emagic EMI 62 m


N
NULL
Guest
hi, eine frage:

ich nutze meinen laptop (celeron 1,7 ghz, 256 mb ram) zur musikproduktion (logic 5.2,
VST und DX Instrumente) und möchte aber gern auch Einspielungen und Reglerbewegungen auf den VST-Inst´s in Echtzeit vornehmen, was aber aufgrund der hohen latenz der original soundkarte (ca. 200ms bei Direct Sound-Treiber und noch höher bei EASI) so gut wie unmöglich ist.

jetzt die eigentliche Frage: Nutzt mir da eventuell der EMI 62 m von emagic als
externes Gerät (6 Audio-Eingänge, 2 Audio-Ausgänge, 1x Digital I/O bzw. MIDI-I/O,
Betrieb über USB) etwas?
Ich hab in der Produktbeschreibung etwas von "LOW-Latency-Technologie" gelesen, klingt
ja schon mal ganz gut, weiß aber nicht wirklich was das bedeutet...?

Wäre sehr dankbar wenn mir jemand nen Tip geben könnte!
 
frankye
frankye
Registriert
03.09.02
Beiträge
10.417
Punkte Reaktionen
154
Ort
Waldorf
Punkte
12.719
Hi

also die USB Audio-Interfaces von Emagic sind echt klasse. Zum einen funktionieren sie mit Logic absolut problemlos (meine Erfanhrung mit ner ESi 2/6 und Audiowerk 8) zum anderen sind sie laut Testberichten die USB Interfaces mit der niedrigsten latenz...das ist bei USB nämlich aufgrund der Übertragungsrate nicht ganz so einfach zu managen.
Prinzipiell kann ich die beiden Teile wärmstens emphelen..aber die Interfaces von Midiman sind auch okay, wenn ich auch im Verbung mit Logic eher Emagic Produkte nehmen würde (wie auch bei Buase Steinberg Midi oder Audio- Interfaces) Da hat man besseren Support bezüglich Treiber etc.
 
N
NULL
Guest
das ging ja schnell mit der antwort, danke erstmal, na da wird wohl das weihnachtsgeld jetzt dran glauben müssen ;-)
ich meld mich mal wenn ich das teil hab...

guten rutsch allen!!
mfg steffen
 
N
NULL
Guest
kann mir mal jemand seine einstellungen des emi unter xp und cubase sx bzw. logic 5.x nennen. ich nutze den neusten easi treiber (1.5) de rlaut emagic empfohlen wird, habe aber immer eine mindestsystemauslastung von 20% (logic 30%), das finde ich etwas viel. trotz vieler einstellungsänderungen verbessert sich das nicht.
ich brauche treiber, puffer und latenzeinstellungen usw.
danke
 

Ähnliche Themen

LRR
  • Artikel
Antworten
8
Aufrufe
42K
A-jay
A
Z
Antworten
6
Aufrufe
2K
zehnvorsechs
Z
pianoplayer81
Antworten
24
Aufrufe
2K
bensummerfield
bensummerfield

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben