Information ausblenden

Feeback für... äh... Rocksong oder sowas

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von birdseedmusic, 23.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin

    Ich weiß selber nicht was ich von dem Song halten soll, deshalb stell ich ihn mal ins Feedbackforum... er ist ein wenig speziell aber dann irgendwie doch genauso geworden wie wir ihn uns vorgestellt haben. Naja also interessieren tut mich vor allem erstmal euer erster unbefangener Höreindruck.

    Und vielleicht habt ihr noch ein paar Verbesserungsvorschläge zum Mix.

    alt:



    neu:



    Ich freu mich wie immer auf jegliches Feedback und hoffe, ich kann noch die eine oder andere Anregung in den Song einfließen lassen.

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 23.08.12
    #1
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.371
    53371
    OK
    Ich finde den Song interessant.
    Wobei ich halt kein typischer Konsument und Hörer mehr bin.

    Das Deep Purple Zitat verstehe ich nicht oder ich finde es unnötig.

    Ab und zu fällt der Titel auseinander.
    Kann ich schwer festmachen, aber es könnte einfach vom timing her (Spielkunst) kommen.

    Im Mix fand ich die Drums (Blech) zu glasig.
     
    LM18, 23.08.12
    #2
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Yep! Ging mir auch so. Das reduziert den Song irgendwie auf "Spaß für Gitarrenschüler"- Niveau.

    Ansonsten solide.
     
    kenfjohnnydee, 23.08.12
    #3
  4. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    interessante idee... ich würd das ein wenig anders auslegen um dem ganzen mehr dynamik zu verleihen.

    in dem refrain darf man ruhig die gitarren nach vorne holen um kontrast zum elektroverse zu schaffen.

    die 'smoke' passage find ich in dieser form auch nicht so toll... die müsste mehr nach vorne, gesteigert sein oder breakiger angelegt (und kürzer), dann wärs eine coole abwechslung zum rest, so dümpelt das irgendwie im seichten wasser rum wie ein halbtoter fisch.

    der schluss könnte auch mehr aufgehen. mehr isst manchmal schon mehr...

    traut euch ruhig ein bissl mehr (sowohl von der spielweise als auch von der mischung)... die basis ist gut aber die ausführung ein wenig schaumgebremst. ein bissl beherzter zugreifen und ruhig auch mal ein wenig stellenweise das tempo anziehen!
     
    DaVogi, 23.08.12
    #4
  5. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin

    Danke für euer Feedback!

    @LM18
    Es gibt ein paar Geschwindigkeits-Schwankungen. Hier muß ich wohl mit der Tempoautomation das Ganze geraderücken. Dachte, das würde sonst niemandem auffallen ;)
    Becken hör ich auch nochmal rein. Was immer "glasig" ist...;) Meinst sicher den schrillen blechernen Höhenanteil.

    Das "Smoke on the Water" Zitat passt inhaltlich eigentlich sehr gut zu der Story des Songs: Ich wurde von meiner Band verdonnert einen Rocksong zu schreiben und tue das nur widerwillig und unter Protest. Aber offensichtlich ist die Ironie in dem "Smoke on the Water" Zitats (das ist ja quasi einer der Standardsongs, mit denen jeder Gitarrenschüler stümperhaft versucht, Rockgitarre zu spielen) nicht erkennbar. Es fügt sich nahtlos in den Gesamtkontext des Songs. Das ist ein sehr guter Hinweis.

    Ich denke, wir werden den Part noch einmal überarbeiten und den Smoke on the Water extra schief und extra schlecht spielen, so richtig Deep-Sunshine-mäßig um ihn dann aber in der Auflösung nochmal sauber zu spielen. Ich denke, so könnte das funktionieren.


    @DaVogi

    Ja das ist die Frage! Für mein Empfinden ist die Nummer schon sehr kontrastreich arrangiert, mit teilweise harten Brüchen. Was findest du da genau schaumgebremst?

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 23.08.12
    #5
  6. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    das ist ne gute idee, vielleicht hier auch ein anderes instrument einsetzen (klassikgitarre, blockflöte z.b.) und keines, dass eh sonst im song vorkommt.

    verse passt genau so wie er ist, aber chorus und schluss muss mehr _drücken_ ,... mehr anschieben .... mehr rocken :) ... also wie ein richtiger rocksong eben. jetzt hört es sich an wie wenn jemand der sonst elektronik-mucke macht ein bissl egitarre dazu klimmpert.

    alles natürlich unter der anname, dass der song in diesen parts auch wirklich rockig werden soll, was ich ja als reizenden inhaltlichen wiederspruch empfinden würde. so wie gautsch - wozu (mama und papa haben mir ne gitarre gekauft)

    wenn es ne natürlich durchgängig als verweigerung gedacht ist, dann nicht... aber dann ists eben auch kein rocksong *gg*
     
    DaVogi, 24.08.12
    #6
  7. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin

    Ja geil...isses der Hammer...genau die Idee hatte ich heute morgen im Halbschlaf...meine verstimmte, hinten gebrochene und mit Heißklebepistole stümperhaft gefixte Klassikgitarre. Und darüber ne Blockflöte von unserem Keyboarder der das mal in der Grundschule lernen wollte aber irgendwie nie über drei Töne hinausgekommen ist.

    Den Refrain werd ich dann nochmal drückender machen, okay. Damit hast du recht. Ist noch etwas zu fluffig. Vielleicht müsste ich die Gitarre aber nochmal anders einspielen, Streicher leiser und auch den Refrain anders singen.

    Argh...ja da werd ich nochmal ran um die Nummer rund zu machen.

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 24.08.12
    #7
  8. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    nette Idee, ist zwar auch nicht so meine richtung, aber würde sowas im radio laufen, fände ich das eine gute abwechslung. den text finde ich ganz lustig.

    bin mal auf die neue version gespannt.

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 25.08.12
    #8
  9. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin



    Also ich finds geil so :D

    Ich habe eure Feedbacks einfließen lassen:

    - Refrain dichter gemixt, Gitarren nach vorne
    - Das Smoke on the Water Zitat anders aufgezogen
    - Tempokorrekturen, ich hoffe, der Song "fällt jetzt nicht mehr auseinander"
    - Im Introsound noch etwas geschraubt

    Passt das jetzt so?

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 26.08.12
    #9
  10. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    Generell find ich deinen Song schon saustark...aber mich stört total, dass du da nun diese Passage bei 1:21 drin hast...das wäre toll als Intro gewesen, aber so mitten im Song passt das meiner Meinung nach so gar nicht....der Bruch ist einfach zu hart (auch wenn es ja sicherlich so geplant ist um DIe Aussage des Textes zu unterstreichen.).
    Also diese Passage als Intro...dafür an der Stelle eher ein angedeutetes Deep Purple Zitat dass eher wenig auffällt bzw eine Variation, die nicht orginalgetrau ist, würde mir persönlich besser gefallen.

    Alles halt nur meine subjektive Meinung ;)
     
    Soundkraft, 26.08.12
    #10
  11. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin Soundcraft

    Danke für dein Feedback :)
    Ja der Bruch ist natürlich schon gewagt. Wobei ich das wiederum spannend fand, weil es sich jetzt ziemlich gut wieder auflöst, wie ich finde.

    Packt man das Smoke on the Water ins Intro, wäre es aber erwartungskonformer, da hast du Recht. Doch dann ist wiederum das Intro etwas "cheesy" und ich hab viel mehr Mühe, hinterher die Spannung aufzubauen. Momentan isses halt so, dass der Zuhörer zumindest sauber und klassisch in den Song reingekommen ist und an einer unerwarteten Stelle überrascht wird.

    Ich muss mal ne Nacht drüber schlafen und noch ein paar mehr Meinungen abwarten. Danke dir auf jeden Fall schonmal für Deine :)

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 27.08.12
    #11
  12. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    Ähm...das widerspricht sich jetzt aber...oder? :D

    Man könnte das so anlegen, dass irgendwer schreit "Hör auf mit der Katzenmusik"...dann hört man eine GItarre zerbrechen...dann fängt der Song an, so wie jetzt halt auch.

    Nur son Gedanke...denn ich finde deine Idee schon gut...nur halt schlecht plaziert.



    Naja..eher geschockt als überrascht ;)

    Mich als Zuhörer verwirrt/stört es halt....es ist halt so ähnlich, als wenn meine Frau das Radio leiserdreht und selber anfängt zu singen....und ich verzeifelt nach nem Knebel suche[​IMG]



    Aber es ist natürlich dein Song und wenn das so gewollt ist...dann isses halt so :)
     
    Soundkraft, 27.08.12
    #12
  13. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.436
    27436
    Hi bird,

    geiler Song, super Text. Nimm unbedingt dieses sinnlose smoke on the water Zitat raus! Darfst Du sowieso nicht verwenden. Und es ist so passend und notwendig wie ein Forunkel am Ar...
    Das zerschießt Dir momentan den Song vollständig.
     
    SoulFrontier, 27.08.12
    #13
  14. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin

    Mhh...okay also merk schon, der Smoke on the Water Part ist wohl etwas zu speziell. Da tun wir uns keinen wirkliche Gefallen mit. Ich werd ihn wohl ersatzlos rausoperieren.

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 27.08.12
    #14
  15. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.828
    18828
    Hi bird!
    Gefällt mir außerordentlich gut, Text ist super, Arrangement auch (ohne das S.o.t.w. - Zitat), der Klang ist auch sehr schön. Den Gesang finde ich ein wenig zu leise und bis Minute 1 ist es rhythmisch noch nicht ganz okay, glaube der Bass hat's da manchmal etwas eilig - is aber auch sauschwer, auf den Halfbeat mit dem Bass teilweise saubere 16tel zu schrubben....
    Toller Song!

    LG
    Asli
     
    asli, 27.08.12
    #15
  16. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.371
    53371
    Ich würde alle Sonderteile rausnehmen und den reinen Song stehen lassen.

    Dann ist es eine 3:20 Nummer und es passt.
     
    LM18, 27.08.12
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.