Information ausblenden

Frage an die "Beatmaker"

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von muffy, 04.07.20.

  1. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.926
    3926
    iRig Keys? wie klar kommst du damit aktuell?
    wenn die 6 String Mayones und iRig nicht mehr ausreicht würde ich in a Key mit Pads investieren dann hast 2x die Fly gesmoked^^
     
    Rec0rder, 04.07.20
    #21
    muffy bedankt sich.
  2. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    1.804
    1804
    Aus dem Kopf in die DAW ohne Umwege mittels Mausklick.

    FL bietet hier einfach einen großen Komfort. Wenn FL läuft, kann ich innerhalb der Pianoroll (mein 43" Zoll Monitor ist komplett mit der Pianoroll ausgekleidet) mit 2 Klicks von der 'Kick Spur' zur 'Snare Spur' wechseln und anpassen. Mit meiner Maus (ich hatte dazu mal einen Thread offen) steuere ich alle Funktionen in der DAW. Mixer, Playlist...alles mittels Mausklick. Das hat eher den Charakter einer Workstation. Ein Keyboard würde mich einfach im Workflow behindern. Wenn ich mit FL arbeite, bewege ich mich eigentlich ununterbrochen mit der Tastatur im Songbereich hin und her. Das würde mit einem Keyboard nur umständlich funktionieren. Mit der rechten Hand steuere ich den Locator und mit der linken Hand Klicke ich mir meine Vorstellung zurecht.
     
    Sweetsweep, 04.07.20
    #22
    dhinda und muffy bedanken sich.
  3. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    49.861
    49861
    Ich hasses das iRig. ;-)
     
    muffy, 04.07.20
    #23
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.853
    21853
    Vermutlich nicht schlecht. Aber brauchbare Tasten und Pads findeste auch an Teilen für die Hälfte. Denen fehlt dann leider meistens Aftertouch (und die M-Audio Axioms scheint's nicht mehr zu geben), aber ich habe festgestellt, dass ich das als nicht-wirklich-Keyboarder dann doch nur ganz selten brauche (die meisten Synth-Presets, die einem so unterkommen, haben AT auch nicht belegt), frü perkussiven Kram ja ohnehin nicht.
    Jedenfalls gibt's so'n M-Audio Oxygen in der 49-tastigen Variante (und eben 8 Pads) für irgendwas um die 125. Reicht vermutlich für alles, was nicht Piano-Etüde ist, locker aus.
     
    Sascha Franck, 04.07.20
    #24
    muffy bedankt sich.
  5. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.926
    3926
    mh ja ich würd sagen du hast die Katze im Vaporizer :tears-of-joy: wird Zeit die Fliegenklatsche zu schwingen
     
    Rec0rder, 04.07.20
    #25
    muffy bedankt sich.
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.853
    21853
    Und ach ja: Ich komme nur mit Mauseingabe einfach gar nicht klar. Vor allem deshalb, weil's mir exakt null Bock bringt. Ich kann mittlerweile mit so'nem GM-Patch die meisten Basisgrooves in Echtzeit einklopfen, manchmal mache ich erst 'ne Hat, damit ich beide Flossen für Kick und Snare frei habe. Aber dynamisch kann man mit Mausklickerei einfach nicht gegen händisches Einspielen anstinken, es sei denn, man editiert sehr viel (oder will keine Dynamik).
     
    Sascha Franck, 04.07.20
    #26
    muffy und Rec0rder bedanken sich.
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.853
    21853
    Und ihr wisst ja vermutlich sowieso alle, dass es nur so geht:
     
    Sascha Franck, 04.07.20
    #27
    Schlumpfpeter und dhinda bedanken sich.
  8. zwar

    zwar

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    1.112
    1112
    @muffy

    Ich habe mir vor einigen wochen das oxygen 25 mk4 als bett und schwimm keyboard zugelegt. Da sind 8 pads dran, die man zum einklopfen nehmen kann.
    Ausserdem 8 encoder, die tatsächlich autogemappt die pro tools eigenen effekte steuern, wenn die autotaste an ist.
     
    zwar, 04.07.20
    #28
    muffy bedankt sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.853
    21853
    Oh - meinste, dass das in anderen Hosts auch so hinhaut? Mein 49er Axiom ist nämlich echt langsam drüber, die Tasten sind irgendwann unfassbar nervig laut geworden, sodass ich alleine deshalb schon abends Kopfhörer tragen muss, wenn ich perkussives Zeug einspiele.
     
    Sascha Franck, 04.07.20
    #29
  10. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.167
    7167
    Bin ja eher von der Rockballaden- und Metal- Scoringfraktion. Habe mir vor 2 Jahren aus Lust den Maschine Studio Controller gekauft und verwende im Prinzip alles für alles. Ich hatte zwar anfangs versucht nur mit dem Blick auf den Controller und weniger auf die DAW zu arbeiten, aber ich kann das nicht.
    Also um Mal so nen Rhythmus reinzuklopfen sind so Pads wirklich nett. Verwende die aber auch beim Scoring für Pauken und bin gerade am Überlegen, ob ich darüber künftig auch Keyswitches antriggere. Die Encoder helfen ebenfalls in allen Stilrichtungen. Zusätzlich habe ich noch einen Breathcontroller.
    In medias res: letztendlich kannst du auch ohne Pads, Keyboards Beats machen. Ich sehe aber die verschiedenen Möglichkeiten der Eingabe als Bereicherung und arbeite damit nach Lust und Laune und intuitiv was den Workflow betrifft. Alles kann, nichts muss, alles geht mit und ohne.
    Wie ein großes Buffet.
     
    mazze, 04.07.20
    #30
    muffy bedankt sich.
  11. zwar

    zwar

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    1.112
    1112
    @Sascha Franck

    Nein, das ist wohl nur bei pro tools so integriert, dass es ohne weiteres zutun direkt funzt. So steht es zumindest geschrieben. Die transport sektion geht auch, nur die looptaste nicht.
    Ich war jedenfalls bas erstaunt, das gerät macht sich am laptop in weit grösserem maße nützlich, als ich erwartet hatte.
     
    zwar, 04.07.20
    #31
    muffy bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    49.861
    49861
    Das sind ja gute Nachrichten, ich hatte vor langer Zeit mal ein Oxygen und Axiom und fand die beide ziemlich gelungen. Ich schaue mir das Oxy mal an.

    Haste recht.
     
    muffy, 04.07.20
    #32
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.853
    21853
    Hm, schade. Hat bestimmt damit zu tun, dass M-Audio und PT jetzt zu einem Verein gehören.
     
    Sascha Franck, 04.07.20
    #33
  14. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    49.861
    49861
    Sehe gerade auf der M-Audio Seite, dass sie PT Lite beilegen. Das lässt ja dann auf gescheite Integration hoffen. Das grattlige IKM iRig konnte ich nicht zum Laufen kriegen.
     
    muffy, 04.07.20
    #34
  15. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    49.861
    49861
    muffy, 04.07.20
    #35
  16. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.047
    3047
    Hoffentlich vergilben die Tasten nicht so wie beim Axiom.
     
    Unik SUS, 04.07.20
    #36
  17. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.553
    18553
    Kommt drauf an, was man damit anstellt. :lalala:
     
    Entone, 04.07.20
    #37
  18. zwar

    zwar

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    1.112
    1112
    zwar, 04.07.20
    #38
    muffy bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    21.853
    21853
    Ui, hab ich gar nicht gesehen. Die Pads auf der linken Seite kämen meiner derzeitigen Aufteilung sehr zupass. Doof, dass diese ganzen Geräte keine Endlos-Regler mit LED Readouts haben und auch an's Mackie/HUI Protokoll angegliedert sind.
     
    Sascha Franck, 04.07.20
    #39
  20. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    49.861
    49861

    Sieht so aus, als hätten die es doch, bei deinem Link wird ja noch PT 11 erwähnt, es ist ja 12 und beyond aktuell..^^
     
    muffy, 04.07.20
    #40