Information ausblenden

FB 80s Synth wave

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Amerikaner, 02.10.19.

  1. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.798
    1798
    Hi zusammen, hier ein neuer Track von mir und euer Feedback zu Mix, Master und Arrangement und allgemein würde mich sehr freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.19
    TheSarge und Kuno bedanken sich.
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.070
    48070
    Die Snare ist zu kraftlos oder unkörperlich.
    Der Musicbus ist zu dumpf und etwas zu leise gegenüber dem Drumbus.

    Über den Klick der Kick kann man sich unterhalten ob er zu verfärbt anstelle zu kräftig wirkt...
     
    Amerikaner bedankt sich.
  3. Anton1701C

    Anton1701C Individualist

    Registriert seit:
    05.10.18
    Punkte:
    187
    187
    Der Song an sich gefällt mir. Die brushed snare ist aber einiges zu laut und hat auch zuviel höhen. Der Mix wirkt auf mich als wenn Mittenfrequenzen fehlen. Brilliance fehlt und es ist irgendwie ausdruckslos/kraftlos. Die Toms sind ok aber die Triangel ähnlichen percs zu laut. Der Bass bräuchte für meinen Geschmack etwas kontur/schärfe. Ansonsten wie gesagt, nicer 80'er Style. :) Würde ich glatt bei SOundcloud abbonieren. Was mir noch aufgefallen ist bei zweiten hören, der Anfangsbassdrum hat einen unangenehmen Hall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.19
    Amerikaner bedankt sich.
  4. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    8.251
    8251
    Die Bassdrum finde ich zu schlapp und flach (oder wie @LM18 sagt "unkörperlich"). Ausserdem stimmt das rhythmisch für mich nicht, wenn die als 16tel kommt und danach in ein Loch fällt. Snare - na ja, ist Luft nach oben.
    Ansonsten mag ich den 80er Sound, ist lustig vintage. Schade halt nur, dass das alles so durchquantisiert ist.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  5. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.359
    7359
    die Basstrommel find ich passt sogar vom lowend klingt genretypisch könnte vielleicht noch etwas mehr höhen vertragen und wie LM18 schon sagte synths könnten lauter im vergleich zu den drums. über EQing bei den synths würde ich aber erst dann urteilen wenn die lautstärkenverhältnisse passen.
    Snare geht garnicht, finde ich. da würde ich ein anderes sample nehmen, vielleicht ein Sample wie von der LinnDrum Drummachine und kräftig gated reverb druff? :)
     
    Amerikaner bedankt sich.
  6. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    5.590
    5590
    Ich würde den Bass als Achtelnoten statt 16tel setzen. Hört man so am meisten bei Synthwave und ist damit eher genretypisch.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  7. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.359
    7359
    denke man muss die noten nicht länger machen. dadurch würde der track doch voll zur schlaftablette werden. es gibt zwar auch eher atmosphärischere tracks, dazu bräuchte es dann aber auch mehr inhalt und abwechslung.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Ich mags.
     
    TheSarge und Amerikaner bedanken sich.
  9. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.798
    1798
    Danke für die Rückmeldungen, bin erst jetzt zum Umsetzen gekommen. Die Instrumente sind jetzt etwas lauter, der Bass ein wenig schärfer. Ich habe noch etwas Shuffle hinzugefügt. Was meint ihr zur neuen Version?
     
  10. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    16.941
    16941
    Hab jetzt bloß die 2. Version gehört. Mein Subwoofer ist fast auseinander geflogen.
    Abgesehen davon wär das ne tolle Auftrittsmusik für Artisten. Als Nummer für sich ist es mir ein bisschen zu eintönig. :)
     
    Amerikaner bedankt sich.
  11. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.798
    1798
    Ah ok. Was genau ist zuviel? Tippe auf die Kick.
     
  12. Anton1701C

    Anton1701C Individualist

    Registriert seit:
    05.10.18
    Punkte:
    187
    187
    Der Mix gefällt mir besser, der Bass könnte noch eine winzigste Nuance schärfer bzw. versuch die aufeinanderfolgenden einzelnotenanschläge etwas mehr zu "separieren", das gibt dem ganzen etwas mehr Würze bzw. Charakter. Der Triangle/Cowbell vielleicht eine winzige Nuance leiser. Leider ist der unsägliche Bassdrum mit Hall noch drinn, ebenso die zu zischende Snare. Beide finde ich schrecklich. Ansonsten gefällt mir der Song richtig gut. Schöne 80'er Synths, was will man mehr.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.909
    33909
    Die Drums könnten deutlich mehr Hall vertragen. Die Snare schönen Gated Reverb, die Kick mehr Sub und diesen Basketball Sound und die Toms 2 Sekunden Non-Lin volle Ömme.

    Was für deinen Style wirklich passend wäre, ist dieses Plugin:

    http://go.nomadfactory.com/products/p3054-80s-Spaces/

    Das ist mit 180 etwas teuer, ist aber regelmässig im Sale. Ich habe es meine ich für unter 50 erworben. Das hat genau DIE Prince, Collins, etc Sounds.

    Kannst Du die Drums mal ggf. solo rausbouncen? Also Kick alleine, Snare und Toms jeweils auf einer eigenen Spur?
     
    Amerikaner bedankt sich.
  14. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.620
    18620
    Der Bass ist zu breit.
    Das ist immer verlockend, den Stereo zu machen. Aber er nimmt so zu viel Platz ein. Merkt man spätestens, wenn die Chords (42s) dazu kommen.
    Die sind überhaupt viel zu weit im Hintergrund. Die müssen so richtig fett durch den Song schneiden.

    Muss leider sagen, daß ich den Mix insgesamt sehr undurchsichtig und matschig finde.
    Und der Bass langweilt auf Dauer mit seinem monotonen Durchgeballer.
    Ansonsten hat der Song aber was. Also vor allem die Chords. Die sollten viel mehr im Mittelpunkt stehen.

    Edit:
    Und ja, es klingt recht trocken.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  15. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    16.941
    16941
    Davon hab ich leider keine Ahnung. Aber in den Tiefen dröhnt er immer ein bisschen.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  16. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    592
    592
    Zum Mix kann ich gerade nicht viel beitragen, aber auf meinen Bildschirmlautsprechern klingt es ganz ok. Da kann ich keine Fehler ausmachen. Ansonsten gefällt es mir ganz gut. Man bekommt dieses typische 80er Feeling und die 3 Minuten Musik waren ratzfatz vorüber. Im positiven sinn.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  17. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.798
    1798
    Danke! Bass ist jetzt knackiger. TRiangle ist auch leiser. Kick trocken, snare entzischelt.

    Erledigt.

    Danke für den Tipp, will aber Low Budget bleiben und die DAW Reverb nutzen.
    Kann ich machen. Snare ist mit der Kick gelayert.
    Bass geschmälert, Chords sind weiter vorne jetzt.
    Ändert sich im C Part.

    Neue Version hier und im Startpost:
     
  18. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.272
    4272
    Ich mag es auch. :)
     
    TheSarge und Amerikaner bedanken sich.
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    19.523
    19523
    Jawoll, nu hat die Kick Schmackes. Jetzt etwas den Nock raus EQn oder generell den Kick etwas runter drehen, ist mir so zu praesent, dann ist es richtig schoen rund.
     
    Amerikaner bedankt sich.
  20. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    592
    592
    Das mit der Kick hatte ich auch im Kopf. Dachte jedoch, das sei so gewollt. Ist hier wahrscheinlich eher Geschmackssache. Aber einen Versuch mit leiserer Kick würde ich definitiv mal unternehmen.
     
    Amerikaner bedankt sich.