Information ausblenden

Flightcase/Koffer für Livesetup mit Strom/Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von lebasti, 10.06.21.

  1. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.869
    4869
    Yep, hab in der Höhe ca. 6cm Puffer, seitlich 12cm. Das sollte passen :). Hab das Ding mal bestellt :)
    Radanhänger leih ich mir jetzt mal von nem Kumpel aus zum Testen. In dem Zug überlege ich auch, ob die JBL Partybox 310 nicht doch bisschen nicer ist als die JBL Boombox 2
     
    lebasti, 16.06.21
    #21
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    29.698
    29698
    Berichte mal bitte kurz, am besten hier im Thread. Ist zwar nicht wirklich meine Baustelle, aber vielleicht könnte ich sowas auch mal brauchen.
     
    Sascha Franck, 16.06.21
    #22
    lebasti bedankt sich.
  3. zille1976

    zille1976 Gesperrter User Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.291
    6291
    Auf jeden Fall vorher die Wärmeentwicklung deines Technikparks checken bevor du deine Geräte in Schaumstoff eingräbst.
     
    zille1976, 16.06.21
    #23
    lebasti bedankt sich.
  4. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.869
    4869
    Klaro, mach ich :)

    Danke für den Hinweis, da hatte ich auch garnicht mehr dran gedacht. Da aber als Bus-Powered und eher "einfach" ist nehme ich an, dass sich das in Grenzen halten sollte mit der Hitze.
     
    lebasti, 17.06.21
    #24
  5. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.869
    4869
    Der erste Versuch von "Ich packe mein Case und nehme mit..."

    • Bisheriger Eindruck vom Case: durchaus stabil, nicht zuuu schwer (aber man spürt es doch auch leer mit dem Schulterband), wirkt erstmal positiv auf mich
    • Ich brauch mehr kurze USB-Kabel - und mehr im richtigen Winkel gewinkelte.
    • Es sind zwei Lagen Würfel-Schaumplatten dabei - ich hoffe, das ich irgendwie Kabel und Gedöns "unten" verlegen kann, so dass an der Oberfläche möglichst wenig davon mitkriege.
    • Was ich nicht wirklich bedachte habe bis jetzt ist die Notwendigkeit von Schaumstoff zwischen einzelnen Geräten - das nimmt ja auch noch bisschen Platz weg
    • Bis dato im Boot:
      • Maschine MK3
      • Behringer X-Touch Mini
      • Akai APC Key25
      • 2x Midi Fighter Twister
      • RME Babyface
      • Zwei USB-Hubs
    • Überlegungen:
      • Evtl. Push 2 statt Maschine (falls Touchable (ipad) garnicht stabil laufen sollte)
      • Launchpad statt ApcKeys
      • Powerbank zum Powern des einen Hubs


    IMG_1004.jpg
     
    lebasti, 17.06.21
    #25