Information ausblenden

Focal Boxen zum mischen?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Nuno, 21.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nuno

    Nuno Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.06
    Punkte:
    37
    37
    Hallo erstmal,
    ich weiß zwar, dass man eigentlich keine ,,Hifi"-Boxen zum Abmischen im Studio verwenden soll. Da ich mir aber erst vor kurzem richtig schön klingende Hifiboxen inklusive Receiver gekauft habe, kann/will ich mir keine extra Studioboxen kaufen.
    Ich habe nen Pioneer VSX-515 Receiver
    nd die kleinen Boxen von der Focal JMLap serie (706S)
    Ich finde die Boxen erzeugen im Vergleich zu vielen Mediamarkt-Kompletthifianlagen nen deutlich klareren Klang und deshalb möchte ich sie auch zum mixen verwenden.
    Kennt jemand die Boxen und den Receiver? Sind sie ,,einigermaßen" geeignet? Kommentare?
    Und ist es nicht auch so, dass man sich vor allem an die Boxen gewöhnen muss, um den Klang einschätzen/beurteilen zu können?
    Sind demnach extra Studioboxen dringend nötig?
    Danke
    MfG
    Stefan
     
  2. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hallo,

    das lässt sich schwer sagen. Hab`keine Focal, aber wenn du damit klarkommst (aller Anfang ist nicht nur bei Studio-Monitoren schwer), könnte es sicher für dich, in einem kleinen bescheidenen Rahmen, reichen. Oder auch nicht.

    Ich selbst habe "nur" 20-Euro-CAT-Boxen, mische mit Loudness-Schaltung und Custom-EQ-Einstellung. (Bässe voll rauf, untere Mitten abgesenkt, Höhen 3 db hoch, 8 Khz leicht angehoben, TopEnd volle Kanne) und ich kriege damit oft bessere Mixe hin als so manch einer, der sich gerade eine Behringer Truth oder M-Audio-Abhöre geleistete hat.

    Wenn dein 1. Mix damit "scheiße" klingt, dann muss das nicht an der Box liegen. Mixtechnik ist auch noch wichtig. Ohne die wird es auch auf Geithains, Hummeln, Ginkos (neuester Schrei, nicht wahr, Hr. Tonwerker? ;-) nicht besser klingen. (Wohl im Gegenteil)

    Lade dir eine Referenz in dein Projekt und switche zwischen deinem Track und der Referenz hin und her. Wenn das so klingt, als würde es ein und dasselbe Album sein, dann hast du mixtechnisch gute Arbeit geleistet. ;)
     
  3. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    hi,
    nein, wenn deine hi-fi boxen einigermaßen linearen ferquenzgang haben.
    aber das stimmt: egal ob du hi-fi oder studio boxen benutzst, muss du die "kennen", also reinhören ist nötig.
    ich mische auch mit hi-fi boxen und kann dir versichern, dass für meine bedürfnisse (homerecording) diese boxen ausreichend sind.
    vg
    dia
     
  4. Lupex

    Lupex

    Registriert seit:
    17.09.05
    Punkte:
    16
    16
    Ich kenne nur die teuren Focal-LS. Die haben einen derarte eigenartigen HT (Berylium-Inverskalotte), mit wirklich eigenem Sound, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man damit richtig abmischen kann.
    Dein Modell hat sowas vermutlich nicht. Evtl. aber den typischen Focal-Klang.

    Was sind Ginkos?
     
  5. Erdie

    Erdie

    Registriert seit:
    03.12.04
    Punkte:
    548
    548
    Ich habe vor vielen Jahren ein älteres Modell von Focal gehabt. Opal hieß das Ding. Ich würde sagen, daß Focal nicht als Monitor geeignet ist weil die Boxen zu Bass und Höhenlastig abgestimmt sind. Bei der Focal Onyx war das auch der Fall. Das ist allerdings knapp 20 Jahre her. Ob die heute auch so sind weiß ich nicht. Ich kann mir allerdings schlecht vorstellen, daß sich der allgemeine Trent nach trashigem Bummbumm-Zischel-Sound wieder in Richtung HiFi umgekehrt hat. Die gekauften Kekse sind ja auch immer noch süßer geworden.
     
  6. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Inzwischen baut Focal aber auch Monitorboxen und nicht nur Hifi-Stuff. Probier's doch einfach mal aus ob du auf den Teilen gute Mixes hinbekommst.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  7. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    von Lupex an 22.04.2006 08:57


    http://www.united-minorities.de/
     
  8. tonwerker

    tonwerker

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    128
    128
  9. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    drei monate latenz? geil :D

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.