EQ als Erweiterung gesucht!

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von ViktorB, 01.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56
    Wieso meldet man sich in Foren wie diesem eigentlich an, um es dann wieder zu vergessen!

    Bin durch Zufall wieder auf dieses Board gekommen, da ich mich sehr für einen DUAL MONO oder Stereo EQ interessiere, im Preisbreich des Rubber Bands http://www.igsaudio.pl/index.php?option=com_content&task=view&id=7 !!

    Ich strukturiere gerade mein Studio um und bin auf IGS aufmerksam geworden.
    In meinem Rack behalten möchte ich unteranderem:
    1x UAD 2-1176
    1x UAD 610LA MK II
    1x ELYSIA XPRESSOR
    sowie vorerst mein STEINBERG MR 816X.

    Ich habe zwar auch ettliche UAD Plugins, möchte aber noch rund 1500 Euro in einen EQ investieren, welchen ich sowohl für einzelne Spuren als auch als SummenEQ einsetzen kann!!
    Ist der Rubber Bands dafür geeignet oder würdet ihr mir etwas anderes empfehlen??
     
  2. C1GART

    C1GART

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    1.039
    1039
    schau dir den bla am/cha1 an der soll saugut klingen, hab den agb und pm8 von bla und bin mehr als zufrieden damit - tönt halt nach eisen und vintage ->Grosser cremiger Sound (ich mags)
    der eq soll sehr ähnlich wie der pm8 aufgebaut sein (den ich in gewissen genres nichtmehr missen möchte)
     
  3. C1GART

    C1GART

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    1.039
    1039
  4. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56
    Ja den hatte ich mir auch schon angeschaut, liegt ja sogar unter meinen Budget von 1500 Euro!
    In welchen Genres magst du den EQ denn nicht mehr missen?
    Ich produziere im Grunde fast nur popige Indiebands und Solokünstler, ein wenig elektronische Musik. Von Rap und wirklich rockiger Musik lasse ich die Finger weil ich mich einfach spezialisiert habe.

    Unter einem cremigen Sound kann ich mir leider auch nicht viel vorstellen :).
     
  5. DaVogi

    DaVogi Veteran

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    28.822
    28822
    in welche klangrichtung solls denn gehen? und solls eher ein breiter klangshaper sein oder auch genauere eingriffe möglich?

    weil geben tuts da einiges... zumindest wenn sich vielleicht noch der eine oder andere hunderter rausquetschen lässt für ein 500er rack.

    a-design hammer / em p, great river harrison, api/jdk audio oder auch zwei ez1073 inkl preamp...

    wenn selbstbau auch ne möglichkeit ist dann gibts von clapi bald was 55x api mäßiges im angebot für schätzungsweise (weit) unter 500 euro pro modul!
     
  6. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.487
    4487
    weisst du da was genaueres, dass er von clapi direkt kommt?
    bzw. meinst du den hier: http://www.groupdiy.com/index.php?topic=47094.0
     
  7. DaVogi

    DaVogi Veteran

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    28.822
    28822
    nö es kommt ein aufgemotztes 553er design mit den features (frequenzpunkten und bändern) eines 550a

    hier gibts news zu den 4 bald erscheinenden clapi-produkten: http://www.gearslutz.com/board/high-end/693435-looks-like-new-vp-cats-out-bag.html
     
    electrisizer bedankt sich.
  8. actionjaxon

    actionjaxon

    Registriert seit:
    12.09.10
    Punkte:
    551
    551
    Der RubberBands liegt bei über 2000,- also über deinem Budget...
     
  9. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56

    In der Preisliste liegt der Rubber Bands bei 1690 Euro.
    http://www.igsaudio.pl/index.php?option=com_content&task=view&id=9&Itemid=37

    Ich such einen sehr, nennen wir es mal haptischen EQ. Ich will einfach etwas zum anfassen haben und natürlich möglichst viel Features Abdecken, von dem her wäre der BLA sicher bisher mein Fave.
     
  10. actionjaxon

    actionjaxon

    Registriert seit:
    12.09.10
    Punkte:
    551
    551
    Das sind leider netto-Preise bei IGS. 19% Mehrwertssteuer kommt noch oben drauf.
    Ich bin auch scharf auf nen Pultec ähnlichen EQ, aber werde mir wohl einen bauen lassen.
     
  11. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56
    Ah, natürlich!
    Naja, gut würde mein Budget im gesamten nicht sprengen. :)
    Wo lässt du dir deinen bauen`??

    Gruß
     
  12. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    21.256
    21256
    ich finde den rubberband und den black lion audio eq interessante optionen... du kannst dir hier ziemlich viele eqs im vergleich anhören:

    http://www.zenproaudio.com/clipalator.aspx

    viel spass dabei ,-)
     
  13. C1GART

    C1GART

    Registriert seit:
    20.10.08
    Punkte:
    1.039
    1039
    vom eq hab ich nicht geredet das ich den hätte, den pm8 und agb comp hab ich von ihnen und diese dinger färben sehr schön - charakterdinger
    Passen meinermeinung zu jedem "organischen" Genre
    Der bla cha/am1 soll gleich oder ähnlich wie mein pm8 aufgebaut sein
     
  14. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    Hab gesehen, wenn DU in Polen vorbeigehst, kostet das Teil knapp 1400 Euro. Man spart offensichtlich bei Bezahlung in Polnischen Zloty vor Ort ca.300 Euro. Und für den Preis interessiert mich die Kiste auch. Wie war das nochmal "Eier und Luft" ? ;-)
    Ist in der Nähe von Krakau. Also einfach mal einen coolen Städtetrip machen :)
     
  15. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    21.256
    21256
    dann mach das doch mal & berichte darüber ,-)
    btw ist es immer spannend den macher kennenzulernen, ich hatte mit igor ein paar telefonate, scheint ein angenehmer und zuverlässiger zeitgenosse zu sein.
     
  16. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56

    300 Euro sparen bei Rund 1000 km Fahrt?
     
  17. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    21.256
    21256
    man kann daraus ja auch gleich einen kleinen urlaub machen!
     
  18. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56

    Oh das wird spannend.

    Ich: "Schatz? Ich weiß wir wollten im Sommer wieder nach London, einkaufen und so weiter. Aber ich will jetzt doch lieber nach Krakau, weil da kann ich mir nen EQ abholen, 300 Euro billiger."

    Sie: "Ne, is nicht."

    Ich: "Aber, der EQ und,..."

    ,....das wäre ne Dikussion die ich nicht gewinnen könnte.

    PS: Ich lasse mir jetzt wohl einen fertigen.
     
  19. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    21.256
    21256

    das problem solltest du mit deinem therapeuten angehen...
     
  20. ViktorB

    ViktorB Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.11
    Punkte:
    56
    56

    Beziehungsberater wohl eher.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.