Information ausblenden

Esi near 05 exp verkabeln

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mike1312, 22.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mike1312

    Mike1312 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    17
    17
    Hallo Profis,

    diese Frage ist vielleicht nicht die schlauste aber eine ordentliche Antwort wäre trotzdem nett.
    Ich will mir die ESI near 05 exp. zulegen und sie mit meinem M-audio solo Audiointerface verbinden. Dazwischen soll noch ein 8-kanal kleinmixer (von behringer oder phonic oder so mal sehen).
    Nun ist die erwähnte blöde Frage:
    warum sind an den near 05 exp TRS Klinkeneingänge? Sind diese nicht für Stereo-Kanäle gedacht?
    Was für Kabel muss ich benutzen um das oben erwähnte Setup zu verbinden?

    Danke für die Geduld mit mir Nichtwissenden.
     
    Mike1312, 22.09.08
    #1
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.962
    16962
    Die ESIs haben sowohl Klinken- als auch XLR-Buchsen. Welche Du benutzt bleiben Dir überlassen.

    Die Kabel gibts in allen sinnvollen Kombinationen:
    - Klinke<->Klinke
    - XLR<->XLR
    - Klinke<->XLR
    - XLR<->Klinge

    Je nachdem was Dein Mixer und Deine Soundkarte haben, kaufst Du entsprechende Kabel.
     
    Grummelrocker, 22.09.08
    #2
  3. Mike1312

    Mike1312 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    17
    17
    danke für die antwort

    das habe ich auch gesehen aber da der erwähnt kleinmixer wohl "nur" Klinkenausgänge haben wird. Ist die Frage welches Klinkenkabel ein Mono oder ein Stereo Llinkenkabel und warum TRS-eingänge also Stereo?
     
    Mike1312, 23.09.08
    #3
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Hi Mike,

    Mono und Stereo ist zwar in Bezug auf die Kabel auch nicht ganz falsch, genau betrachtet überträgst du aber in jedem Fall pro Kabel nur einen Kanal, d.h. ein Monosignal.

    Dieses kann mit einem "Mono-Kabel" unsymmetrisch und mit einem "Stereo-Kabel" symmetrisch zu den Boxen übertragen werden (so die Ausgänge deines Mixers symmetrisch ausgelegt sind).

    Wenn es dich genauer interessiert, das Thema wurde hier schon des öfteren besprochen. Ich würde ich bitten, die Suchfunktion, google, wiki, etc.. zu benutzen.

    Wenn du nur ein dezitiertes "nimma das" haben willst:
    Sollte der Ausgang des Mixers symmetrisch sein (Handbuch), dann nimm einfach 2 symmetrische (="Stereo" ) Kabel.
     
    kickback, 23.09.08
    #4
  5. Mike1312

    Mike1312 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.07
    Punkte:
    17
    17
    hi danke,

    also wird die zweite Leitung für das phasengedrehte Signal benutzt?
    Ich habe schon gesucht aber nie was zu diesem TRS mono stereo Bereich gefunden.
     
    Mike1312, 23.09.08
    #5
  6. Segelfisch

    Segelfisch

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    903
    903
    Segelfisch, 23.09.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.