Information ausblenden

Feedback gesucht < Techno

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SpaceCookie, 15.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SpaceCookie

    SpaceCookie Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.12
    Punkte:
    83
    83
    Hi

    Kann mir jemand etwas Feedback und ein paar Tipps geben, was man daran noch besser machen könnte?

    ----------------
    Es handelt sich hierbei um mein erstes Mixdown, der Aufbau und der Mix ist noch alles andere als fertig, jedoch bin ich an einem Punkt, wo ich über etwas Kritik und Tipps froh wäre, um weiter zu machen.
    Bis jetzt habe ich immer nur Loops gemacht und wieder gelöscht.

    Vielleicht hilft es noch zu erwähnen, dass wirklich alles Handarbeit ist, keine Sampler, Drummachine`s oder sonstiges, alles aus Audiofiles und Synthesizer, mit dem Cubase produziert.


    http://soundcloud.com/techno-andrej/andrej-work-in-progress
     
    SpaceCookie, 15.06.12
    #1
  2. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Warum sollte es hilfreich sein, zu erwähnen, dass alles ,,hand,,arbeit ist?
    Und.....für wen?

    Naja....auf jeden fall ists fürn anfang schon ma ok!

    Wie immer.....mehr Abwechslung......ist egal, wo ich reinklicke, man hört immer das selbe!
    Mal wird was weg genommen, dann kommt ´s wieder rein!
    Hör aber leider nix neues!
     
    changer, 15.06.12
    #2
    SpaceCookie bedankt sich.
  3. SpaceCookie

    SpaceCookie Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.12
    Punkte:
    83
    83
    Desshalb habe ich auch hingeschrieben, dass der Mix und Aufbau noch überhaupt nicht steht, natürlich kommt da noch einiges rein und auch Abwechslung, es geht mir eher um`s technische ....

    Edit: Wenn man einfach mal schnell n bisschen in die Mitte und so klickt....Ich denke nicht, dass man einen Track so objektiv beweten kann...Aber du hast trotzdem recht.
     
    SpaceCookie, 15.06.12
    #3
  4. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hoi,

    habe mir den Track schon angehört!

    Und danach einfach ma so ,,ohne system,, hin und her geswitcht!
    ;-)
     
    changer, 15.06.12
    #4
  5. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    wie, um's technische? Also nicht Mix und nicht Komposition? Was dann? Soundauswahl kann man auch erst beurteilen wenn eine Art Komposition steht. Ist mir und dem Hörer völlig egal ob es Loops oder was auch immer sind - solang es mich packt!

    Kompositionstechnisch ist das noch nix in einen Ohren! Du hast schon 3:30 und es passiert, wie vom Changer erwähnt, nix. Kein Thema vorhanden.

    Mixtechnisch kommt das schon ganz sauber rüber!

    Jetzt erstmal alle Power ins schwache Arrangement stecken...Am Ball bleiben!
     
    Wennto, 15.06.12
    #5
    SpaceCookie bedankt sich.
  6. rod_usher

    rod_usher

    Registriert seit:
    29.11.11
    Punkte:
    46
    46
    Hab grad keine Techno CD zum Referenzhören da, aber für mich klingt es vom Mix, falls du die Lautstärkenverhälltnisse meinst, schon sehr gut.
    Vielleicht bei den wiederkehrenden Backgroundgeräuschen ein bisschen Automation und Abwechslung drauf, also mal von leise auf etwas lauter anschwellen lassen, beim lautesten Punkt lassen bevor es wieder verschwindet, ein anderes Mal nicht ganz laut aber dafür ausgefadet, solche Sachen halt. Mal einen Hall drauf oder so... (gehört auch meiner Meinung nach auch zum Mixing).
    Da mein Sysem nur auf 42Hz runter geht, kann ich dir über den Tiefbass nicht wirklich was sagen. Die restlichen Frequenzen hören sich schon mal recht ausgeglichen an.

    Rod
     
    rod_usher, 15.06.12
    #6
    SpaceCookie bedankt sich.
  7. SpaceCookie

    SpaceCookie Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.12
    Punkte:
    83
    83
    danke Wennto, das motiviet :)

    od_usher: danke für die konstruktive Kritik, ich werde es beim nächsten Studioaufenthalt gleich versuchen umzusetzen, genau solche Dinge bringen mich weiter.

    Hast du sonst noch so ein paar solch inspirierende Tipps?
     
    SpaceCookie, 16.06.12
    #7
  8. AndreasB

    AndreasB DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    ....also ich möchte niemanden zu Nahe treten, aber ich glaube, dass all die, die zu deinem Track etwas geschrieben haben, keinen wirklichen Bezug zur Techno- Musik besitzen. Da ich seit über 22 Jahren als DJ in sachen Techno unterwegs bin.....finde ich deinen Track als ergänzenden Track brauchbar. Ich würde zur Mitte des Tracks nur noch ein paar perkussive Elemente einbauen. Sodann könnte ich mir vorstellen, deinen Track paralell zu einem anderen Track.....sorry sncron laufen zu lassen um neue kreative Soundz raus zu kitzeln. Mach weiter so.....Weniger ist in meinen Augen mehr !
     
    AndreasB, 16.06.12
    #8
    SpaceCookie bedankt sich.
  9. rod_usher

    rod_usher

    Registriert seit:
    29.11.11
    Punkte:
    46
    46
    Immerhin, dann hat SpaceCookie mal Feedback vom Produktionsblickwinkel und von der "Anwender"-Perspektive! Cool!
    Und falls du mit "keinen Bezug zur Technoszene" meinst, dass wir keine DJ's sind, hast du in meinem Fall recht, und du trittst mir damit nicht zu nahe.

    SpaceCookie, weitere Tipps kannst du hier wie's aussieht immer haben (bin auch noch nicht sehr lang dabei), interessant wär halt wie weit du dich mit dem ganzen Produktionszeug auskennst, also Effekte und so. Kreative Ideen kriegst du vor allem dadurch, dass du hörst, erkennst und anwendest. Du hast oben wo stehen, dass du mit Cubase arbeitest. Je nach Version kommt das schon mit einigen netten Effekten. Mal durchsehen, spielen, schauen was passiert, und ein bisschen was drüber lesen. Oder geziehlt fragen wenn's um was spezielles geht.

    PS: und weniger ist wirklich sehr, sehr oft mehr!!
     
    rod_usher, 16.06.12
    #9
    SpaceCookie bedankt sich.
  10. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912

    soso!
     
    changer, 16.06.12
    #10
    SpaceCookie bedankt sich.
  11. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Moin

    Also ich hab meine frühe Studentenzeit in Technoläden verbracht, qualifiziert mich das jetzt? ;)

    Ich könnt im Sound noch mehr Ambience vorstellen, also schöne Halleffekte, schöne Stereobreite (aber nicht übertreiben!).

    Ja groovt auf jeden Fall, ist mal schön Radio-Länge mit 3:30, also nicht wieder diese Megalängen wo man zwangsläufig irgendwann anfängt vorzuspulen.

    Mir fehlt bei dem Song die Hookline, also die wiedererkennbare, einzigartige Melodie die im Ohr bleibt. Ansonsten schöne Nummer!

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 16.06.12
    #11
    SpaceCookie bedankt sich.
  12. cklsk

    cklsk

    Registriert seit:
    27.04.12
    Punkte:
    152
    152
    Sollte meiner Meinung nach noch nen treibenden Bass haben. Die Sounds sind alle nice und vom Mix her ist es ebenfalls sehr klar.
    Ein oder zwei Build-Up sollten auf jeden Fall rein, dann ist das sehr guter Sound. :)
     
    cklsk, 17.06.12
    #12
    SpaceCookie bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.