Information ausblenden

Frechheit von Teenage Engineering

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von WMD, 14.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Ich muss hier einmal meinen Frust loswerden und gleichzeitig fragen wie ich weiter vorgehen könnte..

    Ich habe im Oktober meinen OP-1 Synthesizer wegen Reparatur zu Teenage Engineering nach Schweden geschickt. Der Kontakt mit dem Service lief auch komplett problemlos, sie haben schnell geantwortet und ich hab das Päckchen dann per UPS versandt. Das ist auch am 17.10.18 angekommen wie ich per Email direkt von TE bestätigt bekommen habe.
    Seit dem...nichts mehr.
    Es ging um eine winzige Reparatur, nämlich nur den Austausch einer Platine. Laut Kostenvoranschlag in 30min gemacht, da es Standard ist.

    Ich habe jetzt schon mehrere Emails geschrieben um zu fragen wie der Stand ist und sie sogar auf Instagram kontaktiert, da einfach ALLE meine anfragen unbeantwortet bleiben. So einen scheiss Support habe ich wirklich noch nie erlebt. Selbst wenn es mal länger dauert antwortet man wenigstens auf eine Email.

    Inwiefern kann ich denn hier rechtliche Schritte einleiten wenn weiter nichts passiert? Immerhin haben sie mein Eigentum im Wert von knapp 1000€.
     
    WMD, 14.12.18
    #1
  2. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.850
    12850
    Hast du schon mal per Telefon nachgefragt? Würde ich bei der Dringlichkeit machen. Mails sind halt immer so la-la und werden unter Umständen auch vom Support so gehandhabt.
     
    Kassette, 15.12.18
    #2
    whitealbum, mwa und Dodo_I bedanken sich.
  3. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.234
    5234
    Rechtliche Schritte gegen ein Unternehmen im Ausland?

    Das wird dir wohl nur ein Anwalt konkret beantworten können
     
    zille1976, 15.12.18
    #3
  4. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Es hat sich mittlerweile geklärt. Ich hab angerufen und sie haben nachgeschaut. Sie hatten mir einen Link mit der Rechnung geschickt der bei mir einfach nie angekommen ist und warum sie auf eine meiner weiteren Mails geantwortet haben ist mir ein Rätsel;)
     
    WMD, 18.12.18
    #4
    McCoy bedankt sich.
  5. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.850
    12850
    Na bitte, geht doch :)
    Mit den Mails kann ich dir sagen...wenn du den ganzen Tag mit Unmengen von Kontakten zu tun hast, per Mail und Telefon, da fängst du irgendwann automatisch an, nur noch bei direktem Kontakt in Schwung zu kommen. Mails sind zwar schön bequem für den Fragenden, schreien aber auch nach „lass mich liegen“ oder „verschiebmich auf irgendwann“. Erstmal die Fälle abarbeiten, bei denen man persönlich involviert ist - meist durch Anrufe.
    Normal.
     
    Kassette, 18.12.18
    #5
  6. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Ja da hast du leider recht. Telefonieren ist aber einfach unangenehm;)
     
    WMD, 19.12.18
    #6
    BaraMGB bedankt sich.
  7. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.850
    12850
    :D
    Immer mal wieder machen, ist 'ne gute Maßnahme gegen aufkommende Soziophobie ;-)
     
    Kassette, 19.12.18
    #7
    RawberrY, Schlumpfpeter, dhinda und 3 andere bedanken sich.
  8. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Leider völlig richtig;)
     
    WMD, 19.12.18
    #8
  9. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.964
    11964
    "Rechtlich" wird es schwierig, heutzutage ist es eher der "Ruf" den man angreifen kann!
    Schreib an deren Pinnwand auf Facebook, teile es markiere Leute darauf, mach auf das Problem aufmerksam.
    Wenn du Glück hast melden sich noch andere betroffene User und dann müssen die reagieren.
     
    FIXXXER, 19.12.18
    #9
  10. McCoy

    McCoy

    Registriert seit:
    15.04.07
    Punkte:
    2.438
    2438
    Und an dem deutlich erkennbarem Beitrag #3
    hast du nun was nicht begriffen?
     
    McCoy, 19.12.18
    #10
  11. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.530
    19530
    Emails sind das heutige äquivalent der anstrengenden Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Der Mechanismus, mit dem die Leute bequem den Ball in deine Hälfte des Spielfelds kicken und dann sagen können "wieso, hab ich dir doch gemailt".

    Genauso wie deswegen kaum noch jemand Anrufbeantworter nutzt, wünsche ich der Email als solcher dafür einen möglichst schnellen aber trotzdem hoffentlich schmerzhaften Tod.
     
    Nachtschicht, 19.12.18
    #11
  12. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.327
    52327
    Bevor ich der Email den Tod wünsche, müssten Facebook, Twitter, Instagram sterben.
     
    synthpark, 19.12.18
    #12
    Schlumpfpeter, stereolli und Nightfly bedanken sich.
  13. Nightfly

    Nightfly

    Registriert seit:
    18.09.13
    Punkte:
    8.055
    8055
    Allerdings. Die Letztgenannten sind so überflüssig wie ein Kropf.

    Aber Email. Fast alle B2B-Beziehungen werden heute über Emails abgewickelt und das geht schnell, spart Geld und Papier und ist enorm praktisch.
    Oder sollen wir Auftragsbestätigungen per Whatsapp erhalten?
     
    Nightfly, 19.12.18
    #13
    synthpark bedankt sich.
  14. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.237
    24237
    emails werden aussterben.
    ersetzt werden sie durch messenger.
    aber nicht durch whatsapp.
    den scheiß kann man sich sparen...
     
    jet2, 19.12.18
    #14
  15. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.964
    11964
    was bist du denn für ein Vogel!?;)
     
    FIXXXER, 19.12.18
    #15
  16. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.530
    19530

    die dürfen alle mitsterben, in der tat.

    aber rein was die zugrundeliegende mechanik angeht, ist email vorbei und wird durch einen wie auch immer gearteten messenger ersetzt. frag einfach mal die folgegeneration. für die ist email inzwischen sowas wie fax :-D
     
    Nachtschicht, 19.12.18
    #16
  17. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.327
    52327
    Möchtest du eine Zahlungsbestätigung oder Rechnung aufn Messenger haben?
    Oder überhaupt jegliche Dokumente NICHT über Email austauschen? Ick nich! :)
    Totgesagte leben länger. Ist wie mit Techno.

    Die Folgegeneration ist hoffnungslos damit beschäftigt, anders zu sein.
    Das betrifft schon Facebook (weil die Mama ist auch drauf). Also Instagram.
    Und dann aber Doc Martins oder Chucks anziehen wie wir damals.
     
    synthpark, 19.12.18
    #17
  18. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.530
    19530
    in bezug auf die heutigen inkarnationen wie whatsapp oder die pest vorm herrn (a.k.a. facebook messenger) und konsorten: gerne nicht :)

    aber mal nur auf die grundlegende funktionsweise runtergebrochen sind messengers ja nichts weiter als die direktere, flexiblere und schnellere form von email.

    ich halte das rennen insofern für gelaufen. die jüngere generation hat schon überhaupt keinen zugang mehr dazu (und zwar nicht aus abgrenzungsmotiven, sondern schlicht weil es sich aus heutiger sicht so unglaublich indirekt, schneckig und umständlich anfühlt), und die ältere generation verliert aufgrund der "ball in dein feld-treten" dynamik analog zur anrufbeantwortermessage auch sichtlich die lust drauf.
    per email krieg ich nur noch beruflichen stressmist geschickt, alles was erfreulich, privat und persönlich ist hat das medium lange verlassen und wird auf anderen kanälen verschickt.

    ich halte das nicht nur für ein todesurteil sondern eher für eine ganze parade verschiedener todesurteile ;-)

    aber wie gesagt, bevor es dazu kommt werden wir wahrscheinlich noch ein paar myspace-analogien im social media universum miterleben. facebook ist ganz klar als nächstes dran. lustig, wie unvorstellbar das noch vor ein paar jahren war.
     
    Nachtschicht, 19.12.18
    #18
  19. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.327
    52327
    Oder du schwebst zu sehr in deiner Musikerwolke ;). Es gibt ja noch ein Leben außerhalb der Teenagergrenzen (auch wenn die Überschrift so angelegt ist). Die ganze Geschäftswelt basiert auf Emails, für mich also die Industrie. Email als Dienst ist einer der Eckpfeiler des usprünglichen Internet, so wie ftp, voll im Einsatz.

    Klar wird man nicht umbedingt privat auf diesen Dienst zurückgreifen, viel eher zu Whatsapp. Aber mit manchen Bekannten pflege ich eine längere Konversation, wie sie nur über Email möglich ist (oder eben Foren), also lange Beiträge. Manche haben über Jahrzehnte die gleiche Email Adresse, ist wie eine Festnetznummer. Immerhin gibt es einen sicheren Weg, sie zu kontaktieren. Von mir aus soll Email unpopulär werden, dann bekomme ich weniger Spam.
     
    synthpark, 20.12.18
    #19
    Nightfly bedankt sich.
  20. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.828
    52828
    Also für mich ist Email ein Segen und meine bevorzugte Kommunikationsart.
    Lässt sich glasklar verwalten und kann für mich alles bestens...

    Kann so, auf diesem nativen Format so bleiben :)
    Genauso wie MIDI - Retro, stabil, kinderleicht für doofe...

    Das generelle Problem ist im Bereich der Kommunikation eher jenes, das nahezu Jeder und dies nahezu pausenlos, kommuniziert - Auch wenn er überhaupt nichts zu sagen hat...

    Früher gab es die telefonische Zeitansage.
    Da gab's Weiber, da rufst du die Zeitansage an, drückst der Figur die Quatschscheibe in die Hand und schon ist die beschäftigt.
    Da hört man dann nur in unregelmäßigen Abständen "Ja?" "Ach..." "Genau!" tbc... :)

    Säuglingen gibt man einen Schnuller.
    Dem "modernen" Menschen eine Glasplatte zum streicheln...
     
    LM18, 20.12.18
    #20
    Nightfly bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.