") schon stehen.
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Schade, du hättest die Punchline-Dichte erhöhen können.
Meine Witze sind alle von Karl Dall geklaut, die hauen keinen mehr um.

Niemals!

Da waren die Leute zwar auch empört AF, aber man hat's nicht ständig über Social Media mitgekriegt.
Ja, der Wut-Empörungs-Bürger des 21. Jahrhunderts ist mein aktueller Favorit auf der Hate-Liste.
Eine sehr ekelige Spezies, die da aus den Reagenz-Gläsern der Social-Media-Kurci aus Mordors Sümpfen heraus gekrochen ist :puke:

Ich hätte schon gern mal ne Gangsta-Version von Umse. Da seh ich den @DHG (Abkürzung für "Der harte Gangsta") schon stehen.
ha ha ha ha unser braver @DHG doch nicht.

Der taugt als Street-Gangsta nix, weil das Härteste, was ihm mal passiert ist, der Kaugummi-Klau seiner Abiturienten-Freunde war. :hammer:
 
DHG
DHG
Registriert
25.04.15
Beiträge
2.267
Reaktionen
1.335
Punkte
6.488
Aber unser junger Noob .. äh ... Vollprofi .. :schaem: steuert ja ne ganz andere Richtung an, brav, nett, alltäglich .. da haben so Gangstas nix zu kamellen. :smil47eddbd8e1ae8:
Ich hätte schon gern mal ne Gangsta-Version von Umse. Da seh ich den @DHG (Abkürzung für "Der harte Gangsta") schon stehen.
Gangstar Version von umse!? Wie soll die denn aussehen? Der ist viel zu positiv gestimmt für nen Gangster... :roll:
Hängst du etwa schon wieder am Ouzo!?

ha ha ha ha unser braver @DHG doch nicht.

Der taugt als Street-Gangsta nix, weil das Härteste, was ihm mal passiert ist, der Kaugummi-Klau seiner Abiturienten-Freunde war. :hammer:
Meinem gebildeten und wohlerzogenen Eindruck zum Trotz habe ich kein Abi gemacht und auch keine "Abiturienten-Freunde" gehabt.
Na, mal sehen. Vielleicht werd ich dich dann mal irgendwann überraschen...
Ein düsteres Setting (wenn auch nicht wirklich Gangsta) hab ich auch noch in der Mache...

So und nun aber back to topic (falls noch jemand was dazu los werden möchte)! Ich hatte um deine Meinung gebeten @helge1973 und nicht darum, das du den Thread hier für deine niederen Zwecke missbrauchst! :smil470517ae17d09:
 
helge1973
helge1973
Überschätzte Legende
Registriert
22.10.11
Beiträge
7.461
Reaktionen
10.494
Punkte
88.523
Wenn man mich in welchen Thread auch immer bittet, wird der grundsätzlich gehijacked.

Frach mal den @Schlumpfpeter oder den @Rec0rder .

U get what ya buy, Kiddo :-D
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.386
Reaktionen
8.522
Punkte
39.113
Hallo,
nach langer Schaffenspause und ewigem rum probieren mit den Samples gibts nun mal was Neues von mir zu hören (ist eher ein Update zu einem älteren Text den ich hier im Forum schonmal zur Diskussion hatte. Hier der Link, falls es jemanden interessiert: https://recording.de/threads/neue-textidee-wie-weitermachen-probeaufnahme.219553/).
Ich weiss, produktiv bin ich nicht gerade aber besser später als nie... :schaem:

@ElectricSheep danke nochmal für die Idee mit den Filmschnipseln und natürlich auch an alle anderen die mir bereits Feedback dazu geben haben. :smil451d632849b7b:


Ich will vorab erstmal nicht viel dazu schreiben und äußer mich dann später genauer dazu.

Was sagt ihr? Feedback zu Text, Rap, Stimme, Sample sowie Mische, also zu allem außer dem Beat, erwünscht (und wie immer, bei der Kritik bitte nicht zurück halten).
Bin schon gespannt auf eure Meinungen!



Grüße
DHG

(Ich hab jetzt einfach nochmal einen neuen thread eröffnet, weil mir das zu verwirrend war mit dem alten)
Blumentopf!
 

Ähnliche Themen

Ennui
Antworten
14
Aufrufe
783
Graham
Graham
Lightshop
Antworten
502
Aufrufe
27K
Sascha Franck
Sascha Franck
Schlumpfpeter
Antworten
957
Aufrufe
41K
Primo Live
Primo Live
 

Kürzlich beantwortet


Oft gelesene Themen

Oben