Information ausblenden

Entertainer Keyboard Fun mit Punk Classics - dieses Mal: Beat on the Brat!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von speedtom, 23.09.21.

  1. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.288
    20288
    Ich hatte wieder etwas Spass mit meinem Korg EK 50:

     
    speedtom, 23.09.21
    #1
    Sascha Franck, CFR, Dodo_I und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.474
    28474
    Geil ! :D

    Du kommst Deinem Benutzertitel immer näher !

    Jetzt mal im Ernst:
    Das geht schon gut voran!
    Groovt wie Sau, gute Soundauswahl, man singt sofort mit.
    Einzig:
    Stimme klingt n bisschen dünn, das kannste normalerweise besser.
    Wahrscheinlich, weil Du noch mit dem "Equipment beschäftigt" bist, und Dich nicht ausreichend auf den Gesang konzentrieren kannst.

    Ansonsten:
    Leg los, Entertainer werden immer gesucht. Und gut bezahlt !
     
    Dodo_I, 23.09.21
    #2
    speedtom bedankt sich.
  3. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.288
    20288
    Danke Dodo für dein Ohr!

    Naja...das ist das Preset 62 beim Korg EK 50 "Charleston", man drückt Automatik und voila! ;-)

    Vermutlich. Ich wollte das so "live" wie möglich (also live im Sinne vom Alleinunterhalter-Keyboard) spielen, also die Akkordwechsel, inklusive der Strophe/Refrain-Wechselstyles. Das war schon Multitasking-Test, noch dazu mit der 3D-Brille (unter der ich manchmal untendurch lugen musste) ;-). Klar, mit einem Halbplayback könnte ich mehr Ausdruck / Gefühl in die Stimme reinbringen!

    Ich hatte mir schon überlegt, ob ich mal hier bei einem Hoffest/Strassenfest etc mal spielen wollte :) Falls, aber nur mit fertigen Halbplaybacks...wird vermutlich keinen jucken!
     
    speedtom, 23.09.21
    #3
    Dodo_I bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.446
    69446
    Jetzt komme ich auch dazu: hat gebockt. Sicher kennst Du Mambo Kurt, aber mit dem Punkrock Kontext gibts sicher auch viele Songs, die man entsprechen spielen kann. Für 3D Tom aber auch bisschen 50s / 60s Outfit, nicht 70er. :D :D

    PS: Wenn man Wünsche äußern darf - I wanna feel well.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.21
    muffy, 25.09.21
    #4
    speedtom bedankt sich.
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    31.701
    31701
    Steil! Läuft bei dir, würde ich sagen.
     
    Sascha Franck, 25.09.21
    #5
    speedtom bedankt sich.
  6. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.288
    20288
    Millionen! Das hält mich beschäftigt ;-)

    Exakt! Mambo Kurt spielt ja aber auch so eine richtige tonnenschwere Orgel, während ich halt mir lediglich die Korg EK 50 leisten kann...aber das Teil begeistert mich. So viele Styles, schon von Haus aus...Expensions gibt es auch...schon ein Wahnsinn.

    Sehr schön, sehr gerne. Wünsche, noch dazu Vintage Ramones! :fuchtel:
     
    speedtom, 26.09.21
    #6
    muffy bedankt sich.
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.446
    69446
    Ich weiss jetzt wieder, woran mich der Look erinnert - bei Back To The Future gab es in Biffs Gang jemanden mit so einer 3D Brille. ^^
     
    muffy, 26.09.21
    #7
    speedtom bedankt sich.
  8. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    20.288
    20288
    Ja, goiler Typ! ;-) Der Charakter hiess dementsprechend 3-D (was ich aber auch erst seit jetzt weiss...

    https://backtothefuture.fandom.com/wiki/3-D
     
    speedtom, 26.09.21
    #8
    muffy bedankt sich.