Information ausblenden

Fredman Digital getestet (Metal of course)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ethersis, 28.07.21.

  1. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    20.316
    20316
    Tachchen,
    im Fredhead-Fred wurde die Amp Sim ja ziemlich zerrissen, sowohl was Sound als auch was den Preis angeht. U. a. auch von mir. die über 200 Tacken waren zuviel - das wurde auch eingesehen. Jetzt siedelt sie sich so in NeuralDSP-Gefilden ein und ich hab es jetzt doch mal getestet. :) Mein Fazit ist, dass die Amp Sim recht speziell ist. Das ist nicht so ein anmachen und wohlfühlen-Dingens wie die Neurals. Wenn man sich damit aber mal mehr auseinandersetzt kommt man doch zu recht brauchbaren Ergebnissen finde ich. Die Sache bei dem Ding ist, dass die Regler nicht unbedingt so funktionieren wie man das gewohnt ist. Der Presence-Regler beispielsweise hat einen recht engen Bereich in dem es gut klingt. Ich hab es hier bei ca. 8-9 Uhr stehen. Dreht man es weiter auf klingt es extrem harsch, vielleicht eher was für Black Metal. Witzig ist, dass wenn man ihn zurück dreht es auch wieder anfängt harsch zu klingen. Den "chug" Regler könnte man auch tight-Regler nennen, er macht sowas ähnliches wie ein Vorgeschalteter Screamer und gefällt mir sehr gut. Was dieser twang-Regler genau macht, kann ich nicht wirklich sagen aber es gefällt mir jetzt nicht so. Ist eher was für so Djenter. Die IRs sind OK aber nicht überragend.

    Als Bass VST kam der Stingerbass zum Einsatz und die Drums sind eine Kombination als Brighton Drums (Kick, Snare und Toms) und den Cymbals von Made of Metal. Ich hab diese Kombination genommen weil mit insbesondere die Kick bei Made of Metal nicht zusagt und die Brighton Drums eben keine Cymbals haben. In der Kombination von beiden finde gefällt mir das recht gut.

    Screenshot vom Hersteller damit man sieht wovon ich Rede:
    [​IMG]

    Und jetzt mein Demo:

     
    Ethersis, 28.07.21
    #1
    georgyj, Grummelrocker, MidiEditor und 13 andere bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Klingt super, echt bröckelig. Gibts da jetzt ne Demo?
     
    muffy, 28.07.21
    #2
  3. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    20.316
    20316
    :eek:
    Ah so. :D
    Danke, freut mich!

    Ne, gibt's (noch) nicht. Aber es gibt eine Geld zurück Option. o_O
     
    Ethersis, 28.07.21
    #3
  4. MidiEditor

    MidiEditor

    Registriert seit:
    23.04.17
    Punkte:
    649
    649
    Klingt richtig amtlich! Riffs finde ich auch klasse und dieses kurze ähhh.. wie nennt man das, also bei 0:43min, Harmonics? bleibt richtig im Gehirn kleben. :headbang:
    Irgendwie scheinst du immer ne brachialo Sound aus den Teilen rauszuholen. Ich höre da zwischen den einzelnen APM Sims kaum noch einen Unterschied. Drum-Sound hört sich ebenfalls super an!
     
    MidiEditor, 29.07.21
    #4
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Viel hängt dabei auch vom Anschlag ab. Schau Dir mal die rechte Hand von dem Kollegen an. :D

     
    muffy, 29.07.21
    #5
    koitnreina bedankt sich.
  6. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    20.316
    20316
    Danke! :)

    Ob man dem einen Namen gegeben hast weiß ich ehrlich gesagt nicht. :D
    Prinzipiell sind das einfach pinch harmonics die gesweept werden. Glaube das haben Gojira populär gemacht, weiß es aber nicht.

    :D Ich glaube das ist eine Sache, inwieweit man sich in so etwas hineinsteigert. Für mich liegen da schon mittlere bis riesige Welten zwischen. Ich konnte mich aber beispielsweise nie wirklich für den "Klang" von Kompressoren begeistern. Mir ist es da ziemlich Wurscht welchen ich nehme. Verbringe da auch viel weniger Zeit mit als ich eigentlich sollte. :rolleyes: ... :cool:

    Danke! Da hab ich eigentlich nur die Brighton Drums und die Becken vom "Made of Metal" reingemacht, ich glaub der L1 ist noch ganz dezent auf dem Drumbus. Das war's.
     
    Ethersis, 29.07.21
    #6
    MidiEditor bedankt sich.
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Der Sound von Gojira wird u.a. "raked harmonics" genannt.

    Morbid Angela hat es schon 1998 gemacht (gleich am Anfang). Gojira, v.a. die früheren Alben waren schon teilweise sehr deutlich von MA beeinflusst (warum ich sie auch nicht mochte).

     
    muffy, 29.07.21
    #7
    MidiEditor bedankt sich.
  8. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.035
    4035
    und ich wollte gerade dein video abwerfen, das ich bei facebook gefunden hab :D
     
    Draiden, 30.07.21
    #8
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Dieser Knecht hat auch nen ziemlich brauchbaren Sound gezimmert.

    PS: Hat das Plugin ne Standalone Funktion?

     
    muffy, 30.07.21
    #9
  10. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    1.846
    1846

    Die SNARE :D
    (Zumindest steht da nichts)
     
    Deathofsincerity, 31.07.21
    #10
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Hier mal ein weiteres Demo mit dem ewig gleichen Metalcore Song. :D



    Der Fretthett kann m.M. ganz gut was, hat halt diesen schön bräsigen 57er Sound, aber leider auch eine Mittenblase um 400 wie nix Gudes. Dafür gibts ja Eq, habe ich gehört.
     
    muffy, 31.07.21
    #11
    FIXXXER und Ethersis bedanken sich.
  12. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    20.316
    20316
    Ja, so nen EQ braucht man da schon. Haste dir den geholt? :eek:
     
    Ethersis, 31.07.21
    #12
    muffy bedankt sich.
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Ich gehe das mal in Ruhe an. ^^

    Welche IR hast Du genommen? Deins klingt fredmanniger, also mehr In Flames oder so.
     
    muffy, 31.07.21
    #13
    Ethersis bedankt sich.
  14. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    3.907
    3907
    Das Lied im Eingangsposting habe ich gerade mal angehört. Ich finde, dass das definitiv zu deinen am besten klingenden Stücken gehört!
     
    RawberrY, 31.07.21
    #14
    Ethersis und muffy bedanken sich.
  15. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    20.316
    20316
    Ich hab genommen: 2x den Double V5, 1x den Angel Vintage und einmal Double V1

    ... hab gerade aber mal Mars Green drin. Klingt auch geil find ich.
    Hier mal ein Work-in-Progreß-Schnipsel (Nur dualtracked)


    Danke! :) Ich muss auch sagen, dass ich echt sehr zufrieden bin wie sich das entwickelt hat. Erst fand ich den Sound nicht so dolle aber er passt wirklich gut im Mix.
     
    Ethersis, 31.07.21
    #15
    koitnreina und muffy bedanken sich.
  16. koitnreina

    koitnreina Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.666
    1666
    Geile Riffs und toller Sound! Da habe ich wohl auch zu früh geurteilt nach den ersten Videos. Klingt echt gut, aber da muss man immer ein wenig vorstichtig sein, weil du es schaffst, dass jedes IR Pack oder jede Ampsim gut klingt. :D


    Ist das der Chug, Chug Benchmark-Song? :D
    Klingt hier auch sehr gut im Mix.



    Die Powerchordwechsel sehen so geschmeidig aus und klingen auch so... :headbang:
     
    koitnreina, 31.07.21
    #16
    muffy bedankt sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    Also, bei aller Euphorie, aber ich habe gestern den Gorija dagegen gehalten und der hat leider dies mit dem Fredman gemacht (ab 0:48).

     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.21
    muffy, 01.08.21
    #17
    koitnreina bedankt sich.
  18. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    20.316
    20316
    :LOL:

    Wenn der @koitnreina die DIs in seinem fred bereitstellt können wir uns das mal genauer anhören. :D
     
    Ethersis, 01.08.21
    #18
    muffy und koitnreina bedanken sich.
  19. koitnreina

    koitnreina Gruftie

    Registriert seit:
    07.06.20
    Punkte:
    1.666
    1666
    Schon erledigt! Let the battle begin! :D
    [​IMG]
     
    koitnreina, 01.08.21
    #19
    Ethersis bedankt sich.
  20. MidiEditor

    MidiEditor

    Registriert seit:
    23.04.17
    Punkte:
    649
    649
    @Ethersis gefühlt hast du mittlerweile ja schon so ziemlich alle AMP Sims durchgenudelt, die sich auf dem Mark so rumtummeln.
    Welche AMP Sim hat dich bisher am meisten beeindruckt, also von der du immer noch überzeugt bist?
    Und hast du schon mal Guitar Rig 6 abgecheckt?
     
    MidiEditor, 05.08.21
    #20