Information ausblenden

Firewire oder usb 2.0

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von joborn, 03.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. joborn

    joborn Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.04
    Punkte:
    418
    418
    Hallo,
    auf der Suche nach einer Mehrspursoundkarte (z.B. Edirol UA 101) sagte mir jemand im Musicstore Köln, das Firewire die einzige vernünftige Schnittstelle für solche Karten sei und das die 2.o usb Schnittstellen nur theoretisch einen etwas höheren Datentransfer ermöglichen. Stimmt das? Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht?
    Gruß Joborn 8-/
     
  2. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    quacksalberei - meiner erfahrung nach. habe schon mit USB- und firewire-audio-interfaces gearbeitet. no problemo.

    Motu bringt sein MK 828 II z.B. sowohl als Firewire- als auch als USB-Version raus - und die sind ja Experten für solche Interfaces:

    Motu 828 USB

    http://www.musik-service.de/-prx395727170de.aspx

    Können exakt das gleiche die Interfaces - nur eins mit USB und eins mit Firewire.
    Also - lass Vertreter schwätzen;)

    Das Ding is allerdings: die meisten USB-Interfaces nutzen gar kein USB2, sondern noch USB1 - egal ob du nen USB1 oder USB2-Anschluss am PC hast.828 USB
     
  3. joborn

    joborn Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.04
    Punkte:
    418
    418
    Habs mir schon gedacht
    Thanx für die Antwort
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.