Information ausblenden

Fredman Digital - Fredhead Amp Sim

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Navar, 11.06.21.

  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.550
    37550
    Ja, das sollte es, wenn ich bedenke, welche z.T. drastischen Sound-Veränderungen durch die Wahl anderer IRs möglich sind. Das würde mich extrem nerven, an dieser Stelle fest an die eingebauten IRs gekettet zu sein. Keine gute Idee.
     
    sts, 16.06.21
    #21
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.509
    66509
    Also wenn die eigenen unfassbar geil wären und genau das den Kaufgrund ausmachen würde, da würde ich mich schon drauf einlassen, bevor ich mit eigenen IRs hantiere. IRs sind ein noch grösserer Zeit- und Produktivitätskiller als Presets Skipping beim Synth.

    V.a. könnte man das von Fredman erwarten, da sie ja mit ihrer Dual57er Methode die Konkurrenz soundmässig abgezogen haben.
     
    muffy, 16.06.21
    #22
    Ennui bedankt sich.
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.550
    37550
    Das stimmt allerdings. :confused:
     
    sts, 16.06.21
    #23
  4. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.635
    19635
    Also ich sehe einen IR-Loader in einer Amp Sim mittlerweile auch als Standard an und das fehlen einer solchen als großen Minuspunkt. Es gibt zwar auch IR-Loader wie STL Tones Libra die dann auch noch mal durch besondere Flexibilität punkten aber man sollte wenigstens 1 IR nach belieben laden können. Wie Amplitube das handhabt finde ich auch echt lächerlich: Ich soll mir allen ernstes ein Modul dazu kaufen um eigene IRs zu laden?

    IK Multimedia: :finger:

    Wollte ich nur mal loswerden. :smil451c7211b9e19:
     
    Ethersis, 16.06.21
    #24
    muffy und Ennui bedanken sich.
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.550
    37550
    Ja, aber das Modul gibt es im preisreduzierten Doppelpack, wenn man zugleich das Modul zum Aufräumen der Wohnung und zum Fensterputzen kauft. Dann gibt es sogar einen farbenfrohen Aufkleber mit der Aufschrift "Alles Paletti!" dazu, den man sich nachher auf die Tür kleben kann.

    Nee, im Ernst: Ist Blödsinn, das als separates Modul zu verkaufen.
     
    sts, 16.06.21
    #25
    muffy bedankt sich.
  6. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    Draiden, 29.06.21
    #26
    muffy und Ethersis bedanken sich.
  7. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.635
    19635
    Nach dem Motto versuchen kann man es ja mal. Wenn sie noch weiter runter gehen und es schaffen mal ein paar gute Demos zu produzieren kriegen sie vielleicht auch ein paar verkauft.

    P.S.: Der Sturgis ist mit dem Jeff Loomis Toneforge auch runtergegangen. Aktuell sind's 89$ und man kann es sogar demoen! :cool:
     
    Ethersis, 29.06.21
    #27
    Draiden und muffy bedanken sich.
  8. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.550
    37550
    Wenn ich mal eine Amp-Simulation auf den Markt bringe, beginne ich mit einem vergünstigten Einstiegspreis ("Nur solange Vorrat reicht!") von 389 €, leider noch ohne das dazugehörige IR-Modul zum Sonderpreis von 199 € (später 249 €), das sogar schon eine Impulsantwort gratis enthält.

    Wenn ich dann zwei, drei Monate später den Preis drastisch senke, wird sich schon was verkaufen, da bin ich sicher. Besonders wegen des hervorragenden eingebauten Phasers, der ein Alleinstellungsmerkmal ist. Der phased echt was weg, da staunt man nur.
     
    sts, 29.06.21
    #28
  9. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.635
    19635
    @sts Glückwunsch! Du hast die Marketingstrategie hervorragend wieder gegeben! :D:D:D
    Aber mal im Ernst. Damit ist mir dieser Laden sowas von unsympathisch, dass ich das Ding einfach aus meiner Welt streiche. An (besseren) Alternativen mangelt es ja bekanntlich nicht.
     
    Ethersis, 29.06.21
    #29
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.509
    66509
    Die Typen waren bestimmt wie ich bei manchen Ebay Auktionen. Artikel für einen wirklich angemessenen Preis (subjektiv) eingestellt (zB UAD PCIe Quad für 650) - nach einer Woche 10 Aufrufe und 0 mal gemerkt.

    Oh Mist, ok 500. 15 Aufrufe 1 mal gemerkt.

    Nach 3 Wochen ok, sh.. drauf .. 450 VB 120 Aufrufe 20 mal gemerkt und viele Nachrichten a la machsu lecde für 300 mit versant bitteschen.
     
    muffy, 29.06.21
    #30
    holgi und Ethersis bedanken sich.
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    29.701
    29701
    Wow, jetzt also nur noch normal zu teuer als viel zu teuer. Mal gucken, wann man bei nur noch teuer ankommt.
     
    Sascha Franck, 29.06.21
    #31
  12. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    37.550
    37550
    Naja, was meinst Du denn, wer als Marketing-Berater hinter den ganzen Amp-Simulationen steckt? Von irgendwas muss ich ja auch leben.
     
    sts, 29.06.21
    #32
  13. koitnreina

    koitnreina Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.523
    1523
    Einfach lächerlich. Wenn man schon mehr als Neural DSP verlangt, muss man schon etwas mehr bieten. Klingt und sieht eher, wie eine Free-Ampsim aus.
     
    koitnreina, 29.06.21
    #33
    Ethersis bedankt sich.
  14. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    19.635
    19635
    Ich hatte seit geraumer Zeit ne Ahnung aber wollte nicht fragen ... :cool:

    Gut auf den Punkt gebracht.
     
    Ethersis, 29.06.21
    #34
  15. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    das ist allerdings wahrscheinlich auch ein zugpferd der ganzen geschichte, die fredman-technik ist ja schließlich omnipräsent
     
    Draiden, 01.07.21
    #35