Information ausblenden

Erste Abmisch versuche!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von RiDeM, 31.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RiDeM

    RiDeM Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.12
    Punkte:
    878
    878
    Hallo Leute,

    Ich bin ein totaler Anfänger was das Rappen und abmischen angeht, aber weil es mich schon immer beeindruckt hat, habe ich nun auch damit angefangen.Also habe ich mir ein MIC und ein Preamp gekauft, Ein Interface bestellt, auf das ich noch warte ^^ Und habe einfach mal drauf losgemischt, nun würde ich gerne wissen ob ich Fortschritte mache, deswegen würde ich mich total über euer Feedback Freuen.Ich hoffe einfach mal das ich nicht auf dem Holzweg bin , und das nicht totaler Murks ist was ich zusammen mische ^^

    Ich füge einfach mal versuch nach versuch ein ^^ :

    http://soundcloud.com/markus-altena/16er-test

    http://soundcloud.com/markus-altena/test-2

    http://soundcloud.com/markus-altena/test-3

    http://soundcloud.com/markus-altena/test-4

    http://soundcloud.com/markus-altena/test-5

    Erster Kompletter Track: aus Test 5 entstanden:

    http://soundcloud.com/markus-altena/soweit-2

    Hier noch vom ersten und 2 ten versuch die ROH Vocal:

    http://soundcloud.com/markus-altena/vocal-roh

    http://soundcloud.com/markus-altena/test-2-roh

    Wie gesagt ich bin Totaler Anfänger und hab auch noch keine Abmisch Boxen und rappe einfach in den Raum, es hängen lediglich ein paar Decken im Raum, da ich mich mit Raumakustik auch noch nicht auskenne, habe aber einen Freund der in einem Lager für Dämmstoffe arbeite, also werde ich nach und nach die vorgeschlagenen Bassfallen usw hier Nachbauen!

    Ich freue mich über jegliches Feedback, egal ob Negativ oder Positiv!!
     
    RiDeM, 31.07.12
    #1
  2. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.607
    25607
    Moin

    Raumakustik ist für Vocalaufnahmen meines Erachtens überbewertet, Man klebt normalerweise so nah am Mikro, da kommt kaum Raum durch.

    Mir gefallen deine Schnipsel erstaunlich gut! Du hast in deiner Stimme ne schöne rauhe Klangfarbe und bist sehr gut im Rhythmus. Auch der Gesangssound ist Ordnung. Gut, du rappst ziemlich viel übers Kiffen, aber so ist das wohl in deiner Branche :D

    Ich fand deine Doppelungen manchmal etwas unsauber. Es "schießen" einzelne Silben aus dem Klangkörper raus, ich vermisse da die Gleichmäßigkeit, so dass beide Stimmen wirklich verschmelzen.

    Und deine Playbacks klingen manchmal etwas dumpf und könnten noch mehr Frische in den oberen Höhen vertragen.
     
    birdseedmusic, 31.07.12
    #2
  3. RiDeM

    RiDeM Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.12
    Punkte:
    878
    878
    Okay das mit der Raumakustik dauert ja eh noch, bis ich wieder Geld dafür habe.Ich hab mir Gerade das Babyface gekauft für 430 Euro, Ist aber auch noch Garantie vom Lieferanten drauf und soll Neuwertig sein, schauen wir mal :)

    Find ich schon mal gut das es jemandem gefällt, und nicht total daneben ist, Die Dopplungen werden bestimmt besser mit der Zeit, und die Playbacks auch.Ich mach das ja alleine hier und da muss ich bei jedem Fehler immer hin und her laufen, das bringt einen immer wieder ein wenig raus.Naja ich hab mich mal hingesetzt und etwas geschrieben was nicht vom Kiffen oder der Straße handelt, und hoffe das ich es sogar was besser hinbekommen habe mit Playbacks, und Doppelungen.Sind ja viele Leute hier Aktiv ich würde mich über weiteres Feedback echt enorm freuen.

    Und danke für die Tipps Birdseedmusic.
     
    RiDeM, 01.08.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.