Information ausblenden

ERROR Can't open database cannot create database

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von tafelrunde, 21.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tafelrunde

    tafelrunde Themenersteller

    Registriert seit:
    04.02.16
    Punkte:
    173
    173
    der oben genannte Fehler tritt plötzlich auf bei einem Freund, der ein Ableton Projekt öffnen möchte, dass zuletzt auf meinem Macbook Pro abgespeichert worden ist. (Lion 10.8.2)

    Vorher konnte er das Projekt problemlos öffnen, dann habe ich es weiter bearbeitet und neu abgespeichert und der Fehler tritt nun bei ihm auf.

    Er nutzt auch einen Macintosh. Allerdings hatte ich dasselbe Problem bereits mit einem Windows Rechner. Erst geht alles wunderbar und man kann sich den Projekt-Song im Ping Pong zu Bearbeitung hin und her schieben, und dann plötzlich mit einem male der Error. Immer von mir ausgehend. Nie umgekehrt bisher.

    Ich habe das Projekt natürlich überprüft, es sind keine neuen Plugins bei der letzten Bearbeitung von mir geladen worden, die diesen Fehler verursachen könnten.

    Bitte um Hilfe!
     
    tafelrunde, 21.02.13
    #1
  2. Psylok

    Psylok

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    1.751
    1751
    Hi,

    da ich keinen Mac habe, kenne ich persönlich mich damit leider gar nicht aus, aber mit Windows Systemen hatten wir schonmal folgendes Problem:
    Wenn der Sound auf einem PC abgespeichert wurde, wurde (warum Win das auch immer tat), der Schreibschutz für die Exportierte, bzw. abgespeicherte Songdatei aktiviert.
    Auf dem Rechner, von wo aus gespeichert bzw. Exportiert wurde, konnte man die Dateien öffnen, bearbeiten und alles machen.
    Sobald man versucht hat, dieselbe Datei auf einem anderen Rechner in den Sequenzer reinzuladen, kam so eine Fehlermeldung.
    Ich würde mal nach dem Schreibschutz schauen.
    Ob das bei Mac Systemen auch so sein kann, kann ich leider nicht sagen, aber ein Blick in die Datei-Attribute lohnt sich hier evtl. ;-)

    Jetzt weiß ich nicht, ob das bei Mac auch möglich ist, aber bei Win kann es auch helfen (falls der Schreibschutz in der Datei nicht aktiviert sein sollte), sowohl den Sequenzer, als auch die Datei im Admin-Modus (bzw. mit Admin Rechten) zu öffnen.

    Gruß
    Ben
     
    Psylok, 21.02.13
    #2
  3. Simplex

    Simplex

    Registriert seit:
    22.09.07
    Punkte:
    129
    129
    Hi

    ihr müsst die projekte immer im gleichen ordner öffnen, am besten den den live im prog. content vorgibt.
    Also wenn du dein projekt speicherst muss dein kollege es erst in den ableton live project ordner kopieren und von dort aus starten.
    Hört sich so an, als wenn ihr beim speichern aus versehen den pfad verstellt habt.
    Hier steht es ganz simpel beschrieben
    https://recording.de/Community/Forum/Sequencer/Ableton_Live/141997/Post_1553830.html#P_14

    ansonsten ruf direkt mal beim live support an, die sind immer sehr hilfreich.
    Ableton-Kundenservice
    Montag – Freitag 10:00 bis 22:00 (MEZ)
    Tel: +49 30 288 763-231
    greetz
     
    Simplex, 07.03.13
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.