Information ausblenden

Elektronisches mit echten Synths

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Trame, 12.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Trame

    Trame Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.03
    Punkte:
    180
    180
    Hi!

    Nachdem ich in der letzten Zeit viele Produktionen mit Softsynths und VSTs gemacht, gibt's nun eine Improvisation mit echten Synths (Waldorf Micro Q, Korg Poly 800 und Microkorg) von mir auf die Ohren.
    Das Stück ist nur eine Momentaufnahme, ich habe meinen Händen freien Lauf gelassen.
    Neben all den Beatz, die hier zum Besten gegeben werden, hier ist diese Musik vielleicht eine kleine Verschnaufpause.


    impro1

    Viel Spaß beim Reinhören
    Trame
     
    Trame, 12.03.06
    #1
  2. Aetherwellen

    Aetherwellen

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    87
    87
    Oh, wie schön! Berliner Schule - fast in Reinform.
    Ich finde die im Track erzeugte Atmosphäre sehr gut. Ab 3:38 hat der Track leider einige Timing-Probleme. Da solltest Du noch mal nachbessern. Gefällig dann wieder der Schluß.

    Ich kenne ja nur wenige Deiner Stücke, aber dieses ist was Sounds und Arrangement angeht das, welches mir bisher am besten gefällt.

    Grüße,
    Harry aka Aetherwellen
     
    Aetherwellen, 13.03.06
    #2
  3. Trame

    Trame Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.03
    Punkte:
    180
    180
    Hallo Harry!

    Vielen Dank für deine Kritik.
    Die Timingprobleme sind mir auch aufgefallen, aber das Stück ist ja "nur" eine Improvisation mit all den Unwegbarkeiten und Fehlern die so beim "Handauflegen" entstehen.
    Es ist nichts Quantisiert und Editiert.

    Das Aufnehmen des Tracks hat genauso lange gedauert wie das Einspielen, eben handgemacht und nicht handgeklickt.

    Viele Grüße

    Trame
     
    Trame, 13.03.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.