Information ausblenden

Elektro vom Phil braucht Feedback....

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von 666Phil, 16.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Hi,

    wenn ich Glück habe, bekomme ich demnächst nen Auftrag (leider gibt es natürlich sehr viel Konkurrenz )
    Jedenfalls hab ich in Sachen Elektro "noch weniger" Erfahrung wie in anderen Sachen und möchte wissen, ob die mischung gut klingt oder schlecht und wenn ja warum. Irgendwie hab ich den Eindruck, daß ElektroZeug einfacher zu Mixen geht, oder täusche ich mich mal wieder ??

    Mir geht es vorrangig um den Mix, zum Songfetzen darf man natürlich auch was sagen ;)

    Danke schonmal,

    lg, Phil

    Hier lang !
     
    666Phil, 16.09.08
    #1
  2. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    :hammer: :sos: :D
     
    666Phil, 16.09.08
    #2
  3. Paragon

    Paragon

    Registriert seit:
    14.11.07
    Punkte:
    4.498
    4498
    Bass dröhnt kannst bei 76Hz mal um paar db runterfahren. Die Clap ist mir zu weit rechts, hat zuviel Hall und um paar db zu laut. Am besten hör dir das nochmal alles MONO an und dann hörst du schon wie die Clap zu sehr im Vordergrund steht.
     
    Paragon, 16.09.08
    #3
  4. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Der Mix kommt über meine Boxen gut, sehr räumlich und klar. Nun "mögen" meine Lautsprecher tiefe Frequenzen auch ab 100Hz abwärts und bilden diese ohne Dröhnen oder sonstigen Mulm ab. Erfahrungsgemäß ist dies bei durchschnittlichem HiFi- Equipment nicht immer der Fall, so daß das von mir als angenehm empfundene Volumen des Mixes um 60Hz- 80Hz auf anderen Anlagen als störend empfunden werden kann. Im Sinne der Massenkompatibilität könntest Du da ein wenig filtern.

    Den Clap finde ich anders als mein Vorredner nicht so sehr als störend, obwohl sich auf Kopfhörern schon ein gewisser Rechtsdrall bemerkbar macht. Es schadet bestimmt nicht, ihn ein wenig in die politische Mitte zu rücken und ihn ein klitzekleines Quäntchen leiser zu machen.

    p.
     
    photona, 16.09.08
    #4
  5. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Also erstmal danke euch beiden ;)
    Ok, die Clap würde ich als Geschmacksache werten, das außermittige hab ich bewußt so gelegt, aber is die echt zu laut ???
    Naja, wenns weiter nichts ist :D
    Mich würde halt interessieren ob das als "relative gute" Produktion durchgehen kann oder eher doch nicht.
    Aufgrund meiner Abhörsituation würde mich das brennend interessieren :)
    Wenn meine MetalMixe auch so sauber klingen würden wäre ich der glücklichste Mensch ...

    lg, Phil
     
    666Phil, 16.09.08
    #5
  6. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    die musik gefällt mir überhaupt nicht - weder komposition noch arrangement. bass dröht, es fehlt druck, die clap is schlecht plaziert, die sounds klingen "billig"/haben keinen schönen klang. speziell das piano klingt nach blechdose. --> mehr mit raum und eq arbeiten. zudem fehlt dynamik. du solltest auch nicht alles strickt nach sequenzer-muster aufbauen, den "noten" einen flow geben - also nicht punktgenau anordnen. --> siehe anhang: grün (klingt wie roboter)/blau (klingt wie gespielt)
     

    Anhänge:

    • bsp.jpg
      bsp.jpg
      Dateigröße:
      209,5 KB
      Aufrufe:
      41
    -dq-, 16.09.08
    #6
  7. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Hehe, Danke auch dir DQ !
    Alles ausser das Piano wurde eingespielt, da ich den letzten Lauf einfach nicht sauber hinkriege, bin ja auch kein Pianist ;)
    Ok, bei deiner Kritik bezieht sich ja schon alles auf die Musik und weniger auf den Mix. Klar, Dynamik usw.... ist auch Mix-Sache aber deine Kritik gilt doch eher der Musik an sich und den gewählten Sounds oder ??

    lg, Phil
     
    666Phil, 16.09.08
    #7
  8. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    zum mix kann ich erst später was sagen. ich hab vor hin mal den bass aufgedreht und gemerkt, dass der nur dröht - und das hat der massage/wellness-laden über mir gar nicht gerne, wenn die hupen der weitgehend weiblichen kunden anfangen rhythmisch zu wackeln ;)

    daher gilt meine kritik vorerst der musik und der soundwahl - ja.
     
    -dq-, 16.09.08
    #8
  9. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    klingt so nach "Dark-Electro".
     
    -HP-, 16.09.08
    #9
  10. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Jo, Dark Electro klingt gut :D
    Was singt man denn auf sowas ?? Muss man da überhaupt was singen ??
    Kann man dazu rappen ?? Kenn mich damit nicht wirklich aus ;)

    lg, Phil
     
    666Phil, 16.09.08
    #10
  11. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    Hauptsache: die Sängerin sollte so mittelalterliche Tracht tragen.
     
    -HP-, 16.09.08
    #11
  12. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Ja und am Besten jedem von ihrem Leid erzählen :D

    lg
     
    666Phil, 16.09.08
    #12
  13. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.662
    88662
    Kann ehrlich gesagt zum Mix nicht soviel sagen...

    Die Streicher gefallen mir aber nicht so gut, Staffel die mal etwas mehr!

    ansonsten isses ok, aber auch nicht der bringer!



    Gruss...
     
    Lacunaflow, 17.09.08
    #13
  14. 666Phil

    666Phil Themenersteller

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    thx Lacuna,

    was meinst du mit "STAFFELN" ??

    Klar is der Song an sich nicht der Bringer, war ja nur mal `n Test, mir gehts hauptsächlich um den Mix also ob der gut, weniger gut oder miserabel klingt und wenn ja warum ;)

    lg, Phil
     
    666Phil, 17.09.08
    #14
  15. Tastenfrog

    Tastenfrog

    Registriert seit:
    09.02.05
    Punkte:
    393
    393
    dq schrieb:

    die sounds klingen "billig"/haben keinen schönen klang. speziell das piano klingt nach blechdose. --> mehr mit raum und eq arbeiten. zudem fehlt dynamik.

    Ich weiss was Du meinst. Das beste Gegenbeispiel ist Dein song auf Myspace: Urban jam

    Das ist Geil gemixt, hat Tiefe, Room und Dynamic. Da mal reinhören.

    Die Bassdrum ist wirklich zu laut und irgendwie übersteuert.





    frog
     
    Tastenfrog, 17.09.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.