Information ausblenden

Frage zum Thema: AUFNEHMEN der Gitarre

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von reppiz, 07.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. reppiz

    reppiz Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.08
    Punkte:
    11
    11
    Hey
    Bin neu Hier also erstma HALLO :)

    hoffe diese Frage gabs in der Form nich schonmal...
    ..und zwar habe ich mir von Behringer das Guitar Link gekauft,
    und von nem Bekannten Demo zu Guitar Rik (Native Instruments) und Waves Audio GTR bekommen...
    ...

    so weit so gut...
    ...
    aufnehmen klappt bisher nur mit "Kristal" (kann bei Audition komischerweise nich den Asio Treiber einstellen Oo)...

    wenn ich mit Kristal aufnehme dann auch nur mit dem guitar rig plugin (hab von waves keinen plugin gefunden, also keinen vst plugin o_O).

    schön und gut...aufgenommen...
    dann möchte ich den Gitarrentrack EXPORTIEREN... NUR haha... wenn bei FX der guitar rig plug in eingestellt ist, exportiert das Programm mir eine leere Datei Oo
    ...
    stelle ich den pluin AUS dann exportiert er mir den cleanen klang... ich möchte aber eben genau diesen den ich mit guitarrig 3 quasi "erzeugt" habe (mit verzerrung usw...)...

    kann mir jemand helfen worans scheitert?
    wäre klasse...ich komm einfach nich mehr weiter =/

    cheers
    reppiz
     
    reppiz, 07.08.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Bei den Waves-Plugins läuft es etwas anders als bei anderen Effekten, hier musst Du schauen, das die entsprechende WaveShell.dll im VST-Ordner installiert wurde.
    Das mit dem GuitarRig wird so geregelt sein, dass die Demo-Version eben keinen Export unterstützt. Da bleibt dir als Alternative nur deinen gewünschten Sound intern wieder aufzunehmen, oder Du lädst die aufgezeichnete eingespielte Datei des einen Projekts in ein neues Projekt.


    Regards,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 07.08.08
    #2
  3. reppiz

    reppiz Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.08
    Punkte:
    11
    11
    danke dominion für die antwort...
    das mit den wave shells kapier ich nich so ganz,
    ich hab im wave shell ordner zB nun 5 wave shell.dlls,
    aber es gibt ja zig presets... also welche waveshell is für was ?

    und mit guitar rig... denkst du ham die die plugin .dll quasi so modifiziert Oo das mann wenn diese verwendet wird nix rauschreiben kann ?
    das mit der spur in neues projekt funzt leider nicht, da die Spur eben Clean is und nur durch das plugin im FX so klingt wie ichs haben will

    cheers
     
    reppiz, 07.08.08
    #3
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    1. Warum hast Du fünf Waveshells? Bist Du dir da sicher? Ich denke Du hast nur die Demo von GTR.
    Die Waveshells "verwalten" die einzelnen Plugins und keine Presets der Plugins. Z.B. ist eine Waveshell zuständig für REQ, RComp,RVox (das sind Waves Plugins), diese Waveshell läd der Sequenzer und kann nun auf die Waves-Effekte zugreifen.

    2. Ja, sorry Denkfehler meinerseits. Es läuft nur über die interne Aufnahme des bearbeiteten Signals, Empfehlung: Silverspike TapeIt1
     
    Signalschwarz, 07.08.08
    #4
  5. reppiz

    reppiz Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.08
    Punkte:
    11
    11
    okay danke...
    ...
    das heißt ich muss alle waveshell.dlls quasi als FX bei meinem Aufnahmeprogramm festlegen? (kann nämlich nur 2 -.-)

    hm silverspike klingt intressant, aber ist wie ich vorhin gesehen habe kostenpflichtig (bin doch nur n armer schüler >< )

    und sry wegen meiner wahrscheinlich törichten Fragen, aber bin im Gebiet home recording noch totaler Beginner...

    EDIT:
    oh grad gesehn das TapeIt 1 freeware is
     
    reppiz, 07.08.08
    #5
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Nein, die Waveshells liegen im VST-Plugins-Ordner des Sequenzers. Der Rest geht automatisch, also die Plugs tauchen ganz normal im Menü auf und können ausgewählt werden.
     
    Signalschwarz, 07.08.08
    #6
  7. reppiz

    reppiz Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.08
    Punkte:
    11
    11
    ich denke mir fehlts tatsächlich am verständnis...
    habe jz mal die waveshell.dlls in den VST Plugin Ordner meines Audioprogrammes kopiert...
    im Effekterack (sagt man so?) erscheinen 2 Namen dieser DLL dateien auf, aber wenn ich eine auswählen möchte bekomm ich ne fehlermeldung Oo
     
    reppiz, 07.08.08
    #7
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Wenn's nur eine Demo von GTR ist sollte es auch lediglich eine WaveShell geben, diese installierst (nicht verschieben) Du in deinen VST-Ordner.
    Es tauchen keine WaveShell zum Auswählen auf, sondern das Plugin selbst, z.B. TrueVerb und in deinem Fall GTR.
     
    Signalschwarz, 08.08.08
    #8
  9. reppiz

    reppiz Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.08
    Punkte:
    11
    11
    hmm, also ich INSTALLIERE die waveshell im plugin ordner meines audioprogrammes?

    hmhm... ich hab bis jz nur das mit den plugins mit guitarrig gemacht und da hab ich eben nur die dll in den pluginordner meines audioprogrammes kopiert und fertig Oo

    bitte mich nun nich für nen kompletten idioten halten... aber ich weiß nich wie ich das angehn soll...
    gibts irgendwo ne anleitung dafür? wäre sehr interessant
     
    reppiz, 08.08.08
    #9
  10. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.226
    1226
    braucht man für wave demos nicht trozdem einen i-lok dongle?
    jan
     
    starcorp, 08.08.08
    #10
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Haste etwa nur eine .dll von Waves erhalten...?


    Edit:
    Ach nee, ich seh gerade Du hast es ja von einem Bekannten erhalten.
    Warum von dem und nicht direkt von Waves?
     
    Signalschwarz, 09.08.08
    #11
  12. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    hey,

    herzlich willkommen hier:)

    ich habe damals genauso angefangen wie du: ich wollte nur gitarre und gesang einigermassen gut aufnehmen können.

    als effekte empfehle ich dir wärmstens die kjaerhus classic reihe (nach unten scrollen bis zur classic reihe)

    ausserdem empfehle ich dir die seite "http://www.kvraudio.com/" dort findest du so ziemlich alles n plugins und dort gibts auch ein forum über sound fx und jede menge effekte zum downloaden for free.

    die sind alle kostenlos und qualitativ das hochwertigste, was mir an freeware bekannt ist. einige dieser plugins nutze ich sogar heute noch. mit denen erzielst du erstmal gute ergebnisse.

    vergiß die waves:)

    wie sieht denn dein equipment aus?

    ...ich hab so das gefühl, dass du da auch hilfe brauchen könntest?

    ...und zu deinem audiomixdown problem:

    mach doch mal bitte einen screenshot, wie es bei dir aussieht, wenn du rendern(audiomixdown, bouncen,....meint alles das gleiche, weiss nicht, wie´s bei kristal heisst.

    hast du denn die spuren auch scharf geschaltet?


    liebe grüße, ewert
     
    Ewert, 09.08.08
    #12
  13. reppiz

    reppiz Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.08
    Punkte:
    11
    11
    @digi: weil ein bekannter mir eben die programme auf cd gegeben hat ^^
    als ich ihm erzählte das ich nun eben selber aufnehmen möchte

    @Ewert:
    danke für die links ^^

    mein Equipment:
    Eine E-Gitarre ^^" (LTD EC-400), Eben ein Klinkenkabel, das Behringer Guitar Link Audio Interface, Sony Headphones (MDR-XD100), ein Computer (Intel Core 2 Duo E8200, 2,66ghz, 2GB Ram, Motherboard kann ich jz nich genau sagen, zeigt er mir im Everest auch nich an, Onboardsound (5.1), WinXP).

    Programme hab ich eben dieses von Waves und Guitar Rig.

    Screenshot:
    http://img180.imageshack.us/img180/4211/screenslu6.jpg

    edit:
    zum thema vergiss die waves:
    mir is es am liebstn wenn ich von vielen presets auswählen kann, dann quasi wie am verstärker meine einstellungen treffen kann und so dann aufnehmen, und die waves presets klingen einfach wunderbar (da stehn die von native imo um einiges nach)
     
    reppiz, 10.08.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.