Information ausblenden

Erfahrungsaustausch Clavinova

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von liax, 22.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. liax

    liax Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    620
    620
    Haben seit kurzem ein neues Clavinova im Studio.

    Wollte mal Erfahrungen mit Gebrauchtkauf austauschen:

    Hatten nach langem Suchen eines hier, gebraucht über eBay, allerdings waren hier die Sensoren wohl nicht mehr so fit, sprich die Tasten hatten nicht alle die gleiche Anschlagstärke, ausserdem war das Midi-Interface kaputt..

    Aus Frust haben wir dann ein neues geholt .. Das wiederrum is einfach nur geil !!

    Hat jemand Erfahrungen mit gebrauchten Calvinovas ??
    Sind hier generell nach einigen Jahren die Tastaturen im Eimer ?
     
    liax, 22.07.08
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ich hab noch ein sehr gebrauchtes (nämlich von mir selbst) aus 1991/92 herumstehen. Funktioniert.

    Bei den Stagepianos gab es da einen Serienfehler bei den P80 und P120. Wurde nach Garantieverfall kostengünstig ausgetauscht.
    Bei Clavinovas (Clavinoven? Clavinovae? :D ) ist mir derartiges nicht bekannt; also vermutlich einfach nur Pech gehabt? :(
     
    kickback, 22.07.08
    #2
  3. liax

    liax Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    620
    620
    Sofern ich richtig liege war es ein P120 ..

    Evtl. deshalb !

    Im Internet gehen da viele Gerüchte rum, z.B. das man alle 2 Jahre die Tastatur tuaschen sollte .. is doch quatsch , ne ..
     
    liax, 22.07.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.