Information ausblenden

Frage zu LUFS und Stereo Out

Dieses Thema im Forum "Mastering" wurde erstellt von notebynote, 31.08.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Totale Grünschnabel-Frage - ich kenne mich in dem Metier nicht gut aus:
    Wenn ich -16 LUFS integrated, True Peak bei -1dB habe, wie hoch maximal sollte dann der Stereo Out sein? Headroom von 6dB? Muss ich mich an den Headroom mit dem Fader rantasten oder wie macht ihr das?
     
    notebynote, 31.08.19
    #1
  2. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.797
    8797
    Also ich verstehe die Frage nicht, sorry.
    dann ist der headroom den du hast ja schon gegeben, nämlich 1 dB.
    Aber das meinst du warscheinlich nicht, also bitte (für mich zumindest) nochmal erklären.
    Vielleicht auch mal beschreiben was du eigentlich machen willst, das ist mir nämlich auch nicht klar.

    edit:
    Ah, die -16 LUFS integrated, True Peak bei -1dB sind nicht die Messwerte, sondern die Zielvorgabe die du erreichen willst, z.B. für Streamingdienste?
     
    suboptional, 31.08.19
    #2
    notebynote bedankt sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.096
    18096
    leary, 31.08.19
    #3
    notebynote bedankt sich.
  4. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Genau. -16 LUFS für iTunes und der True Peak sollte nicht über -1dB gehen. Ich bin da dem Jonas aus seinem Video gefolgt, nur so ganz habe ich das noch nicht kapiert. Wenn ich an dem Punkt bin - muss ich dann überhaupt noch mehr headroom geben? Oder hab ich da was falsch verstanden?

     
    notebynote, 31.08.19
    #4
  5. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    notebynote, 31.08.19
    #5
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.096
    18096
    dann hast du ja einen guten überblick. deinen limiter stellst du so ein, dass er nicht über -1dbfs geht, fertig. ich würde mich aber nicht sklavisch daran halten. meistens gibt der style ja auch die kompression und das limiting vor. mach dein master einfach so, dass es für dich geil klingt. die lufs-anpassung machen die streaming-dienste eh automatisch.
     
    leary, 31.08.19
    #6
  7. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Heisst das, ich könnte mir das schenken?

    Und: Wie hoch sollte denn das Stereo out maximal sein?
     
    notebynote, 31.08.19
    #7
  8. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.096
    18096
    dein stereo out sollte nicht über 0dbfs gehen. einfach einen limiter auf -1dbfs stellen, fertig. gibst du deine tracks zum externen mastering?

    sag doch mal, was du gerade vor hast... kannst auch gerne eine pn an mich schreiben.
     
    leary, 31.08.19
    #8
    notebynote bedankt sich.
  9. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.797
    8797
    1 db headroom reicht ja laut der Spezifikation, mehr musste nicht geben.

    edit:
    crosspost mit leary
     
    suboptional, 31.08.19
    #9
    notebynote bedankt sich.
  10. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Für ein externes mastering bin ich nicht gut genug, als Hobbyologe versuche ich mich ein wenig selber an dem Mix.
    Den Limiter habe ich ja bereits im Stereo Out auf -1dB. Aber wenn ich den Stereo Out voll aufdrehe, geht der natürlich auch voll ins Rote.
    [​IMG]

    Ich mach das wahrscheinlich komplizierter, als es ist. Ich hätte erwartet, dass meine Strreo Out Anzeige maximal -1 anzeigt, eben wegen dem Limiter. Aber da fehlen mir ganz offensichtllich die basics.
     
    notebynote, 31.08.19
    #10
  11. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.632
    19632
    Den Masterfader lässt Du in der Ausgangsstellung. Auf den Masterkanal kommen Deine Summenplugins drauf. Und dann schaust Du, dass nix clippt (also Ausgang vom Limiter auf -1dbfs oder auch -0,5dbfs stellen und mit dem Limiter solange rumfummeln, bis Du beim Loudness Meter auf den gewünschten Wert kommst. Was der Stereo Out damit zu tun hat, und wieso Du ihn ganz aufdrehst, erschließt sich mir nicht.
     
    Entone, 31.08.19
    #11
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.320
    41320
    Kann dich jedenfalls beruhigen, das ist alles total einfach und halb so wild, wie es ausschauen mag.
     
    rkdk, 31.08.19
    #12
    notebynote bedankt sich.
  13. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Das habe ich nur gemacht, weil ich zeigen wollte, dass er auf jeden Fall übers Ziel hinausschiesst, ist schon klar, dass das Käse ist. Es sind halt die Zusammenhänge im Mix/Master, die mir fehlen. Ich nehme ja normalerweise nur auf und mixe das so grob ab, irgendwie halt.
     
    notebynote, 31.08.19
    #13
  14. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.632
    19632
    Jup, wenn Du den Output des Limiters auf sagen wir -1dbfs stellst, dann sind die lautesten Spitzen eben -1dbfs, aber nur, wenn der Fader in der Ausgangsposition steht. Drehst Du ihn höher, clippt es natürlich.
     
    Entone, 31.08.19
    #14
    notebynote bedankt sich.
  15. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Ach so. Wenn ich mal rein theoretisch den Stereo auf -3 belasse, richtet es sich nach diesem Wert. Ist also quasi mein Referenzwert zum Limiter?
     
    notebynote, 31.08.19
    #15
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.632
    19632
    So ist das halt mit den Fadern. Wenn Du sie runterziehst wird's leiser, wenn Du sie hochziehst wird es lauter.:) Da du den max. Ausgangspegel eben im Limiter vordefinierst, sollte der Masterfader immer unberührt bleiben (sollte man sich generell angewöhnen, um eine mögliche Fehlerquelle auszuschließen).
     
    Entone, 31.08.19
    #16
    rocking.xmas.man bedankt sich.
  17. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    So is das wohl :D
     
    notebynote, 31.08.19
    #17
    Entone bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.