GForce : Oberheim DMX (Drumcomputer Plugin)

Registriert
14.09.17
Beiträge
1.866
Reaktionen
2.042
Punkte
8.683
"The DMX redefined; the beat, timeless.

The Oberheim DMX by GForce is an ode to the legendary drum machine of the past, seamlessly integrated with the speed and versatility of today’s digital realm. The DMX™ is a time machine that bridges decades of sound with the future of rhythm.

Authentic Sound, Unmatched Clarity – Experience the raw power of vintage drum sounds, meticulously crafted and enhanced for crystal-clear quality without losing their classic soul.

Intuitive Design, Infinite Creativity – With its sleek, user-friendly interface, the DMX invites novices and seasoned professionals to explore, experiment, and express without bounds."...


Der Einführungspreis liegt bei GForce selbst bei £19.99. - In Euro und zzgl. VAT sollte das irgendetwas zwischen € 27 und € 28 sein. - Später soll der Preis dann £39.99 (+VAT) betragen.


Thomann hat den DMX auch schon im Sortiment. Dort kostet er momentan € 26

Bei JRR Shop liegt der Preis (mit Code: GROUP beim Checkout) bei $20.99




View: https://www.youtube.com/watch?v=CMzOsjuzWFE
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt ist DMX auch bei Audiodeluxe im Sortiment.

Dort ist der Preis $24.99 - Allerdings erhält man dazu $1.24 in Deluxe Bucks und (nur noch heute) Klevgrand Richter als free Plugin.
 
Hab ich auch noch nicht gehabt:

1714486773254.png
 
Die Sounds sind m.E. richtig gut. Was mir aber überhaupt nicht gefällt ist, dass man keine Drumpattern im Plugin selber erzeugen/speichern/laden kann. Da helfen auch die mitgelieferten MIDI-Files wenig - das Handling wird unnötig erschwert.
 
Jetzt ist Version 1.1 erschienen: Neues Feature sind nun Einzelausgänge.

"About DMX’s Multi-Out

New in version 1.1. Oberheim DMX now offers stereo multichannel outputs for each of the 8 channels and 2 FX channels. The outputs act like mixer-style pre-fader sends and are not affected by the channel’s volume, mute or solo settings, and do not pass through the master bus section in DMX.

Setting up an individual output in your DAW does not automatically prevent it from also coming out of the main stereo out. This allows for parallel processing, but means you’ll need to mute the channel in DMX if you only want to use the individual out."
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben