Information ausblenden

Frage zum NI Komplete Audio 6

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von holgi, 26.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Hi,

    habe seit gestern nicht nur einen neuen Rechner mit Win 7 als BS, sondern auch den NI Komplete Audio 6 USB als externe Soundkarte.

    Der Rechner läuft samt und sonders über diese USB Kiste, interne Onboard SK ist nicht aktiv.

    Meine Frage: Hin und wieder, beim Starten des Rechners, blinkt die USB Diode am Komplete, und kein Sound kommt an, dann muss ich den Rechner wieder runter fahren und neu starten, dann geht es..

    Wat is dat denn?

    Kennt jemand hier das Problem, und hat gar Abhilfe? :)

    Ach so: Alle Updates auf neuestem Stand.

    Gruss Holgi
     
    holgi, 26.08.12
    #1
  2. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Push the Button, Baby :)
     
    holgi, 27.08.12
    #2
  3. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Holgi

    Hast Du schon mal einen anderen USB Port versucht ?


    LG Ilka
     
    Ilka, 27.08.12
    #3
    holgi bedankt sich.
  4. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Ne, hilft das? :)
     
    holgi, 27.08.12
    #4
  5. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Bei Meinem PC hat es geholfen
     
    Ilka, 27.08.12
    #5
    holgi bedankt sich.
  6. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    OK, hilft :)

    Noch ne Frage:

    Ich habe zwei PCs, einer zum Musik machen, ohne I-Net, einer zum arbeiten und surfen.

    Letzterer geht via OnboardOut in die Eingänge 3 und 4 des Komplete Audio 6, der Muckerechner in die MainInputs des Komplete.

    Das Signal vom Arbeitsrechner kommt im Komplete an, man sieht die Dioden bei Input 3/4 flackern, jedoch bekomme ich dieses Signal nicht auf die angeschlossenen Monitorboxen, das vom Muckerechner schon, aber eben vom Arbeitsrechner nicht.

    Was ich schon gemacht habe:

    Bedienungsanleitung gelesen :) Keine Verbesserung da nicht im Detail aufgeführt, diese Konstellation, also zwei Rechner, kommt da drinnen nicht vor...

    Sämtliche Knöppe habe ich schon in allen nur erdenklichen Varianten durchgedrückt, Sound bleibt an den MainOuts verschollen, wenn er vom Arbeitsrechner kommt.

    Ich habe den Komplete als Soundkarte und Asiogerät im Muckerechner installiert, liegt hierbei evtl. der Knackpunkt? was anderes fällt mir echt nicht mehr ein, evtl. noch, das es einfach nicht klappen kann, das wäre blöd.

    Die Eingänge welche ich mit dem Signal des Arbeitsrechners speise sind an sich für externe Instrumente, Synths, Tapedecks etc. gedacht, aber das müsste dann doch auch mit Linepegeln klappen...

    Grübel.

    Hülfe.
     
    holgi, 28.08.12
    #6
  7. rockfred

    rockfred

    Registriert seit:
    22.10.10
    Punkte:
    1.094
    1094
    Für Mac OSX bietet der Treiber scheinbar bessere Routingmöglichkeiten. Leider kann ich dir das anhand der Anleitung nicht für Windows erklären. Das einzige was mir einfallen würde wäre 'Direct Monitoring: ON' sein.
     
    rockfred, 28.08.12
    #7
    holgi bedankt sich.
  8. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Ja, war auch einer meiner ersten Versuche, leider erfolglos.
     
    holgi, 28.08.12
    #8
  9. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Ich habe jetzt ein neues Projekt in Cubase angelegt, lediglich mit einer Stereospur, in welche die Eingänge 3/4 geleitet werden, so geht es, ist jedoch Murx wenn ich jedes mal ein Projekt aufmachen muss um an meinem Arbeitsrechner Sound zu hören....
     
    holgi, 28.08.12
    #9
  10. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Holgi

    Die Situation ist bei mir ähnlich.

    Habe einen Musikrechner, den ich notfalls mal kurz über einen TP-Link ans Netz schliessen kann.

    Ist aber sonst weg vom Netz.
    Und einen Rechner, der immer am Netz hängt.

    Der Musik PC läuft über die UR28 M

    Und der Netzrechner über die Onboardkarte und zwei kleinen Aktivboxen.

    Somit zwei getrennte Systeme.

    LG Ilka
     
    Ilka, 29.08.12
    #10
  11. banjogit

    banjogit

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    17
    17
    Habe das gleiche Problem.
    Hat der Tipp von Ilka bei Dir geholfen?

    Hans
     
    banjogit, 12.06.13
    #11
  12. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Hallo Hans

    ein Tipp: schreibe den User Holgi auch mal per PM an und frage ihn.

    Mag sein das er den Thread nicht mehr auf dem Schirm hat, der ist nunmal 1 Jahr alt.

    Sonst kannst Du auch einen neuen Thread eröffnen und die Frage erneut stellen.

    Einfach das geeignete Unterforum suchen und dann oben rechts auf "Neues Thema"
    Nicht zu verwechseln mit dem Melden Button, den Du wohl versehentlich gedrückt und somit die komplette r.de-Belegschaft aus dem Urlaub geklingelt hast :)
     
    Wennto, 12.06.13
    #12
  13. banjogit

    banjogit

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    17
    17
    Oh - bitte vielmals um Entschuldigung.

    Und danke für den HW. Ich werde ihn anschreiben.

    Hans
     
    banjogit, 25.06.13
    #13
  14. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Was geholfen hat war ein USB Hub mit externem/eigenen Netzteil, das war des Rätsels Lösung.
     
    holgi, 25.06.13
    #14
  15. banjogit

    banjogit

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    17
    17
    Und das Netzteil wird mit dem Runterfahren des Rechners auch ausgeschaltet, oder bleibt das dann immer am Strom, auch wenn der PC aus ist?
     
    banjogit, 25.06.13
    #15
  16. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Das Netzteil hängt immer am Strom, wie jedes andere auch, das vom PC zB.
     
    holgi, 25.06.13
    #16
  17. banjogit

    banjogit

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    17
    17
    D.h. das NI hat dann auch dauerhaft Strom und die USB LED blinkt, auch wenn der Rechner runtergefahren ist?
     
    banjogit, 25.06.13
    #17
  18. banjogit

    banjogit

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    17
    17
    Es gibt Neuigkeiten:

    Ich habe mal das USB Kabel gegen das original-beiliegende Kabel getauscht.
    Seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten!
    Hoffe das bleibt so.
     
    banjogit, 03.07.13
    #18
  19. banjogit

    banjogit

    Registriert seit:
    21.04.13
    Punkte:
    17
    17
    Leider blieb es nicht so.
    Der Fehler tritt wieder unregelmäßig auf.

    :-(
     
    banjogit, 01.08.13
    #19
  20. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    Hast du denn jetzt das externe Netzteil oder nicht? Bei mir hat DAS geholfen, wie ich schon hier weiter oben schrub.
     
    holgi, 01.08.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.