Information ausblenden

Aufnehmen, Bearbeiten, Zusammenbasteln -> Anhören ;)

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Gumlor, 15.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gumlor

    Gumlor Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    30
    30
    hallo leute,

    ich hoffe mal ich bin hier im richtigen forum gelandet ^^
    ich (bzw. unsere musikschule) habe eigentlich nur ein paar allgemeine fragen zum thema recording.

    erstmal unser schul-equip:

    1. guitar rig 3
    2. fruity loops 8
    3. ezdrummer

    nun möchten unsere gitarristen ihre klampfen verzerren und aufnehmen (ist blöd gesagt, aber bei guitar rig werden die aufnahmen nur clean als .wav files gespeichert -> keine effekte).

    dazu soll ein schlagzeug im hintergrund laufen -> ezdrummer?

    wir möchten irgendwie die einzelnen elemente aufnehmen und als soundfiles abspeichern können. so, dass ich die dann mit dem programm xyz (müsste man mir noch eines nennen ^^) zusammenschneiden kann.

    wie kriegen wir das am besten hin? an weitere programme kommen wir eigentlich immer ran -> musikmesse + connections :D daran kanns eigentlich nicht scheitern.

    so das wärs dann erstmal :)

    danke
     
    Gumlor, 15.07.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Du hast doch schon alles am Start. GuitarRig und ezDrummer in's FL integrieren und ab dafür :)
    Und weil FL manchmal etwas unübersichtlich ist (persönliche Meinung), rate ich Dir zu einem "echten" Sequenzer.
    Fraglich ist auch, ob ein Interface vorhanden ist, oder habt ihr den FootController vom GR, dann entfällt das.


    Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 15.07.08
    #2
  3. Gumlor

    Gumlor Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    30
    30
    ja da sagste was ^^ ich find das programm auch nicht gerade anwenderfreundlich. hat man in FL überhaupt so etwas wie einen sequenzer? bei uns in der schule nutzen nen paar leutchen cubase. damit kam ich eigentlich ganz gut klar. aber bei FL weiß ich net so richtig wo ich spuren anlegen und bearbeiten kann.

    in der schule haben die dieses dingen von GR (weiß jetzt nicht wie es heißt, die tretmine halt ^^) ich sollte das aber mal zu hause probieren, daher hab ich das teil net zur verfügung.
     
    Gumlor, 15.07.08
    #3
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Solange Du "nur" Gitarre oder Bass aufnehmen willst reicht die Tretmine vom GR als Interface. FL hat schon einen Sequenzer, ist aber keine klassische Recording-Software, wobei die Möglichkeiten von Version zu Version zu nehmen. Ich find Cubase gut, ist aber nicht ganz billig, aber vielleicht hast Du die Möglichkeit an eine EDU Version zu kommen.
     
    Signalschwarz, 15.07.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.