Information ausblenden

FL Studio Problem beim exportieren

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von dachbodenbeatz, 04.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dachbodenbeatz

    dachbodenbeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    38
    38
    hi,
    hock hier gerade bei nem freund und er hat beatz gebaut die er aber nicht mehr exportieren kann weil FL schon nach wenigen prozent hängen bleibt. das problem tritt aber nicht bei allen beatz auf. habt ihr ne ahnung wieso das passiert? und wie wir seine beatz die er nicht exportieren kann retten kann?

    danke für jede hilfe
     
    dachbodenbeatz, 04.09.08
    #1
  2. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    Einfach mal blöd dahergeplappert:

    Was heisst abbrechen und hängenbleiben? Reagiert FL Studio gar nicht mehr und muss gewaltsam beendet werden, oder dauerts nur einen Augenblick bis der Render fertig ist und dann sind nur ein paar Töne zu hören?
    In dem Fall -> Depperl-Lösung -> von PATTERN auf SONG umstellen. :D
    Da oben, unter der Zeitanzeige war das glaub ich irgendwo...

    Ansonsten:

    - Richtige Audiokarte mit richtigen Einstellungen (ASIO? Buffer?) gewählt?
    - Reicht der Festplattenplatz aufm Ziellaufwerk noch aus?

    Im Render-Kasten folgende Einstellungen prüfen:

    - Looping Mode = NICHT auf Leave Remainder!
    "Leave Remainder" heisst, dass evtl noch nachklingende Instrumente/Synths ewig nachklingen werden und nie aufhören, auch wenn der restliche Song schon zuende ist.
    - Aliasfree = NICHT aktiv
    - Sampler interpolation auf einen der ersten Werte stellen
    vllt is die Producer-Zoundmacheen sonst überfordert, who knows... ^^
    - HQ for all Plugins AUSSCHALTEN
    (siehe oben)
    - Disable max Poly AUSSCHALTEN
    nicht dass aus Versehen ein Synth mit zuvielen Noten auf einmal klarkommen muss und daran scheitert. Hey, kein Witz.
    - WAV Depth 16 oder 24 Bit, einfach mal ausprobieren
    - Split Mixer Tracks DEAKTIVIERT
    sonst wird für jeden Mixer-Track (nicht Pattern!) eine neue Datei gerendert... und wenn der Mixer nicht belegt ist... kann ja sein.
    - Save ACIDized einfach mal ausschalten
    Denke nicht dass man einen Song in dem Format speichern braucht. ;)
    - Save Slice Markers auch mal ausschalten, siehe oben.

    Wenns jetz nicht geht - auf FLSTUDIO.COM gehn, dich mit Benutzername und Kennwort einloggen und ein Support-Ticket aufmachen. :D
     
    caleb, 04.09.08
    #2
  3. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Ich würde mal systematisch verschiedene Plugins raushauen und gucken, an welchem es liegt.

    Diverse alte FLStudio Versionen hatten einen Bug beim Rendern im Zusammenhang mit der "Use fixed szie buffers" option. Ist aber mittlerweile gefixt.
     
    Kuno, 04.09.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.