Information ausblenden

Frage zu Melodyne Plugin

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von joe02, 09.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. joe02

    joe02 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    847
    847
    Hallo!

    Ich habe in vielen meiner Projekte Melodyne Plugin für ein bisschen Intonationskorrektur verwendet.

    Nun werde ich in Kürze einen neuen Audio-PC haben, und dann alle Projekte auf diesen übertragen, die ganze Software (logischerweise) aber auch neu installieren müssen, darunter auch Melodyne Plugin.

    Wie läuft das nun mit den Aufnahmen, die ich ins Plugin transferiert habe? Sind diese, wenn ich die Software neu installiere, da immernoch drin? Oder wie funktioniert das ganze? Wo speichert Melodyne meine Veränderungen, die ich damit an dem Audiomaterial vorgenommen habe, ab?

    Oder muss ich vorher nun jede Audiospur, die mit Melodyne bearbeitet wurde, bouncen?


    Bin für jeden Tipp dankbar,

    lg,
    joe :)
     
    joe02, 09.11.08
    #1
  2. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Melodyne speichert das ganze unter dem Ordner MelodynePlugin ab den du bei der Installation angelegt hast!

    Den musst du natürlich kopieren und nach der Installation von Melodyne auf deinem neuen PC die Audios dort wieder reinkopieren, sofern ich informiert bin.
     
    ThinK, 09.11.08
    #2
  3. joe02

    joe02 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    847
    847
    Ah, okay, danke! :)
    D.h. dieser Ordner muss sich nach der Neuinstallation des Systems auch wieder dort befinden, wo er gerade ist, und dann klappt das? :)


    lg,
    joe
     
    joe02, 09.11.08
    #3
  4. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Jein, du erstellst ja wieder einen neuen Ordner bei der Installation auf dem neuen PC, diesen (egal wo du ihn erstellst) ersetzt du durch den jetztigen.
     
    ThinK, 09.11.08
    #4
  5. joe02

    joe02 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    847
    847
    Okay, danke :)
    Noch eine Frage: Manchmal habe ich auch die Funktion "Aufnahmen bewegen..." verwendet, und die Aufnahmen in einen selbst gewählten Ordner verschoben. Muss ich in dem Fall auch was tun, oder erkennt Melodyne das von selbst?


    lg,
    joe
     
    joe02, 09.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.