Information ausblenden

Feedback zum ersten Kopfhörermix [Heavy Rock]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ngoc, 26.05.19.

Schlagworte:
  1. Ngoc

    Ngoc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    606
    606
    Hallo Leute,

    ich bin gerade dabei einen Song fertig zu stellen. Da ich in eine neue Bude gezogen bin und meine Boxen nicht dabei habe, ist der Mix komplett nur auf Kopfhörern (ATH-M50x) entstanden. Inspiriert aus dem derzeit laufendem Kopfhörer-Thread, habe ich mir für meine Kopfhörer eine EQ-Kurve gezogen, damit er halbwegs neutral ist. Ich habe derzeit auch außer anderer Kopfhörer keine richtige Abhörmöglichkeit, sodass ich euch nun um Feedback bitten will. Grundlegend kann alles bewertet werden: Song, Produktion, Mix etc. ...
    Da es meine eigene Stimme ist, bin ich auch interessiert, wie ihr die Vocals findet? Heavy genug? Ich bin gespannt, was ihr zu sagen habt, auch wenn der Mix noch nicht zu 100% fertig ist :smil451c7211b9e19:

    Update (fast finale Version) 04.06.19:

    - Bassbereich etwas aufgeräumt (Bass dröhnte etwas rum)
    - Vocals im Mittenbereich etwas aufgeräumt und De-esser verstärkt
    - andere Zerre für den Bass
    - Snare hat etwas mehr Sustain
    - weitere Soundeffekte hinzugefügt
    - Subbass-Synth hinzugefügt
    - Buskompression reduziert



    Danke Leute!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.19
    fitzwilliam, muffy, holgi und 3 andere bedanken sich.
  2. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    2.398
    2398
    Sehr cool :right: Passt mir alles.
     
    Ngoc bedankt sich.
  3. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.327
    32327
    Gib der Snare bitte little bit love, also Room, die hängt extrem vorne. Die gedoppelten Stereo Vocals im Verse sollten auch sauber quantisiert rein kommen, und noch besser nur 50% L/R. Ansonsten kann ich nur loben, schöne Gitarren, die Backing Vocals kommen sehr nice, bringen richtig leben in die Bude, Nice!

    Schöne Tonmischung mit minimalen Abstrichen in der B Note... Snare is Life, lass sie fliegen!
     
    Ngoc bedankt sich.
  4. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.327
    32327
    muss mich mal selber zitieren...

    also der Mix kommt wie gesagt schon gut ausgewogen rüber. Es fehlt nur tasty eingesetzte Tiefe. Das ist Detailarbeit. In Kurzform fehlt den Drums der letzte Furz 3D und Impact, den Vocals etwas tasty Reverb

    Bei den Drums bedeutet das nicht mehr Reverb, eher den Room Anteil hart komprimieren und sachte dazu schieben, und generell ordentlich parallel Kompression vor allem auf der Snare, das zieht den Sustain und den Raum schön hoch. Da handelt es sich wirklich um kleine Schubser am Fader
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.19
    Ngoc und mjmueller bedanken sich.
  5. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.327
    32327
  6. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.704
    9704
    Super Arbeit, sowohl was den Song angeht als auch was den Mix betrifft. Die Vocals passen super!
    12 points. :)
     
    Ngoc und muffy bedanken sich.
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    35.039
    35039
    Kann mich dem positiven Feedback uneingeschränkt anschließen. Das ist wirklich internationales Tennis.
     
    Ngoc bedankt sich.
  8. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.799
    7799
    Vielleicht die Kick einen Takken lauter drücken lassen ansonsten :right:
     
    Ngoc bedankt sich.
  9. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.937
    3937
    Kauf dir eine AB Software, das du die Balance behältst ebenso was Kompression angeht., Räume über KH sind Grundsätzlich etwas schwierig, da müsstest du auch noch ein Gefühl für entwickeln.
    Pegel sind halt auch das A und O. da auch mal dein Lappi nutzen solche lappi Boxen sagen nicht nur etwas über den Pegel aus auch ob ein Song im wichtigen Musikalischem Mittenbereich den Song gut rüber bringt wenn es da glued und wippt bist du auf einem guten weg.
    Da aber den Eq ausschalten.
    Über Lappi Boxen hört man auch ob ein Hall falsch bzw zu laut wirkt.
    Referenzen hören ist da angesagt.

    Kommt geil über KH.

    Schöne Balance Drums sind auch fein.



    Das ist auch gut gemacht, da könntest du den Mittenbereich mal checken, vom Glue finde ich es nicht in allen Parts perfekt, liegt aber an den modulierenden Effekt auf den Vox, trifft nicht mein Geschmack. aber ansonsten nicht schlecht.
    Passt aber irgendwie zu deinen Vox weil sie auch hier vom Timbre nicht recht Erwachsen wirken.
    Hier bekommt man auch schön die Bassgitarre mit.

     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.19
    Ngoc bedankt sich.
  10. Ngoc

    Ngoc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    606
    606
    Vielen Dank für eure lieben Worte! Ich schaue mir mal die einzelnen Punkte die Tage genauer an. Ich habe aber schon etwas mehr Raum auf die Drums und die Stimme reingedreht, ich hoffe es ist jetzt besser so @TonyPizza .
     
  11. Ngoc

    Ngoc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    606
    606
    So Leute, ich bin nun nochmal den Mix angegangen, hab es im ersten Post geupdated.

    - Leveling untereinander etwas angepasst
    - Bassbereich etwas aufgeräumt (Bass dröhnte etwas rum)
    - Vocals im Mittenbereich etwas aufgeräumt
    - andere Zerre für den Bass
    - Snare hat etwas mehr Sustain
    - weitere Soundeffekte hinzugefügt.

    Ich hoffe es ist etwas besser!

    Diesen Bass kriegt man glaube ich auf natürlichem Wege nicht hin. Ich denke hier wurde definitiv ein tiefer Subbass-Synth mit dazugeschaltet. Ich weiß, dass die Bands aus dem Genre (wie z.B. Bring Me The Horizon, Asking Alexandria) auf diesen Trick zurückgreifen. Aber vielleicht mache ich das auch noch mal. 8-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.19
  12. Ngoc

    Ngoc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    606
    606
    Ok, ein letztes Mal muss ich den Thread wiedererwecken. :-D

    Das ist jetzt der finale Mix, meiner Meinung nach. Ich habe einen Subbas-Synth zusätzlich mit reingemischt und kann nun absolut nicht mehr genau beurteilen, wie der Bassbereich nun klingt. Wie klingt er für euch?
    Wenn nämlich soweit alles in Ordnung ist, dann würde ich den Song ins Mastering übergeben.

     
  13. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.035
    17035
    tolles stück - guter klang (der finale noch besser als der initiale) - soweit ich das auf der arbeit mit meinen billigheimer-boxen beurteilen kann.
    was mir komisch vorkommt, was aber offensichtlich bisher niemanden gestört hat, ist bei lauteren stellen, zb. beim refrain,
    daß es sich für mich so anhört, als würde da ein kompressor mit langer attack greifen, der die ersten millisekunden alles laut läßt,
    dann aber alles runterdrückt.
    kann aber sein, daß meine ohren schon durch sind, oder daß ich die flöhe husten höre...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.19
    Ngoc bedankt sich.
  14. Ngoc

    Ngoc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    606
    606
    Besten Dank!
    Deine Ohren täuschen dich nicht! Ich automatisiere die Lautstärke bei den Overheads und den Gitarren bei der ersten 8-tel bzw. 16-tel am Anfang eines Parts, wie bspw. dem Chorus, um ca. 1-2 dB lauter. Ich denke da immer, dass der Lautstärkesprung später beim Mastering glattgebügelt wird, aber der "Punch" irgendwie dennoch erhalten bleibt.

    Gibt es noch weitere Meinungen? :)
     
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.035
    17035
    naja, ich find es pumpt halt stellenweise (besonders im refrain) ziemlich.
    denke auch nicht, daß man das mit dem master alles "wegkriegt".
     
    Ngoc bedankt sich.
  16. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.327
    32327
    Schieb lieber ein zusätzliches cymbal sample dazu. Also irgendein one-shot
     
  17. heretic208

    heretic208

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    922
    922
    Song gefällt mir sehr gut!
    Was mir auffällt, ist dass das solo zu laut ist und das snaresample für mich sehr nach 08/15 klingt.
    Aber die snare ist GS.
    Sologitarre sollte 1-2db leiser sein...
    Grüße
     
    Ngoc bedankt sich.
  18. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.179
    14179
    ich finde den mix sehr stimmig. unten rum matscht es mir aber noch zu sehr und nimmt dir dadurch die luftigkeit. da würde ich locker 2db unter 100hz shelfen. das könnte man aber auch im mix (kick und bass) verbessern.

    im ref zischelt mir der gesang inkl backings noch etwas. da würde ich besser de-essen.

    ansonsten: super!
     
    Ngoc bedankt sich.
  19. Ngoc

    Ngoc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    606
    606
    Das überrascht mich ein wenig. Ich habe am Ende lediglich einen Kompressor für das Instrumental und einen Kompressor für die Vocals drin, jedoch nehmen sie jeweils max. nur 1 dB weg ... ich bin mir da etwas unsicher, ob das das Pumpen verursacht? Einen Limiter habe ich noch gar nicht verwendet.

    Habe ich eigentlich bereits drin - aber vielleicht mache ich es nochmal etwas lauter.

    Danke! Inwiefern matscht es? Sind die Bassbereiche der Kick und der Bassgitarre nicht sauber genug getrennt oder einfach nur zu laut?


    Edit: habe den Mix angepasst und im Eingangspost aktualisiert. Solos leiser, DeEsser angepasst, Bässe sind weniger und Kompression habe ich reduziert ... ich finde es klingt schon viel luftiger :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.19
  20. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.937
    3937
    Das schreit nach einem offen druckvollen breiten Sound der sich leider nicht einstellt durch die Kompression wirkt es wohl etwas klein.
    Geb es mal dem Master-ing deines Vertrauens, mal sehen was er da noch rausholen kann, könnte ja sein das du es mit deiner Summenberabeitung auch noch übertrieben hast?
    Wenn du einen guten Master-ing hast sagt der dir schon was nicht stimmig ist so gehst gezielt da ran und fertig, hier bekommst du jetzt 100 Meinungen.
    Ist jetzt meine Einschätzung über KH gehört.
     
    Ngoc bedankt sich.