Information ausblenden

Footswitch kaputt?

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von stringsurfer, 26.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stringsurfer

    stringsurfer Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.03
    Punkte:
    384
    384
    Moin,

    folgendes Problem: Bei unserem letzten Gig hat sich wohl der Fußschalter meines Ashdown Fallen Angel verabschiedet. Beim Soundcheck liefs, als wir nachm Essen fassen dann zurückkamen (zwischendurch waren noch andere Bands auf der Bühne zugange) und ich meine Sachen wieder anschalten wollte, ging nichts wie es sollte.
    Der FS hat vier Kanäle (Channel 1/2, Boost, FX, Master 1/2). Sobald ich den jetzt einstöpsel, schalten sich beim Amp alle Varianten auf "on", wobei aber der Schalter selber, bzw. die LEDs nichts zeigen.

    Der Amp selber hat drei verschiedene FS-Eingänge für verschiedene Schaltertypen. Da er bei jedem Eingang anders reagiert, geh ich mal davon aus, dass das Problem nicht im Amp sondern im FS steckt.

    Hat jemand ne Idee was dahinter stecken könnte? Das blöde ist nämlich, dass sich nicht rekonstruieren lässt, wer da eventuell dran war. Müsste das dann selber reparieren lassen und würds vorher gerne nochmal selber probieren.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.