Information ausblenden

Erster eigener Mittelalterrock Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Vidus, 21.05.21.

Schlagworte:
  1. Vidus

    Vidus Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    03.05.20
    Punkte:
    255
    255
    Hi Leute,

    nachdem ich in letzter Zeit zwei Mittelalterrock-Songs gecovert habe, wollte ich mal versuchen selbst einen zu schreiben.


    Hier ist das Ergebnis.:)

    Ich würde mich wie immer über ein bisschen Feedback freuen, sei es zum Songwriting zum Mix oder zum Video.


    Vielen dank schon mal
     
    Vidus, 21.05.21
    #1
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.829
    14829
    Klingt wie Karaoke auf totkomprimiertes Playback.

    Stell' das doch in die Mischmaschine, schade drum..

    Das Video ist cool. :right:
     
    Graham, 21.05.21
    #2
    Vidus bedankt sich.
  3. fpmusic22

    fpmusic22

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    326
    326
    Also die Musik trifft nun überhaupt nicht meinen Geschmack, weil ich Country und Bluegrass höre. Aber für das Video würde ich 8 von 10 Punkten geben. Das finde ich sehr einfallsreich und schön gemacht.
     
    fpmusic22, 21.05.21
    #3
    Vidus bedankt sich.
  4. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    8.976
    8976
    Aus der Songidee kann man sicher was machen. Aber die Quetschkommode passt imho Null zu Mittelalterrock. Nimm doch für die Parts ein entsprechendes VSTi wie ne Fiddle, Dudelsack, altes Geflöte oder so. Ist natürlich Geschackssache. Logo.

    Beim Gesang höre ich immer wieder leichte Intonationsprobleme.
     
    mazze, 21.05.21
    #4
  5. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    3.178
    3178
    Graham du gemeine Tröte :D
    Sorry @Vidus aber das ist witzig, musste gerade so ablachen :D
    Es wirkt aber wirklich Flach vom Sound her.

    Bei 3:30 min könnte man ein gutes Ending machen, zumindest geht es mir so, dieses Thema kotzt mich einfach nur noch an, da muss ich nach 3 Min keine Wiederholungen hören, für mich wäre bei 3:30 min der perfekte Endpunkt.
     
    Eiermann, 21.05.21
    #5
  6. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.829
    14829
    Es liegt mir fern, jemand runterzuputzen, ich sage was ich denke, denn das sollte doch den grössten Nutzen haben..
     
    Graham, 21.05.21
    #6
  7. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    3.178
    3178
    War nicht abwerten oder sonstwie negativ gemeint, wirklich nicht.
    Ich habs gelesen und fand den Satz so geil Trocken :D
    Alles gut.
     
    Eiermann, 21.05.21
    #7
    Graham bedankt sich.
  8. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    3.194
    3194
    Jetzt habe ich eigentlich einen Mittelalter-Rock Song erwartet, aber die Erwartungen waren zu hoch.
    Auch passt das Video überhaupt nicht in irgendeine Mittelalter Schiene. Eigentlich könnte man sagen "Thema verfehlt".
    Ich denke es war ein Fehler den Song in dieses Genre einordnen zu wollen, das solltest du besser vermeiden und lieber sagen "hier ist mein neuer Song".
     
    BodoH, 21.05.21
    #8
    rkdk bedankt sich.
  9. Vidus

    Vidus Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    03.05.20
    Punkte:
    255
    255
    Es war tatsächlich auch noch ein Dudelsack mit eingeplant.
    Ich hab dann allerdings doch nochmal die Tonart gewechselt, und dann hat es leider nicht mehr gepasst.:-(
     
    Vidus, 23.05.21
    #9
  10. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    29.011
    29011
    Wenn der Text nicht wäre, dann wäre es ein guter Song.
    Der Text jedoch ist dermaßen pffff, geht imo gar nicht.

    Willst Du das wirklich bringen? Wer braucht jetzt eine solche reine Beschreibung?
    Die Welt steht nicht Kopf. Die Welt will zurück zur Normalität.
    Und Du kommst jetzt mit so einem Text.

    Hast Du mal drüber nachgedacht warum kein Einziger "Corona" Song da draußen zu hören ist? Die Stones hatten ghost town schon vor Corona fertig.

    Es ist ungefähr so geil wie direkt am Ausgang eines Krieges ein Lied über den Krieg zu bringen.
     
    SoulFrontier, 24.05.21
    #10
    KoolKolle und rkdk bedanken sich.
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.064
    50064
    Ich höre keinen Mittelalter Song im Sinne von Corvus Corvax, Schandmaul usw.

    Das hier klingt eher wie ein versuchtes Ärzte-Cover.
    Beim Song müsste man in der Tat noch an vielen Ecken arbeiten. Auch beim Text. Aufwändig gestaltetes Video, das ist hingegen wirklich gut gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.21
    rkdk, 24.05.21
    #11
    Vidus und Entone bedanken sich.
  12. Ester

    Ester Musikmacher

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    752
    752
    In Deiner kurzen Anmerkung kann man lesen, das dies Dein erster selbst gemachter
    und geschriebener Song ist.
    Dafür erst einmal alle Achtung. Ähnliches bekommt man hier von Mitgliedern die
    schon 15 Jahre hier sind selten oder gar nicht zu hören.
    Die Harmonika würde ich vielleicht wenn das Motto Mittelalter bleiben soll,
    durch eine Flöte ersetzen. Hört man viel.
    Was den Text betrifft, besser spät als überhaupt nicht.
    Passt voll in die Zeit.
    Über den Mix können die Experten mehr schreiben.
    Vielleicht in die Mischmaschine ??
    Als Musiker würde ich mich mit Dir höchstwahrscheinlich in
    einer Band wohlfühlen.
    Und das kannst Du als großes Kompliment begreifen.
     
    Ester, 24.05.21
    #12
    RK79, rkdk, muffy und 2 andere bedanken sich.
  13. Vidus

    Vidus Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    03.05.20
    Punkte:
    255
    255
    Danke für das Kompliment.
    Muss dich aber leider enttäuschen ist nicht mein erster Song.
    Ich hab nur bis jetzt immer auf englisch geschrieben, und mich mit den Instrumenten auf Gitarre, Bass und Schlagzeug beschränkt.
    Ich habe in letzter Zeit aber auch angefangen zu Covern, und da ich ein großer Saltatio Mortis Fan bin, habe ich mir auch diese Band mal vorgenommen.
    Deshalb habe ich selbst mal versuch diese Stilistik zu treffen.
    Wie gesagt ein Dudelsack war auch noch mit eingeplant, hat dann aber von der Tonart nicht mehr gepasst.
    Vielleicht beim nächsten Song dann.

    Verstehe jetzt dein Problem mit dem Text nicht wirklich.
    Gerade geht alles drunter und drüber, alle drehen durch und keiner hat mehr Lust auf das ganze.
    Das ist ja genau das was ich in dem Text beschreibe.

    Also ich hab viele Coronasongs gehört.
    Nach deiner Logik darf man also nur über Sachen schreiben, die schon seit 100 Jahren vorbei sind?
    Also da wird aktuelle gesellschaftskritische Musik recht schwierig umzusetzen.

    Schon interessant, da schreibt man einmal auf deutsch und plötzlich denken die Leute über den Text nach :D
     
    Vidus, 24.05.21
    #13
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.509
    66509
    Mittelalter hin oder her - m.E. gut gemachter, "runder" Song, der gut ins Ohr geht. Zum Mix: bisschen sorgfältiger Leveln, Gesang und Summe kann m.E. etwas mehr Kompression vertragen, die Vocals poppen hier und da etwas nach vorne, das lässt es ohne Not etwas demo-ig klingen.
     
    muffy, 24.05.21
    #14
    Vidus bedankt sich.
  15. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.829
    14829
    Bei Mittelalter-Rock eigentlich 500 bis 1500 Jahre. :D
     
    Graham, 24.05.21
    #15
    KoolKolle und SoulFrontier bedanken sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.509
    66509
    Die "Mittelalter Musik", die wir so meinen, ist wahrscheinlich eigentlich Renaissance Musik, **duck**.
     
    muffy, 24.05.21
    #16
  17. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    12.326
    12326
    Ich hör das über gute Monitore ab, aber vom Text verstehe ich nur 10%. Der geht dermaßen im Mix unter.
     
    notebynote, 24.05.21
    #17
    Vidus bedankt sich.
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.509
    66509
    Vielleicht wäre dieser Track mal was für die Mischmaschine. Ich hätte durchaus Bock, hier mal die Kralle anzulegen.
     
    muffy, 24.05.21
    #18
    Vidus bedankt sich.
  19. SteinHal

    SteinHal Musikmacher

    Registriert seit:
    11.05.21
    Punkte:
    304
    304
    Ich denke es ist nicht wichtig, ob es ein Mittelaltersong ist. Melodie geht ins Ohr!
    Ich wiederhole hier einiges, was auch schon andere geschrieben haben. Dadurch wird klar, das es nicht die Meinung einer einzelnen Person ist. Die Vocals müssen noch besser integriert werden. Ein paar mehr Effekte auf die Vocals, aber nur ganz wenig, man soll es nicht direkt hören. Mehr Zeit in die Vocals stecken! Wie mein Vorredner schon sagte, ein Song im Stil von Die Ärzte würde auch zutreffen. Rytmisch und melodisch gut. Der Text ist an einigen Stellen gut. Mir gefällt nicht, dass man einen Zusammenhang zu xxx herstellen kann. Ich würde die paar Textpassagen umändern, so kann man den Song auch noch in 5 Jahren hören. Es geht da nur um einzelne Wörter, die man direkt damit verbindet.
     
    SteinHal, 24.05.21
    #19
    Vidus bedankt sich.
  20. MidiEditor

    MidiEditor

    Registriert seit:
    23.04.17
    Punkte:
    647
    647
    Musikalisch ist das doch eine solide Nummer mit einer ordentlichen Produktion geworden.
    Nach Mittelalter hört sich das für mich jedoch nicht an, dazu ist das Arrangement und die Umsetzung zu "klassisch". Es hört sich eher so an, als wenn du einen Pop/Rock Song geschrieben hast, der anschließend mit
    "mittelalterlichen" Instrumenten angereichert wurde.
    Der Text polarisiert, was ich nachvollziehen kann. Persönlich finde ich, dass Musik und Text nicht zusammenpassen.
    Mal ehrlich, wir sprechen hier über eine Pandemie mit Millionen Opfern. Selbst, wenn du im Mittelalter die Pest meinst, passen die eingängigen Melodien und die Grundstimmung des Songs
    für mich persönlich überhaupt nicht zum Thema. Tausche mal den Text gegen einen mit Kneipen/Tavernen-Flair aus und ich könnte mir vorstellen, dass das Thema besser zur Musik passt. ;-)
    Bei dem Video hätte man ne richtig schöne Taverne zeigen können,
    lustige Schlägereien und Party ohne Ende. :bagi:

    Das Video ist jedoch handwerklich echt klasse geworden! Mit welchen Programmen setzt du das Ganze um und wie lange hast du dafür gebraucht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.21
    MidiEditor, 28.05.21
    #20
    Vidus und BodoH bedanken sich.